> > > > Computex 2010: Antec mit neuen Gehäusen, Netzteilen und CPU-Kühlern

Computex 2010: Antec mit neuen Gehäusen, Netzteilen und CPU-Kühlern

Veröffentlicht am: von

antec-newAuch auf dem Computex-Stand von Antec gab es einiges zu sehen. So zeigte der Hersteller neue Gehäuse, wie die bunte „Lanboy Air“-Serie und die zuvor bereits angekündigte „Dark Fleet“-Serie. Weiterhin wurden die neuen Netzteil-Reihen „High Current Pro“ und „High Current Gamer“ vorgeführt. Außerdem gesellten sich noch neue CPU-Kühler hinzu und schließlich gab es ein Mini-ITX-Gehäuse sowie einen separat erhältlichen Antec-Radiator für Wasserkühlungen zu sehen.

Antecs „Lanboy Air“-Serie soll es in blau, gelb und rot geben. Für Frischluft sorgen die vielen Mesh-Elemente in Kombination mit einigen Lüftern. Der Festplattenkäfig ist um 90 Grad gedreht und für die Laufwerke gibt es spezielle Halterungen um Vibrationen abzufedern. Die Frontanschlüsse findet man oben und offenbar ist auch ein USB-3.0-Port dabei. Die neuen PC-Behausungen der „Dark Fleet“-Serie hatte Antec vor ein paar Tagen bereits angekündigt, wie man in dieser News erfährt. Das Antec DF-85 bildet dabei das Flaggschiff und soll bis zu 14 Laufwerke beherbergen können. Dazu gehört auch ein externer 2,5-Zoll-Hot-Swap-Port für SATA-Laufwerke, der sich in der oberen Front, oberhalb der USB-Ports (inklusive UDB 3.0) befindet. Zusätzlich soll sich eine 2,5-Zoll-SSD im Inneren, am Boden montieren lassen. Zahlreiche LED-Lüfter gehören ebenfalls zur Ausstattung. Das DF-35 und das DF-30 sind etwas kleinere und günstigere Vertreter der „dunklen Flotte“. Am Ende der unteren Bildergalerie findet man noch das gut belüftete ITX-Gehäuse Antec ISX-100 und den bereits erwähnten Radiator.

{gallery}/galleries/news/mguensch/2010/computex-2010-antec-mit-neuen-gehaeusen-netzteilen-und-cpu-kuehlern/gehaeuse{/gallery}

Im Bereich der Netzteile zeigte man das Watt-starke TPQ-1200 OC, das mit Reglern für Lüftergeschwindigkeit und 12-Volt-Output an der Rückseite dienen kann. Ebenfalls zur oberen Leistungskategorie gehört die neue „High Current Pro“-Serie mit Netzteilen von 750 W, 850 W, 1000W bis 1200 W. Die Preise sollen zwischen 219,95 US-Dollar (750 W) und 349,95 für das Spitzenmodell HCP-1200 liegen. Letzteres soll etwa in einem Monat kommen und soll sich durch eine noch höhere Effizienz gegenüber den "kleineren" Modellen auszeichnen. Die „High Current Gamer“-Reihe beginnt hingegen bereits bei 400 W für 74,95 US-Dollar. Die weiteren Modelle bieten 520 W (89,95 USD), 620 W (109,95 USD), 750 W (149,95 USD) sowie 900 W für 169,95 US-Dollar. Die Varianten mit 400 bis 620 Watt sollen ebenfalls in einem Monat erscheinen.

{gallery}/galleries/news/mguensch/2010/computex-2010-antec-mit-neuen-gehaeusen-netzteilen-und-cpu-kuehlern/netzteile{/gallery}

Zu guter Letzt gab es noch drei CPU-Kühler von Antec zu sehen. Die Modellnamen lauten "box" (Sandwich-Tower, 8 Heatpipes), "flow" (Tower, 7 Heatpipes) und "shelf" (Top-Blow, 7 Heatpipes).

{gallery}/galleries/news/mguensch/2010/computex-2010-antec-mit-neuen-gehaeusen-netzteilen-und-cpu-kuehlern/cpu-kuehler{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Obergefreiter
Beiträge: 124
Normalerweise haste das Gehäuse als \"Kasten\" drumrum. Hier hast du.. sagen wir.. \"Luft\" zur Schalldämmung..

Oder Besser ausgedrückt:\"Für einen Pfeil besteht ein Kettenhemd überwiegend aus Löchern\"
#10
customavatars/avatar15299_1.gif
Registriert seit: 16.11.2004
Köln
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1354
*kühler
#11
Registriert seit: 18.09.2007

Gefreiter
Beiträge: 38
\"Antec, Believe it.\" Die machen es einem aber auch nicht gerade leicht.
Bitte das ITX-Gehäuse ohne den Lüfteranbau auf der Seite...
#12
customavatars/avatar128477_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Wo wohnst Du?
Banned
Beiträge: 1554
Mehr Plastik geht nimmer oder?
Doch Antec hat es bewiesen !
#13
customavatars/avatar114674_1.gif
Registriert seit: 11.06.2009
~ Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2484
Wenn man schon n Case vorstellt... dann aber bitte nicht mit so einem Kabel Management is ja grausam. -.-
#14
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Obergefreiter
Beiträge: 124
Nehme an, der Techniker, der den Rechner präsentationsfertig machen musste hatte so garkeine Lust.. und is nach vollendetem \"werk\" aus respekt vor der Zunft aus dem Fenster gesprungen.. ^^
#15
customavatars/avatar11560_1.gif
Registriert seit: 28.06.2004
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 318
nach dem motto von antec \"believe it\" muss man sich die schönheit des gehäuses \"zusammenglauben\" ^^
#16
customavatars/avatar75942_1.gif
Registriert seit: 30.10.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3160
Eher can't believe it....... :d
#17
customavatars/avatar131825_1.gif
Registriert seit: 21.03.2010
Vienna, Austria
Blutsegeladmiral
Beiträge: 550
in dieser Sache sind wir uns also alle einig xD
Antex Gehäuse haben mir ja noch nie gefallen...
#18
customavatars/avatar1009_1.gif
Registriert seit: 14.11.2001
Oberhausen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1338
kühler box sieht ganz gut aus, wenn das ein high end kühler wird der bei dne top3 mitmischt wär der was für mich. gehäuse sehen etwas zu spacig aus, aber die ideen sind gut, genug platz, frei gelagerte hhds, klingt alles sehr gut.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

250 US-Dollar pro Ticket: Spielemesse E3 öffnet sich für alle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/E3_LOGO

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in Los Angeles ist eines der wichtigsten Ereignisse der Spielebranche. In den vergangenen Jahren aber hat die Leitmesse an Wichtigkeit verloren – immer mehr Publisher und Hersteller blieben ihr fern und stellten ihre Neuheiten abseits der... [mehr]

Eindrücke vom ASUS-ROG-Fan-Event in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_EVENT

Am vergangenen Samstag enthüllte ASUS im Rahmen eines ROG-Events in Berlin nicht nur seine ROG GeForce GTX 1080 Ti Poseidon und stellte mit dem Maximus IX Extreme eines der teuersten Mainboards aus, sondern hatte natürlich auch zahlreiche andere, aktuelle Gaming-Produkte der „Republic of... [mehr]