1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. DFI stellt Hybrid-Mainboard mit P45- und ION-Plattform vor

DFI stellt Hybrid-Mainboard mit P45- und ION-Plattform vor

Veröffentlicht am: von

dfi2Im vergangenen September konnten wir bereits einen ersten Blick auf das Hybrid-Mainboard von DFI werfen, welches sowohl auf die P45- als auch auf die ION-Plattform setzt. Heute stellte das taiwanesische Unternehmen die Platine mit dem Namen DFI HYBRID P45-ION-T2A2 offiziell vor. Das Mainboard verfügt, wie bereits bekannt, über die Intel-P45-Plattform, bestehend aus dem P45-Chipsatz mit ICH10R und dem Sockel 775 für Intel-CPUs. Zusätzlich ist ein ION-System mit Grafikchipsatz von NVIDIA (GeForce 9400) und einer Atom-CPU von Intel vorhanden. Beide Systeme können dabei unabhängig voneinander und gleichzeitig betrieben werden. Über ein Control-Panel ist es möglich zwischen den Plattformen umzuschalten. Integrierte Steuerungs-Chips übernehmen die Aufgaben eines KVM-Switches, wodurch sich Eingabegeräte und Bildschirm jeweils einem der beiden Systeme zuweisen lassen. Auch ein LAN-Switch ist an Bo(a)rd.

Durch die Kombination der stromsparenden ION-Plattform mit der leistungsstärkeren P45-Basis soll man laut DFI mehr als 65 Prozent Energie einsparen können. Für wenig rechenintensive Zwecke, zum Beispiel als Home/Medien-Server könnte das ION-System mit seinem geringen Stromverbrauch genutzt werden. Sollte man mehr Rechenleistung benötigen, kann man auf das P45-System umschalten, welches sich mithilfe einer potenteren CPU und diskreten Grafikkarte auch für aufwändige 3D-Spiele eignen würde.
{gallery}/galleries/news/mguensch/dfi-stellt-hybrid-mainboard-mit-p45-und-ion-plattform-vor{/gallery}
An dieser Stelle wollen wir noch einmal auf das Video hinweisen, dass die Kollegen von Tweaktown.com bei ihrem Besuch im DFI-Headquarter im September gemacht haben. Hier wird das Hybrid-Mainboard von DFI in Aktion gezeigt.

Die Produktseite zum DFI HYBRID P45-ION-T2A2 findet man unter diesem Link.

Angaben zum Preis und dem Erscheinungstermin gibt DFI leider noch nicht, doch laut den Informationen vom September soll das Board etwa 399 US-Dollar kosten.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • B450/B550 V2: Auch Gigabyte stellt neue B450 und B550-Mainboards vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-2020

    Von ASUS sind in der letzten Woche ein paar neue B450-Mainboards offiziell angekündigt worden. Auf der Gigabyte-Webseite wurden nun ebenfalls einige neue AM4-Mainboards hinzugefügt. Zu den drei B450-Neuauflagen gesellen sich vier B550-Platinen. Gigabyte hat die neuen Version anhand des... [mehr]

  • ASUS TUF Gaming B550M-Plus (Wi-Fi) im Test - Ganz schön tough unterwegs

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_ASUS_TUF_GAMING_B550M_PLUS_WIFI_LOGO

    Das erste B550-Mainboard von ASUS bei uns im Test war das ROG Strix B550-E Gaming (Hardwareluxx-Test) und heute werden wir uns das TUF Gaming B550M-Plus (Wi-Fi) näher anschauen. ASUS' TUF-Gaming-Reihe wurde ja nun schon seit einiger Zeit als Einstiegsklasse der ASUS-Gaming-Produkte... [mehr]

  • ASRock B550 Steel Legend im Test - Gutes OC-Mainboard für die Mittelklasse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_B550_STEEL_LEGEND_LOGO

    Wir machen nun zwar mit einem Mainboard von ASRock weiter, doch widmen wir uns nun wieder den klassischen Desktop-Mainboards zu. Mit dem ASRock Z390 Steel Legend (Hardwareluxx-Test) haben wir uns einem ersten Modell der neueren Steel-Legend-Serie angenommen und heute schicken wir das noch junge... [mehr]

  • MSI stellt das MAG B550 Torpedo vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI-2019

    Mit dem neuen MSI MAG B550 TORPEDO erweitert MSI seine MAG-Motherboard-Linie für AMD Ryzen-Prozessoren. Das neue MSI MAG B550 TORPEDO-Mainboard ist für Ryzen-Prozessoren der 3. Generation und für die Ryzen 4000 G-Serie konzipiert. Es besitzt einen AMD AM4-Sockel und ein AMD-B550-Chipsatz... [mehr]

  • ASUS stellt das ROG Crosshair VIII Dark Hero und ROG Strix B550-XE Gaming...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_CROSSHAIR_VIII_DARK_HERO_LOGO

    In der letzten Woche hat ASUS sechs neue B450-Mainboards vorgestellt, heute kommen zwei neue ROG-Modelle mit B550- und X570-Chipsatz hinzu und man merkt förmlich, dass ASUS sich für AMDs Vermeer-Prozessoren vorbereitet und neben schlichten BIOS-Updates für die bestehenden Platinen auch einige... [mehr]

  • ASRock Rack TRX40D8-2N2T im Test - Darf es etwas mehr sein?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_ASROCK_RACK_TRX40D8-2N2T_LOGO

    Für den nächsten Mainboard-Test stellen wir uns die Frage: Darf es etwas mehr sein?. Haben wir uns im letzten Test das ASRock Rack X570D4U-2L2T (Hardwareluxx-Test) näher angeschaut, werfen wir unsere Blicke nun auf das TRX40D8-2N2T. Anhand der Modellbezeichnung werden die Kenner unter den... [mehr]