1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. be quiet! Dark Rock TF 2: High-End-Kühler im Top-Flow-Design

be quiet! Dark Rock TF 2: High-End-Kühler im Top-Flow-Design

Veröffentlicht am: von

bequiet

Der deutsche Hersteller be quiet! hat jetzt den Dark Rock TF 2 vorgestellt. Der Top-Flow-Kühler ist in der Lage eine Verlustleistung von bis zu 230 W abzuführen. Ermöglicht wird dies durch das Dual-Heatsink-Design, bestehend aus sechs 6-mm-Heatpipes und zwei Silent-Wings-135-mm-Lüftern. Die Abdeckung wurde aus gebürstetem Aluminium gefertigt und besitzt eine schwarze Beschichtung mit Keramikpartikeln. Besagte Beschichtung soll sich laut Aussagen des Herstellers positiv auf die Wärmeübertragung auswirken. 

Das Top-Flow-Design sorgt zudem laut be quiet! für eine Kühlung des CPU-Sockels sowie der umliegenden Komponenten des Mainboards. Beim oberen der beiden Ventilatoren handelt es sich um einen Silent-Wings-3-Lüfter mit trichterförmigem Lufteinlass, während beim unteren Modell ein konventioneller Silent Wings zum Einsatz kommt. Beide Lüfter sind mit einem langlebigen Fluid-Dynamic-Lager, sechspoligen Motoren und bis zu neun strömungsoptimierten Lüfterblättern ausgestattet. Laut Datenblatt belaufen sich die Betriebsgeräusche bei 100 % auf 27,1 dB(A). Mit 50-%-PWM betragen diese 11,1 dB(A). Mithilfe von schwingungsdämpfenden Gummielementen an den Kühlkörperlamellen sollen keine Vibrationen vom Lüfter auf den Kühlkörper übertragen werden. Die Lebenserwartung (@ 25 °C) ist mit 300.000 Stunden angegeben.

Durch das Dual-Heatsink-Design ist der Dark Rock TF 2 mit bis zu 49 mm hohen Speichermodulen kompatibel. Die Abmessungen belaufen sich auf 163 mm x 140 mm x 134 mm (L x B x H). Obwohl der Dark Rock TF 2 serienmäßig mit zwei Lüftern ausgestattet ist, können Anwender den Kühler auch mit nur einem Ventilator verwenden. 

Der Dark Rock TF 2 ist ab dem 10. August 2021 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 86 Euro im Handel erhältlich. Die Herstellergarantie beläuft sich auf drei Jahre. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Pure Loop 360mm im Test: AiO-Kühlung mit seriöser Optik

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_LOOP_360MM_LOGO

    Mit der neuen Pure Loop-Serie will be quiet! AiO-Kühlungen für preisbewusste Käufer anbieten. Versprochen werden leise und leistungsstarke Modelle - und als Besonderheit die Möglichkeit, die Kühlflüssigkeit nachzufüllen. Eine Flasche mit Kühlflüssigkeit gehört sogar gleich zum... [mehr]

  • be quiet! Silent Loop 2 280mm im Test: Nachfüllbar und leise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_SILENT_LOOP_2_280MM_LOGO

    Die High-End-AiO-Kühlung von be quiet! geht in die zweite Runde: Als Silent Loop 2 soll sie nicht nur mit hoher Kühlleistung und geringem Schallpegel, sondern auch mit Langlebigkeit überzeugen. Dafür können Nutzer selbst die Kühlflüssigkeit nachfüllen. Die Optik veredelt be quiet! mit... [mehr]

  • ASUS ROG Strix LC 360 RGB White Edition im Test: Punktet nicht nur mit Style

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_LC_360_RGB_WHITE_EDITION_LOGO

    Die ROG Strix LC 360 RGB ist eine der aktuellen Top-AiO-Kühlungen von ASUS. Das von Asetek gefertigte 360-mm-Modell verspricht eine hohe Kühlleistung, soll aber auch optisch auffallen. Das gilt umso mehr für die von uns getestete White Edition. ASUS bietet seit einiger Zeit auch... [mehr]

  • IceGiant ProSiphon Elite im Test: Eine neue Ära für Luftkühler?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ICEGIANT_PROSIPHON_ELITE_LOGO

    Der IceGiant ProSiphon Elite ist ein in jeder Hinsicht extremer Kühler. Der 2-kg-Koloss wird mit gleich vier 120-mm-Lüftern bestückt und soll dank des Thermosiphon-Effekts und einer besonders großen Bodenplatte auch HEDT-Prozessoren mit besonders hoher Abwärme effektiv kühlen. Wir testen den... [mehr]

  • Arctic Liquid Freezer II 420 im Test: Ist größer besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_II_420_LOGO

    AiO-Kühlungen mit 420-mm-Radiator sind die absolute Ausnahme. Ein besonders attraktives Modell kommt von Arctic: Die Liquid Freezer II 420 verspricht nicht nur eine extreme Performance, sondern gleichzeitig ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir klären im Test, ob sie wirklich die... [mehr]

  • EK-AIO Elite 360 D-RGB im Test: Mit der Brechstange an die Spitze

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EK-AIO_ELITE_360_D-RGB_LOGO

    EK Water Blocks legt im AiO-Kühlungsbereich noch einmal nach. Die EK-AIO Elite 360 D-RGB wird das neue Top-Modell unter den AiO-Kühlungen des slowenischen Wasserkühlungsspezialisten. Sie wird gleich in mehreren Punkten aufgewertet - vor allem durch eine Push-Pull-Konfiguration mit sechs... [mehr]