1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Marketing-Vorschau: Neue Radeon-Pro-Karten kündigen sich an

Marketing-Vorschau: Neue Radeon-Pro-Karten kündigen sich an

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-proOffenbar bereitet AMD neue Modelle der Radeon-Pro-Karten vor. Auf seinen Social-Media-Kanälen und in einem kurzen Video ist die Rede von "Something BIG is coming". Außerdem nennt AMD mit dem 8. Juni ein Datum für die Ankündigung.

Um was es sich dabei handelt, ist aus vielerlei Hinsicht kein Geheimnis. Die Design- und Farbgebung der Karte, die im Video zu sehen ist, spricht klar für eine Radeon Pro. Außerdem sind sechs DisplayPort-Anschlüsse zu erkennen, was ebenfalls auf eine Workstation-Lösung hindeutet. Schlussendlich setzte AMD noch eine Redirect-URL zum Video, deren Parameter unter anderem "radeon-pro-w6800-w6600" enthält, so dass von zumindest zwei neuen Karten ausgegangen werden kann.

Schaut man sich die aktuelle Produktpalette an, so fehlen hier noch Modelle mit Big-Navi-GPU auf Basis der RDNA-2-Architektur. Die Radeon-Pro-WX-8000- und 9000-Karten verwenden Vega-GPUs, die Radeon-Pro-WX-5000- und 7000-Karten einen Mix aus Polaris- und Navi-GPUs (RDNA). Es fehlen also noch die aktuellen GPUs. Da in der Redirect-URL die Rede von einer Radeon Pro W6600 war, dürften wir hier auch eine Desktop-, bzw. Workstation-Version des kleinsten RDNA-2-Ablegers Navi23 sehen, den AMD in der vergangenen Woche als Radeon RX 6600M ankündigte.

Weitere Details wird es dann offenbar am 8. Juni geben.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen