> > > > Aerocool stellt Gehäuse Strike-X vor

Aerocool stellt Gehäuse Strike-X vor

Veröffentlicht am: von
aerocoolNeuigkeiten gibt es aus dem Hause Aerocool. Der Gehäuse- und Kühlungsspezialist stellte am heutigen Tag offiziell sein neuestes Case vor. Das Gehäuse hört auf den Namen Strike-X und wird sowohl in Schwarz als auch in Schwarz-Rot erhältlich sein. Doch hinter dem Namen verbirgt sich mehr als nur ein Chassis. Der Hersteller versucht unter diesem Namen eine neue Produktlinie zu etablieren, die Netzteile, Lautsprecher, Gehäuse, Lüfter, Mäuse, Mousepads und Headsets beinhalten soll.

Als Zielgruppe sollen sich vor allem Hardcore-Gamer angesprochen fühlen. Mit einer Abmessung von 472 mm (H) x 195 mm (B) x 505 mm (T) soll das Aerocool Strike-X Micro-ATX- und ATX-Mainboards Platz bieten. Als Material kommt veredelter Stahl mit einer Dicke von 0,6 mm zum Einsatz.
Des Weiteren gibt es viel Platz für die Laufwerke. Insgesamt stehen dem Nutzer neun 5,25-Zoll-Einschübe, ein 3,25-Zoll-Schacht, fünf 3,5-Zoll-Festplatteneinschübe sowie sieben Erweiterungsschächte zur Verfügung.

Durch die Abmessung soll das Gehäuse in der Lage sein längere Grafikkarten, wie beispielsweise die ATI-Radeon HD 5970, aufzunehmen.
Drei vorinstallierte Lüfter sollen für die nötige Frischluft sorgen, die sich an der Seite, der Rückwand und am Gehäusedeckel befinden.
Der Einbau der Komponenten soll laut Hersteller ohne Werkzeug möglich sein.

Das Chassis soll es ab sofort in Deutschland zu kaufen geben und für 59,90 Euro über die Ladentheke wandern. In unserem Preisvergleich ist das Strike-X bislang noch nicht zu finden.

Die Daten im Überblick:

Modell Aerocool Strike-X
Abmessungen 472 (Höhe) x 195 (Breite) x 505 (Tiefe)
Material veredelter Stahl in 0,6 mm Dicke
Motherboards ATX und Micro ATX
5,25"-Schächte (extern zugänglich) 9 Einschübe
3,25"-Schacht (extern zugänglich) 1 Einschub mit Adapter
3,5”-Festplattenlaufwerke 5 interne HDD-Einschübe
Erweiterungsschächte 7 Erweiterungsschächte
maximale Kartenlänge für PCI-Slots 295 Millimeter
I/O-Ports 2 x USB2.0 plus Mikrofon und Kopfhörer
(AC97 & HD Audio)
leicht zugänglich an der Oberseite des Gehäuses



Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 29.05.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 230
Ich finde die Optik richtig geil. Sieht alles Tip-Top aus, so muss das :)
#4
customavatars/avatar124081_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
BNA
Oberbootsmann
Beiträge: 1022
Der style ist nicht meins, aber ich muss Mad zustimmen die verarbeitung sieht gut aus
#5
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
NRW
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 5817
Hatte zuvor schon 2 Aerocool Cases (V-Touch Pro und AeroEngine 2), und denke daher, das auch diese Version (Besonders die Rot-Schwarze, die sieht mal richtig hammer aus) doch ihre Käufer finden wird. Und so überls nach Ololol-Kiddy-Cyber sieht das auch nicht aus.
#6
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
omg...aber wer es mag ok.

\"Autobots, Roll Out!\" :D
#7
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26290
da bleib ich doch bei meinem Lian Li PC-A17A. Hat schon 2 Jahre aufm Buckel, sieht aber immer noch top aus....
#8
customavatars/avatar124571_1.gif
Registriert seit: 05.12.2009

Bass!
Beiträge: 1498
Immer Midi-Tower... bin ich der einzige User, der BIG Tower will (die dem Namen auch gerecht werden)?
#9
Registriert seit: 01.06.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2494
Die X-te verschlechterung vom Antek 300 .
Dann lieber das Original .
#10
Registriert seit: 12.02.2010
München
Obergefreiter
Beiträge: 102
wenns nicht soviel Gitter hätte, und das dumme Loch in der Seitenwand nicht wäre könnte man sich das fast anschaun..

da lob ich mir meinen gs1000plus, keine schnörkel, schlicht, schwarz, wie es sein soll
#11
Registriert seit: 04.02.2010

Gefreiter
Beiträge: 54
hm das Case auf Bild 3 gefällt mir am besten, aber das Bild gehört glaub ich nicht dahin...
#12
customavatars/avatar2327_1.gif
Registriert seit: 12.07.2002
Mittweida, Sachsen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1678
Das stimmt wohl... Das hat sich da so eingeschlichen.:)
Das Case heißt übrigens BX 500... ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!