1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. Lucid Hydra Engine: Der aktuelle Stand

Lucid Hydra Engine: Der aktuelle Stand

Veröffentlicht am: von

msi_newAuch wenn das MSI Big Bang Trinergy schon seit ein paar Tagen erhältlich ist (wir berichteten), wartet man noch immer gespannt auf den großen Bruder. Bekanntlich soll das MSI Big Bang Fuzion aufgrund des verbauten Hydra-200-Chips zwei völlig unterschiedliche Grafikkarten zur Zusammenarbeit bewegen. Doch wie weit ist die Entwicklung inzwischen fortgeschritten? Die Kollegen von HardOCP haben in der Zwischenzeit schon ein Testmuster des kommenden P55-Mainboards in die Finger bekommen und sich die neue Hydra Engine aus dem Hause Lucid einmal näher angeschaut. Demnach gibt es schon zu Beginn ein paar Hürden zu erklimmen. So funktioniert der X-Mode nur mit einem G90 bzw. G200. Das AMD-Gegenstück sollte zudem der ATI-Radeon-HD-4000-Reihe angehören. Außerdem beschränkt sich die Kompatibilitätsliste derzeit nur auf Single-GPU-Karten. Besitzer einer NVIDIA GeForce GTX 295 oder einer ATI Radeon HD 4870 X2 gehen also leer aus. Um in den Genuss der herstellerübergreifenden Multi-GPU-Lösung zu kommen, muss man aber auch auf die 3D-Anwendung achten. So unterstützen mit Batman Arkham Asylum, Operation Flashpoint Dragon Rising, Call of Dutay 4 und Call of Duty: World at War sowie Fear 2 aktuell nur fünf Spiele den sogenannten X-Mode. Aber auch synthetische Benchmarks wie 3DMark Vantage oder 3DMark 2006 werden offiziell unterstützt. Als Betriebssystem sollte wahlweise Windows 7 oder Windows Vista installiert sein.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/hardocp-msi-bigbang-fuzion-01{/gallery}

Doch die Hydra-Engine bietet noch mehr:. So stehen mit dem A- und N-Mode zwei weitere Modi bereit. Während es Letzterer erlaubt zwei unterschiedliche NVIDIA-Karten zu koppeln, eignet sich der A-Mode hingegen für zwei unterschiedliche AMD-Grafikkarten. Somit lässt sich beispielsweise eine ATI Radeon HD 4890 mit einer ATI Radeon HD 4770 koppeln. Wann das MSI Big Bang Fuzion allerdings in die Läden kommen wird, darüber schweigt man sich derzeit noch aus. Auch Angaben zum Preis lassen noch auf sich warten. Da das MSI Big Bang Trinergy allerdings schon mit knapp 300 Euro zu Buche schlägt, dürfte die Platine mit Lucids Hydra-200-Chip sicherlich kein Schnäppchen werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gigabyte B550 AORUS Pro (AC) im Test - USB-Profi in der Mittelklasse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_GIGABYTE_B550_AORUS_PRO_004_LOGO

    Mit dem ASUS ROG Strix B550-E Gaming (Hardwareluxx-Test) haben wir uns das erste Mainboard mit AMDs B550-Chipsatz näher angeschaut, das in der oberen Mittelklasse angesiedelt ist. Anders präsentiert sich dagegen Gigabytes B550 AORUS Pro für einen günstigeren Anschaffungspreis und absolut... [mehr]

  • ASRock B550 Pro4 im Test - Einstiegsmodell für zu hohen Preis

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_ASROCK_B550_PRO4_004_LOGO

    Nun widmen wir uns auch einem ersten B550-Mainboard von ASRock, das eher als Einstiegsmodell dient und besonders den Geldbeutel etwas schonen soll. Genau aus diesem Grund sind die Pro4-Modelle plattform- und chipsatzunabhängig für viele Anwender interessant. Ob das ASRock B550 Pro4 ein gutes... [mehr]

  • MSI MPG Z490 GAMING EDGE WIFI im Test - USB 3.2 Gen2x2 in der Mittelklasse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_MSI_MPG_Z490_GAMING_EDGE_WIFI_004_LOGO

    In diesem Test werden wir uns dem MSI MPG Z490 GAMING EDGE WIFI widmen, das MSI für die Mittelklasse konzipiert hat und Teil der MSI-Performance-Gaming-Serie ist. Zwar wird es natürlich Unterschiede und Abstriche im Vergleich zum bereits getesteten MSI MEG Z490 ACE geben. Wir werden... [mehr]

  • ASRock Z490 PG Velocita im Test - Gaming-Board mit runder Ausstattung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBOTEST_ASROCK_Z490_PG_VELOCITA_04_LOGO

    In unserem nächsten Z490-Test ist ASRock an der Reihe, die uns mit einem Mainboard im mittleren Preissegment versorgt haben. Das ASRock Z490 PG Velocita bietet nicht nur eine ausgewogene Ausstattung, sondern stellt auch beim Thema Overclocking eine gute Basis dar. Doch ob das ASRock Z490 PG... [mehr]

  • Die ersten Hersteller verteilen ComboAM4v2 per BIOS-Updates

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Mehr und mehr Mainboard-Hersteller verteilen aktuell neue BIOS-Versionen. Mit dem ComboAM4v2-Update bereiten sich die Hersteller auf das Erscheinen der Ryzen-XT-Prozessoren mit höheren Taktraten vor, die am 7. Juli auf den Markt kommen werden. Einige Gerüchte deuten auch daraufhin, dass AMD... [mehr]

  • Diese fünf Leser dürfen das MSI B550 Tomahawk von MSI testen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_B550_TOMAHAWK

    Mitte Juni riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder dazu auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit MSI zu bewerben. Getestet werden sollte das MSI MAG B550 Tomahawk. Wir haben uns heute Vormittag alle Bewerbungen zur Brust genommen und die fünf Teilnehmer... [mehr]