> > > > Farbenfrohe Lüfterentkopplung mit Noctuas chromax-Reihe

Farbenfrohe Lüfterentkopplung mit Noctuas chromax-Reihe

Veröffentlicht am: von

noctua

Lüfterentkopplung ist ein denkbar unspektakuläres Segment. Die Gummi- oder Silikonelemente sollen schlicht dafür sorgen, dass die Lüfter möglichst keine Vibrationen ans Gehäuse weitergeben. Mit der neuen chromax-Reihe bietet Noctua trotzdem Anti-Vibrations-Lösungen an, die in abgestimmten Farben angeboten werden. 

Dass Noctua sich überhaupt Gedanken um die Farbgebung der Lüfterentkopplung macht, hängt mit den industrialPPC-Lüftern zusammen. Diese Lüfter sind – für Noctua besonders bemerkenswert – schlicht schwarz. Und anders als ursprünglich beabsichtigt, werden sie keineswegs nur von Industriekunden gekauft. Auch Enthusiasten greifen gerne zu den schwarzen Lüftern. Damit sie an unterschiedliche Farbschemata anderer Komponenten angepasst werden können, färbt Noctua nun die Lüfterentkopplung ein. Die chromax-Reihe umfasst dabei zwei unterschiedliche Lösungen – die NA-SAV2 Anti-Vibrations-Befestitungen un die NA-SAVP Anti-Vibrations-Pads. Beide Entkopplungstypen werden in rot, blau, grün, gelb, schwarz und weiß angeboten. Die typischsten Komponentenfarben werden dementsprechend gut abgedeckt.   

na chromax

Die Entkopplungsprodukte werden aus weichem und trotzdem reißfesten Silikon gefertigt. Die NA-SAV2 Sets bestehen aus 20 Anti-Vibrations-Befestigungen für fünf Lüfter, die NA-SAVP1 Kits aus 16 Anti-Vibrations-Pads für zwei Lüfter. Der Kaufpreis wird mit 6,90 Euro angegeben. 

Die einzelnen Entkopplungslösungen in der Übersicht:

Social Links

Kommentare (21)

#12
Registriert seit: 05.12.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3619
Zitat ro8otron;24104239
Langweilig! Die Original Noctua sind einfach :hail:

kackbraun :fresse:

Habe bereits die Originalfarbe und sei es darum, die sieht man sowieso nicht im geschlossenem Gehäuse.
#13
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6296
Zitat Yaki;24104166
hoffentlich setzten sich die Linus Spezial Lüfter durch und Noctua baut bald alle Lüfter in schwarz.

Die LTT Edition klackert nicht?

Da könnte man sich dann glatt 4 Stück fürs Case gönnen.
#14
customavatars/avatar96515_1.gif
Registriert seit: 08.08.2008
Ostalbkreis
Bootsmann
Beiträge: 678
Zitat Yaki;24104237
Ich hab nen kompletten Satz BQ SW2 in meinem PC ersetzt, mit Radiatoren unbrauchbar und wenn man Schrauben anstatt der Gumipuffer zur Befestigung verwenden muss, sogar ohne Radiator Schrott :D

Meine Billanz zum Thema Lüfter ist:
BQ SW2: SCHROTT!


Diese Aussage halte ich für sehr pauschalisiert. Die SW2 sind vielleicht für Radiatoren nicht gut, sind, was Laufruhe und Lager in Verbindung mit nahezu nicht vorhandenem PWM Klackern angeht, für Luftkühler sehr brauchbar.

Die LTT Edition scheint dieses PWM Klackern nicht zu haben, da diese die Technik der "normalen" Serie nutzt und diese das PWM Klackern deutlich weniger/fast gar nicht hat.
#15
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
Zitat MysteriousNap;24104305
Die LTT Edition klackert nicht?

Da könnte man sich dann glatt 4 Stück fürs Case gönnen.


Die haben halt den 1500rpm 1 Phasen Motor und nicht diesen abartigen 3 Phasen PPC Motor
#16
customavatars/avatar210052_1.gif
Registriert seit: 08.09.2014

Bootsmann
Beiträge: 543
Hab mir auch mal zum Test nen LTT Noctua bestellt. Der sollte heute ankommen. Dann wird sich rausstellen ob der PWM klackern hat. Wenn nicht werdens bei mir nicht nur 4 sondern 9 :d
#17
customavatars/avatar63252_1.gif
Registriert seit: 03.05.2007
Gießen / Exil-Münchner
Admiral
Beiträge: 13330
Bei meinen 5 Industrial PWM klackert nichts. Ist das vielleicht nur bei einer bestimmten Charge so?

Ich finde, man hätte die Entkoppler ruhig wie die normalen gestalten können, mit flachem Kopfstück. Dieses abstehende Gummistück schaut nicht gut aus.
#18
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 25322
Zitat ro8otron;24104239
Langweilig! Die Original Noctua sind einfach :hail:


Ihm gefällt auch Großmutters Lingerie besser als schwarze Strumpfhalter ... steht zu vermuten. ;)
#19
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Fregattenkapitän
Beiträge: 2867
Zitat IronAge;24106759
Ihm gefällt auch Großmutters Lingerie besser als schwarze Strumpfhalter ... steht zu vermuten. ;)


Da geselle ich mich mal dazu, stehe auch auf das Noctua "Gesichtswurst" Design. :fresse:
Und die Gesichtswurstigen sind nun mal die besten Noctuas, zumindest was die Geräuschcharakteristik betrifft. Habe 2x NF-A14 PWM und 3x NF-A15 PWM im Case und kann nix klackern hören.
Die PWM-Redux konnte ich dagegen schon wahrnehmen... bleiben für mich Noctuas zweite Wahl.
#20
customavatars/avatar165912_1.gif
Registriert seit: 03.12.2011
Room 101
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 467
Ich gehe davon aus, dass sich Noctuas Umsatz merklich nach oben bewegt, wenn sie auf schwarz umstellen würden...
#21
customavatars/avatar23841_1.gif
Registriert seit: 12.06.2005
Tuttlingen - Gliwice
Korvettenkapitän
Beiträge: 2539
Zitat DonBanana;24106439
Bei meinen 5 Industrial PWM klackert nichts. Ist das vielleicht nur bei einer bestimmten Charge so?

Ich finde, man hätte die Entkoppler ruhig wie die normalen gestalten können, mit flachem Kopfstück. Dieses abstehende Gummistück schaut nicht gut aus.


Kann mir das nicht vorstellen,dass es nur eine bestimmte charge betrifft, von meinen vier nf-f12 industrials klackern alle vier um die wette.
Ein Verhalten,welches die kackbraunen nf-f12 nicht im ansatz haben :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Übersicht: Kühler-Umrüstkits für AMD RYZEN und Sockel AM4 (Update 7)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN

AMDs neue High-End-Prozessorengeneration steht in den Startlöchern. Doch mit den neuen RYZEN-CPUs und den Bristol Ridge-APUs wird auch ein neuer Sockel eingeführt, Sockel AM4. Das Kühlermontagematerial für Sockel AM3 ist damit zum Großteil nicht kompatibel - es sei denn, es wird das... [mehr]