> > > > Konfusion über Pumpen-Revisionen der Radeon R9 Fury X

Konfusion über Pumpen-Revisionen der Radeon R9 Fury X

Veröffentlicht am: von

amd radeon 2013Wohl größter Diskussionspunkt der Radeon R9 Fury X (Hardwareluxx-Artikel) ist die verbaute integrierte Wasserkühlung im AiO-Design. Auch in den Kommentaren zu unserem Test wird eifrig darüber diskutiert, welche Geräusche nun normal sind und welche nicht. AMD gelobte kurz nach den ersten Presseberichten, dass es eine zweite Revision des Kühlers geben werde.

Eine nicht repräsentative Umfrage im Forum zeigt, dass rund ein Viertel der Nutzer ein Problem mit übermäßigen Fiepen der Pumpe für sich identifizieren können. Uns ist dabei bewusst, dass wir in dieser Hinsicht auf die Ehrlichkeit der Nutzer angewiesen sind und auch ist ein subjektives Empfinden von Lautstärke immer schwierig zu beurteilen. In jedem Fall soll es dabei bleiben, dass AMD zwei Revisionen ausliefert und natürlich stellt sich nun die Frage, was genau geändert wurde und wie sich dies feststellen lässt.

AMD Radeon R9 Fury X
AMD Radeon R9 Fury X

In der zweiten Revision der Kühlung will AMD einen verbesserten Kleber durch den Auftragsfertiger verwenden lassen. Dieser soll das Fiepen reduzieren können, wenngleich die Pumpe auch dann immer hörbar sein wird. Vielleicht driften hier auch die Erwartungen an die AiO-Kühlung etwas auseinander. Völlig lautlos kann diese nicht sein, außerhalb des Gehäuses und mit etwas Abstand aber sollte sie nicht mehr zu hören sein. Dies steht im krassen Gegensatz zu dem, was die erste Revision teilweise an Geräuschkulisse produzierte.

Offizielles Statement von AMD:

We have received feedback that during open bench testing a small number of Fury X cards emit a sound from the high speed liquid cooling pump that, while not loud, is bothersome to some users. While the vast majority of initial Fury X owners report remarkably quiet operation, we take this feedback seriously, as AMD's mission is to always deliver the best possible experience to our Radeon customers.

AMD Radeon R9 Fury X customers demand and deserve the best, so adjustments in the sound baffling adhesive compound were applied in the assembly of the high speed cooling pump to address the specific sound a few end users experienced as problematic. This improved the acoustic profile of the pump, and repeat testing shows the specific pitch/sound in question was largely reduced through adjustments to the sound-baffling adhesive compound in the pump.

AMD will work with its graphic card partners to ensure the satisfaction of the small number of initial customers who observed this specific sound and experienced it as bothersome. AMD is confident that on-going production of Radeon R9 Fury X product reduces the specific sound in question, but this is also a highly subjective matter with wide differences in PC case builds and room acoustics.

The AMD Radeon™ R9 Fury X radiator fan is near silent, and this makes any sound from the high-speed pump more noticeable to some end users, especially during open bench testing. Thus although the overall sound levels are remarkably low for an enthusiast product, AMD has worked to reduce the specific sound that some customers report as bothersome.

Damit besteht nun zumindest die Hoffnung, eine leise Radeon R9 Fury X zu erwischen. Wie groß die Stückzahlen der ersten Revision sein sollen, ist allerdings nicht bekannt und verfolgt man die Diskussion in unserem Forum, werden noch immer Varianten der Radeon R9 Fury X mit dem "alten" Pumpenkleber ausgeliefert. Gestern erhielten wir zwei Radeon R9 Fury X aus dem Handel. Beide stammen von Sapphire und beide weisen die gleichen Pumpengeräusche auf, wie das ursprüngliche Pressesample. In dieser Hinsicht können wir also noch keine Entwarnung geben und warten noch immer auf ein Sample der zweiten Revision.

