> > > > CES 2011: ZOTAC kombiniert ZBOX Blu-ray mit AMD Fusion

CES 2011: ZOTAC kombiniert ZBOX Blu-ray mit AMD Fusion

Veröffentlicht am: von

zotac

Mit der ZBOX-Serie bietet ZOTAC kompakte Small Form Factor PCs an. Im Mai 2010 konnten wir mit der "ZBOX ID11" beispielsweise einen Vertreter dieser Serie auf Basis von NVIDIAs ION-Plattform testen.

Jetzt hat ZOTAC auf die jüngste Marktentwicklung reagiert und eine neue ZBOX auf AMD Fusion-Basis vorgestellt. Erst gestern hat AMD mit Zacate und Ontario seine ersten APUs vorgestellt - Prozessoren mit leistungsfähiger integrierter Grafik (wir berichteten). Diese APUs sind nicht nur für den mobilen Bereich geeignet, sondern wurden ebenfalls für Small Form Factor PCs konzipiert. In der ZOTAC "ZBOX Blu-ray AD03 Serie" kommt die bisher leistungsfähigste AMD APU zum Einsatz. Das Zacate-Modell E-350  ist ein Dual-Core mit 1,6 GHz Taktfrequenz und einer TDP von 18 Watt. Die intergrierte Radeon HD 6310 bietet DirectX 11-Unterstützung und kann mit 80 Streamprozessoren aufwarten. Zusammen mit dem verbauten Slot-In Blu-ray Combo-Laufwerk eine gute Basis für die Wiedergabe von Full-HD-Videos. Es gibt zwei Modelle der neuen ZBOX. Die "ZBOX Blu-ray AD03" ist die Basisvariante ohne Speicher und ohne Festplatte. Die "ZBOX Blu-ray AD03 Plus" wird hingegen bereits mit 2 GB DDR3-Speicher und einer 250 GB Festplatte ausgeliefert. Die Anschlussoptionen sind reichhaltig - es gibt je einen HDMI- und DVI-Ausgang, Gigabit-Netzwerk, eSATA, je zweimal USB 2.0 und USB 3.0 und 7.1-Kanal-Audio mit optischem Digitalausgang. Ein Kartenleser wurde ebenso integriert wie 802.11n WiFi.

ZOTAC macht weder Angaben zu Verfügbarkeit noch zu den Preisen der "ZBOX Blu-ray AD03 Serie".

zotac_zbox

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar20048_1.gif
Registriert seit: 27.02.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
Zitat wega;15282829
wenn das teil mit bobcat kommt wirds gekauft.


^^
#2
Registriert seit: 19.01.2009

Matrose
Beiträge: 36
Ähm, wega: Zacate ist die gleiche CPU wie Ontario (mit höherem Takt und TDP, aber ähnlichem Idle-Verbrauch) und, neben der Radeon HD 6310 (6250 beim Ontario, wieder identisch, aber niedrigerer Takt) iGPU mit 2 Bobcat-Kernen ausgestattet.

Du kannst also zuschlagen.
#3
Registriert seit: 21.06.2007
GC
Hauptgefreiter
Beiträge: 173
Was bringt einem bei dem Minidisplay Full HD?
Ohne passenden Klang wirds dann auch kein Kinoerlebnis.
#4
Registriert seit: 03.10.2009

Obergefreiter
Beiträge: 88
@EdgarWibeau:
Ich glaube genau dies wollte er damit auch sagen :)

@Hörnchenmeister
Was für ein Display? Das ist ein mini-PC, da kannst du einen Bildschirm oder Fernseher anschliessen.

@ZBOX:
Schön zu sehen, dass der Ontario/Zacate in so vielen Produkten verbaut wird, scheint wirklich ein sehr brauchbarer Prozzi zu sein...
#5
Registriert seit: 19.01.2009

Matrose
Beiträge: 36
Semtexx: ah, ok, so kann man's auch lesen ...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Buyer's Guide 2017: Bauvorschlag für einen 3.300-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BUYERS_GUIDES17_HIGHEND-TEASER

Nach unseren beiden ersten Buyer's-Guide-Rechnern für 750 und 1.650 Euro, legen wir eine weitere Schippe obendrauf und verdoppeln unser Budget abermals. Im dritten und letzten Teil dieser Artikelserie bauen wir einen Spielerechner für rund 3.300 Euro und prüfen in unseren Benchmarks, was mit... [mehr]

Dubaro Gamer PC XXL MSI Edition im Test: Günstiger als im Eigenbau

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DUBARO_GAMER_PC_XXL_TEST

Gaming-PCs von der Stange kommen für einen Großteil unserer Leser nicht in Frage. Zu gering ist die Auswahl der Komponenten, um sie auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden einzelnen anpassen zu können, zu teuer ist der Aufpreis für den Zusammenbau und den etwaigen Support im Falle... [mehr]

Buyer's Guide 2017: Bauvorschlag für einen 1.600-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BUYERS_GUIDES_2017_MITTELKLASSE-TEASER

Nach dem ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides, welchen wir gestern veröffentlichten, erhöhen wir nun das Budget von 750 auf rund 1.600 Euro um mehr als den Faktor 2 und verbauen noch einmal deutlich schnellere Komponenten. Statt eines Ryzen-Prozessors von AMD verwenden wir nun einen... [mehr]

ASRock DeskMini GTX 1060 im Test: Micro-STX mit MXM-Grafik

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_DESKMINI_GTX1060-TEASER

Wer auf der Suche nach einem kompakten und vor allem spieletauglichen Mini-PC ist, der hatte bislang nur sehr wenige Möglichkeiten. Entweder man entschied sich für eine leistungsfähige ZBOX von ZOTAC oder aber man schusterte sich selbst einen Spielerechner auf Mini-ITX-Basis mit... [mehr]

Buyer's Guide 2017: Bauvorschlag für einen 750-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BUYERS_GUIDES_2017_MITTELKLASSE-EINSTEIGER

Zum dritten Mal in Jahresfolge und damit mit einer gewissen Regelmäßigkeit präsentieren wir im Rahmen unserer diesjährigen Buyer's Guides wieder drei Spielerechner für unterschiedliche gefüllte Geldbeutel, welche mit Komponenten bestückt sind, die von der Hardwareluxx-Redaktion für gut und... [mehr]

Intels stärkster NUC: Hades Canyon im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL-HADES-CANYON

Mit den Core-Prozessoren mit Radeon-RX-Vega-M-Grafik wurde Anfang des Jahres die erste Zusammenarbeit zwischen den beiden Kontrahenten vorgestellt. AMD hielt sich etwas zurück, schließlich ist es ein Produkt auf dem Intel als Hersteller genannt wird. Wohl aufgrund fehlender eigener... [mehr]