1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. Chieftronic präsentiert neuen NOVA A-RGB-Fan

Chieftronic präsentiert neuen NOVA A-RGB-Fan

Veröffentlicht am: von

chieftec-logo

Nachdem Chieftronic in der Vergangenheit bereits Gaming-Gehäuse sowie entsprechende Netzteile der Öffentlichkeit vorgestellt hat, präsentiert das Unternehmen Chieftec nun unter seiner Gaming-Marke die neuen NOVA-A-RGB-Lüfter. Besagte Lüfter verfügen über eine Beleuchtung im Dual-Ring-Design. Hier kommen insgesamt 32 LEDs zum Einsatz. Sowohl der innere als auch der äußere Ring wurden mit jeweils 16 Dioden bestückt. Zudem sind die Lüfterblätter lichtdurchlässig. Der 120 mm große NOVA-Lüfter wiegt insgesamt 135 g und weist eine maximale Geschwindigkeit von rund 1.600 RPM auf. 

Bei der maximalen Lautstärke kommt der neue RGB-Fan laut Herstellerangaben bei einem Airflow von 68 cfm auf maximal 28 dBA. Die Verbindung des Einzellüfters erfolgt mit Hilfe eines 4-PIN-PWM-Steckers sowie eines 3-Pin-+5V-A-RGB-Anschlusses. Mit Letzterem ist es möglich, die Mainboardsteuerung für die Individualisierung der Beleuchtung zu verwenden. Dabei werden Hauptplatinen von ASUS (Aura Sync), MSI (Mystic Light Sync) sowie AsRock (Polychrome Sync) und Gigabyte (RGB Fusion) unterstützt.

Der NOVA A-RGB-Lüfter soll ab Februar 2021 im Handel erhältlich sein. Bezüglich einer unverbindlichen Preisempfehlung äußerte sich der Hersteller nicht. Aktuell findet sich der Lüfter bei Alternate mit einem Liefertermin zwischen dem 5. und 6. Februar 2021 für rund 16 Euro im Shop wieder.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Pure Rock 2 im Test: Die optimale Einsteigerlösung?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_ROCK_2_LOGO

    Die Einsteigerkühler von be quiet! erhalten wichtigen Zuwachs: Der Pure Rock 2 soll einen überzeugenden Mix aus Leistung und Lautstärke bieten und dazu noch relativ günstig sein. Wir klären im Test, ob er wirklich der optimale Einsteigerkühler ist.  Bei den Kühlern unterscheidet be... [mehr]

  • be quiet! Pure Loop 360mm im Test: AiO-Kühlung mit seriöser Optik

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_LOOP_360MM_LOGO

    Mit der neuen Pure Loop-Serie will be quiet! AiO-Kühlungen für preisbewusste Käufer anbieten. Versprochen werden leise und leistungsstarke Modelle - und als Besonderheit die Möglichkeit, die Kühlflüssigkeit nachzufüllen. Eine Flasche mit Kühlflüssigkeit gehört sogar gleich zum... [mehr]

  • Schon nahe an der Custom-Kühlung: Die Alphacool Eiswolf 2 AiO im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPHACOOL-EISWOLF2

    Alphacool hat seine All-in-One-Wasserkühlung für Grafikkarten um eine zweite Generation erweitert. Die Alphacool Eiswolf 2 ist eine vorbefüllte Wasserkühlung, die auf einer kompatiblen Grafikkarte montiert wird und dann sofort einsatzbereit ist. Im Vergleich zu klassischen AiO-Lösungen... [mehr]

  • Corsair iCUE H150i RGB PRO XT im Test: Die leistungsstärkste AiO-Kühlung von...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_H150I_RGB_PRO_XT_LOGO

    Mit der iCUE H150i RGB PRO XT bringt Corsair seine nach eigenen Aussagen bisher leistungsstärkste AiO-Kühlung auf den Markt. Wir lassen es uns nicht nehmen, das große 360-mm-Modell zu testen.  Aus der gleichen Serie konnten wir schon das Geschwistermodell iCUE H115i RGB PRO XT mit... [mehr]

  • MSI MAG CoreLiquid 360R im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MAG_CORELIQUID_360R_LOGO

    MSIs bietet mit der MAG CoreLiquid 360R eine 360-mm-AiO-Kühlung an, die sowohl eine hohe Kühlleistung als auch eine besonders effektvolle Beleuchtung verspricht. Dazu gibt es Besonderheiten: Vor allem einen um 270° drehbaren LED-Aufsatz auf dem Kühler und eine Pumpe, die direkt in die... [mehr]

  • Noctua NH-D15 chromax.black im Test: Top-Kühler in schick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NH-D15_CHROMAX

    Der NH-D15 ist nach wie vor Noctuas Flaggschiff-Kühler. Doch optisch trifft der silberfarbene Kühler mit den braunen Lüftern nicht jedermanns Geschmack. Deshalb bietet Noctua den NH-D15 chromax.black an, der sich ganz in Schwarz zeigt. Im Test geht es aber natürlich nicht nur um die Optik,... [mehr]