AMD Radeon R9 Fury X
AMD Radeon R9 Fury X

Wie lässt sich eine Karte dieser zweiten Revision nun erkennen? Hier herrscht noch Uneinigkeit. Einige Meldungen sprechen von unterschiedlichen Aufklebern auf dem Gehäuse der Pumpe. Löst man die vier Schrauben auf der vorderen Abdeckung des Kühlers, wird der Blick auf dieses Gehäuse frei. Einige sollen mit einer Cooler-Master-Gravur versehen sein, andere mit einem Cooler-Master-Aufkleber und wiederum anderen sind komplett ohne Markierung. Bei welcher es sich nun um die zweite Revision handeln soll, ist nicht bekannt. Wir haben zahlreiche Hersteller angeschrieben, woran sich dies erkennen ließe. Aufgrund des Wochenendes erwarten wir uns hier aber vor Montag keine Antwort.

Social Links

Kommentare (61)

#52
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11146
Schön dass sie sich bemühen, aber das ist schon rund einen Monat zu spät...
Naja, early-adopting ist wohl bei Hardware jetzt genau so eine schlechte Idee wie bei vielen Games heutzutage :kotz:
#53
customavatars/avatar107637_1.gif
Registriert seit: 31.01.2009
Dortmund
Vizeadmiral
Beiträge: 7692
Zitat blubb0r87;23644408
Ohne AMD Trolle macht es doch viel weniger Spass.


Geht mir mit den Nvidia Trollen genauso!!^^
#54
customavatars/avatar193511_1.gif
Registriert seit: 13.06.2013
Kölle
Banned
Beiträge: 2981
Ja und was folgt als nächstes Gruppenumarmung :vrizz:
#55
customavatars/avatar13371_1.gif
Registriert seit: 10.09.2004

Fregattenkapitän
Beiträge: 2627
Wie man AMD noch gratulieren kann nach so einem Desaster sich jetzt zu bemühen...
#56
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Vizeadmiral
Beiträge: 8020
Zitat Pickebuh;23647069
Furchtbar solche Leute im Forum. Man kann argumentieren wie man will aber deren Argumente bleiben stets aus. Egal. Weiter gehts. ...

+1
#57
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 20945
Zitat cHio;23647185
Wie man AMD noch gratulieren kann nach so einem Desaster sich jetzt zu bemühen...


jo klar, wie in der Beurteilung

"bemühte sich stets" :D
#58
Registriert seit: 02.04.2012

Obergefreiter
Beiträge: 83
^^ das kennst du, ne

lach
#59
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 20945
ne bei mir steht: war ein geselliger ;)
#60
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
Zitat
Uns ist dabei bewusst, dass wir in dieser Hinsicht auf die Ehrlichkeit der Nutzer angewiesen sind...


Nett ausgedrückt.

Der User YB0b scheint die Abstimmung schon einmal zugunsten von AMD manipuliert zu haben. Und ich denke, da gibt es noch weitere, die ein ähnlich schäbiges Verhalten an den Tag gelegt haben.

Das nächste Mal sollte man keine anonyme Abstimmung zulassen.
#61
customavatars/avatar95931_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
tief im westen (nicht bochum!)
Kapitänleutnant
Beiträge: 1780
die macht der sprache.
"...while not loud, is bothersome to some users"
"...a few end users experienced as problematic"
"...small number of initial customers who observed this specific sound"

da fang ich glatt an zu weinen.
in jedem absatz das thema erst mal herunterzuspielen; katastrophale pr.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

ASUS ROG Strix Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-RX480/ASUS-RX480-LOGO

Nachdem wir uns bereits zwei Custom-Modelle der Radeon RX 480 abgeschaut haben, folgt heute das dritte Modell: Die ASUS ROG Strix Radeon RX 480. Große Erwartungen wurden an die bisherigen Custom-Modelle gesetzt, erfüllt werden konnten diese Erwartungen aber nur größtenteils, nicht vollends.... [mehr]