> > > > Aerocool stellt Lüftersteuerung mit Touch-Bedienung vor

Aerocool stellt Lüftersteuerung mit Touch-Bedienung vor

Veröffentlicht am: von

aerocoolMit der "Strike-X"-Serie möchte Aerocool eine Produktlinie für Spieler etablieren. Nachdem wir im vergangenen Monat das entsprechende "Strike-X"-Gehäuse vorstellen konnten, hat Aerocool jetzt auch eine "Strike-X"-Lüftersteuerung präsentiert.

Wiederum setzt man auf ein futuristisches Design. Dafür wurde das im Namen enthaltene "X" wie schon bei dem erwähnten Midi-Tower als Designelement aufgegriffen. Je nach Vorliebe kann die Frontblende in schwarzer oder roter Farbe ausgewählt werden. Das Touch-Panel mit zuschaltbarer Hintergrundbeleuchtung soll einfach zu bedienen sein. Fünf Lüfter können überwacht und geregelt werden, ihre Geschwindigkeit wird ebenso angezeigt wie die Messwerte von fünf Temperatursensoren. Maximal können pro Kanal 8 Watt geliefert werden. Eine Alarmfunktion reagiert auf zu hohe Temperaturen. Das "Strike-X" kann auch zwei USB-Ports und Audioanschlüsse bieten. Der empfohlene Verkaufspreis für Aerocools futuristische Lüftersteuerung liegt bei 54,90 Euro.

Das "Strike-X"-Touchpanel soll ab Oktober erhältlich werden. Erste Listungen in unserem Preisvergleich beginnen bei 50,28 Euro. Noch ist es allerdings nicht lieferbar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (20)

#11
Registriert seit: 19.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 818
Passt doch Perfekt zu den Lego Gehäusen, ich weiß gar nicht, was ihr habt ^^
#12
customavatars/avatar62873_1.gif
Registriert seit: 27.04.2007
D:\Sachsen\Leipzig\
Hauptgefreiter
Beiträge: 134
Schon bei ComputerBase wurde beinahe einstimmig kommentiert, dass dieses Teil abgrundtief hässlich ist.
#13
customavatars/avatar134878_1.gif
Registriert seit: 19.05.2010
Hessen.
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
Allein der Hersteller ist ein guter Grund, das Ding nicht zu kaufen...
:D
#14
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5708
:kotz:

Eines weiteren Kommentars bedarf es wohl nicht.
#15
customavatars/avatar121568_1.gif
Registriert seit: 18.10.2009
Braunschweig
Anlauf Alter, Anlauf!
Beiträge: 4888
Davon mal abgesehen das die Form hässlich ist, wenn es nicht aus Plastik wäre vielleicht was für die Silverstone Raven Serie, haben hier die Anwesenden überhaupt mal die Fotostrecke durchgeklickt?

Gleich das zweite Bild, komplett schwarz
Hardwareluxx - aerocool-strike-x-panel2 » Fotostrecken

Man sollte vielleicht erstmal die News komplett lesen, bevor man sich beschwert.
#16
customavatars/avatar136017_1.gif
Registriert seit: 14.06.2010
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 353
Yes, das ding hat mir noch gefehlt um meinen Transformer zu vollenden :S
#17
customavatars/avatar106312_1.gif
Registriert seit: 11.01.2009
Krems an der Donau
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1439
Strike! Now its done! We have built the ugliest Fan-Controller that this world has ever seen!
#18
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2715
Zitat Sushimaster;15343805
Mal abgesehen vom Design... muss man eigentlich jeden Scheiss als Touchscreen Variante rausbringen, auch wenns sinnlos ist!? Aber ok, es muss ja genug Idio... ähm,.. Käufer geben, die sich sowas einbauen.


Deckt sich ziemlich komplett mit meiner Meinung. Touch ist eben in, aber ich finde es unnötig bei so etwas. Das Design wird auch die wenigsten (ich gehe von den Usern hier aus) ansprechen...
#19
Registriert seit: 29.05.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 230
Selbst ich als BlingBling-alles-muss-bunt-sein Fan finde das teil abgrundtief hässlich :D
#20
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7300
Verstehe sowieso nicht, wozu man eine einfache Lüftersteuerung braucht. Oder setzt ihr euch vorm Spielen vorn PC und stellt erst mal die Lüfter hoch?
Bei nem Aquero ist das natürlich was anderes, da das ja komplette Überwachung und alles ist.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Corsair LL120 RGB und LL140 RGB im Test - Lüfter mit doppeltem RGB-Lichtring

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_LL_RGB_LOGO

Effektvolle RGB-Beleuchtung wird gerade ein immer größeres Thema. Und das auch bei Lüftern. Mit den neuen LL RGB-Lüftern will Corsair die Meßlatte noch einmal höher legen. 16 voneinander unabhängige RGB-LEDs bilden gleich zwei Leuchtringe. Und über Corsair Link können ganz... [mehr]

Corsair Hydro Series H100i v2 und H115i im Doppeltest - zwei AiO-Kühlungen mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_H110I_V2_H115I_LOGO

Mit Hydro Series H100i v2 und H115i will Corsair der Konkurrenz zeigen, wie eine überzeugende Softwaresteuerung aussieht. Denn beide AiO-Kühlungen können über Corsair Link kontrolliert werden. Doch wird am Ende die AiO-Kühlung mit 240- oder die mit 280-mm-Radiator das Geschwisterduell für... [mehr]