> > > > Antec stellt Kühlerserie "KÜHLER" vor

Antec stellt Kühlerserie "KÜHLER" vor

Veröffentlicht am: von

antec-new Wir berichteten bereits von der diesjährigen Computex über neue CPU-Kühler von Antec. Im Juli konnten wir dann zwei dieser Kühler, den "Shelf" und den "Flow", detaillierter vorstellen. Jetzt hat das US-Unternehmen seine neue Kühlerserie offiziell präsentiert. Die Serie wurde auf den Namen "KÜHLER" getauft. Neben den beiden schon von uns schon vorgestellten Kühlern gehört auch der "KÜHLER Box" zu dieser Serie. Der Kühler hat seinem Namen entsprechend eine Würfelform. Es ist praktisch ein voluminiöser Doppelturmkühler mit ausladenden Kühllamellen. Acht eingebettete Heatpipes führen die Wärme von der Bodenplatte hin zu den beiden Lamellenblöcken. In deren Mitte ist ein 120-mm-PWM-Lüfter untergebracht. Der symmetrische Kühler kann in beliebige Richtung gedreht montiert werden. So ist es möglich, den Luftstrom an die jeweiligen Gegebenheiten anzupassen. Wie schon die Geschwistermodelle aus der "KÜHLER"-Serie ist auch der "Box"-Kühler zu den Intel Sockeln LGA 775, 1156, 1366 und den AMD-Sockeln AM2 + und AM3 kompatibel.

Die UVP aller Modelle aus der "KÜHLER"-Serie liegt bei 60 Euro. Antec gibt an, dass diese Kühler umgehend verfügbar sein sollen. In unserem Preisvergleich findet man sie bisher allerdings noch nicht.

antec_Kuhler_Box_Q-1

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 130
Tja.. in der Branche heißt\'s halt nich Kleckern.. Klotzen (oder Kühlern, je nachdem)

Möcht ja mal wissen was bei Antec los is.. Hab selbst nen 300er als Gehäuse und fand die früheren Gehäuse auch wirklich akzeptabel, stellenweise sogar bei ner guten Preislage.. aber mittlerweile würd ich behaupten, dass die Conception jeglicher Produkte den Praktikanten obliegt.. :fresse:
#5
customavatars/avatar138219_1.gif
Registriert seit: 03.08.2010
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
Die Frage ist hier eher ob der Kühler seine 60€ von der Kühlleistung her wert ist oder nicht.
#6
customavatars/avatar128477_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Wo wohnst Du?
Banned
Beiträge: 1502
Irgendwie geht Antec den Bach runter.
Ein gutes Beispiel sind die neuen Gehäuse ..
#7
Registriert seit: 24.01.2009

Matrose
Beiträge: 25
ein BORG-Kubus
#8
customavatars/avatar126047_1.gif
Registriert seit: 29.12.2009
Dortmund/San Venganza
Bootsmann
Beiträge: 554
Der name gefällt mir :fresse:
#9
Registriert seit: 30.10.2009

Matrose
Beiträge: 8
also wenn ich 60€ fürn kühler hätte, würd ich zu prolimatech schielen. die sehn besser aus und scheinen, von dem, was man auf dem bild hier erkennt, auch besser verarbeitet...

dafür ist megahalems natürlich nicht so ein raffinierter name wie kühler...
#10
Registriert seit: 29.05.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 230
"Welchen CPU-Kühler hast du?" "Kühler!"

Für neulinge sehr verwirrend der name :fresse:
#11
customavatars/avatar124081_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
BNA
Oberbootsmann
Beiträge: 1020
hmm bald komm so etwas wie Mit dem neuen Cpu Kühler "kühler" ist meine cpu wirklich wesentlich Kühler als vorher :D ganz schön cool XD
#12
customavatars/avatar99997_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
Coburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1811
Weis man wenigstens was man kauft xD
#13
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1662
60€ lol...na wie der wohl kühlt im vergleich zu meinem....\"KÜHLER\"?!
Bin auf die review gespannt....
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

Noctua NH-L12S im Test - kompakter und leiser Low-Profile-Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/NOCTUA_NH-L12S_LOGO

Mit dem NH-L12S löst Noctua sein bisheriges Platzspar-Modell NH-L12 ab. Der neue Low-Profile-Kühler will möglichst kompatibel und flexibel sein und dabei auch noch ordentlich kühlen. Gegenüber dem Vorgänger soll er vor allem leiser werden. Im Test sehen wir uns den Kompaktkühler deshalb... [mehr]

MSI Core Frozr XL im Test - größer = besser?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_CORE_FROZR_XL_LOGO

Der Core Frozr XL rückt an die Spitze der MSI-Kühler. Dafür kombiniert MSI einen wuchtigen Kühler mit gleich zwei TORX-Lüftern, acht Heatpipes und einem RGB-Beleuchtungssystem, das selbst per Smartphone gesteuert werden kann. Doch kann das Kühler-Flaggschiff auch in unserem Test... [mehr]

Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]