> > > > EVGA plant offenbar Kingpin-Edition der GeForce GTX 980 (4. Update)

EVGA plant offenbar Kingpin-Edition der GeForce GTX 980 (4. Update)

Veröffentlicht am: von

evgaPer Facebook-Posting hat Vince Lucido, sozusagen der Haus- und Hof-Overclocker bei EVGA und Halter zahlreicher Rekorde im Extreme-OC, die mögliche baldige Präsentation einer neuen Grafikkarte von EVGA angekündigt. Um welches Modell es sich genau handeln soll, verrät er allerdings nicht. Ein Foto des Kühlers soll als Aussage zunächst einmal ausreichen. Der dazugehörige Text "New year for extreme overclocking graphics coming soon?" lässt viel Spielraum für Spekulationen.

Zu sehen ist eine Detailaufnahme eines Kühlers. Gezeigt wird ein Ausschnitt zwischen den beiden Lüftern, wie er aktuell im ACX-2.0-Kühler ausgeführt ist. Die Ähnlichkeiten zum Kühler auf der EVGA GeForce GTX 980 Classified (Hardwareluxx-Artikel) sind nicht von der Hand zu weisen. Die Abdeckung auf dem Steg zwischen den beiden Lüftern ist allerdings transparent gestaltet. Schon auf der EVGA GeForce GTX 780 Ti Classified K|NGP|N Edition kam eine ähnliche Abwandlung des Standard-Designs zum Einsatz.

Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition
Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition

Offen ist nun noch die Frage, ob EVGA die GeForce GTX 980 zur Basis nimmt oder aber ob wirklich bereits eine potenzielle GeForce GTX 980 Ti auf der Schwelle steht. Da die Leaks zu diesem Thema noch immer recht ungenau sind und zur CES 2015 in wenigen Tagen zunächst einmal die GeForce GTX 960 mit Maxwell-Architektur erwartet wird, ist von einer baldigen Veröffentlichung einer völlig neuen Karte erst einmal nicht zu rechnen. Einige Profi-Overclocker sprachen aber bereits auf dem ASUS Open Overclocking Cup Ende November von einem Release des Vollausbaus des GM200 im Januar. Die Quellen sollen dabei interne Kontakte bei ASUS und MSI sein - Details waren aber auch hier noch nicht zu erfahren, offenbar erwartete man auch hier nur ein neues Modell am Horizont. In die gleiche Kerbe schlägt auch das Fehlen einer GeForce GTX 980 Lightning von MSI. Den Entwicklungsaufwand wollte man sich bei einer GeForce GTX 980 sparen und wartet laut interner Quellen ebenfalls auf die nächste High-End-Karte.

Egal ob uns nun eine EVGA GeForce GTX 980 oder GTX 980 Ti Classified K|NGP|N Edition erwartet, gespannt darf man vor allem darauf sein, was eine solche Karte zu leisten im Stande ist. Die EVGA GeForce GTX 780 Ti Classified K|NGP|N Edition konnte ihr volles Potenzial meist nur mit Hilfe einer Wasser- oder Stickstoffkühlung ausschöpfen. Problematisch war auch, dass EVGA die Chips nicht im Vorfeld testen konnte. Erst nachdem die GPUs auf das PCB der K|NGP|N Edition verlötet wurden, konnte ein Binning stattfinden. So kamen auch eher schlechtere Modelle in den Handel, wohingegen es auch einige Ausnahmen gab, die sich sehr ordentlich takten ließen.

Wir erwarten in Kürze weitere Details zum kommenden Produkt von EVGA. Vince Lucido scheint hier hin und wieder im Vorfeld einige Fotos veröffentlichen zu dürfen.

Update:

EVGA und Vince Lucido haben auf ihren Facebook-Seiten weitere Fotos veröffentlicht.

Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition
Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition

Das erste zeigt den bekannten K|NGP|N-Schriftzug auf dem PCB der Karte, wie er auch auf der GTX-780-Ti-Variante vorhanden war und ist.

Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition
Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition

Auf dem zweiten Bild ist vermutlich eine Frontplate der neuen Karte zu sehen. Das Bild wurde etwas verfremdet, da aber neben der Aussparung von einige Bauteile mit höheren Komponenten auch eine solche für die GPU zu erkennen ist, kann es sich eigentlich nur um die Vorderseite handeln. Außerdem sind oben links die SLI-Anschlüsse zu erkennen und rechts einige Bauteile der Spannungsphasen. Interessant an diesem Bild ist ebenfalls der auf der Frontplate aufgebrachte Drache - etwas das wir nicht so häufig auf den Front- oder Backplates von Karten sehen.

2. Update:

Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition
Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition

Inzwischen hat Vince Lucido ein weiteres Bild veröffentlicht, das nun wohl auch die letzten Zweifel an der Echtheit einer einer EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition beseitig. Jetzt fehlen uns eigentlich nur noch die finalen technischen Daten zu Karte - wobei hier nur die Unterschiede zur normalen Classified interessant sein dürften.

3. Update:

Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition
Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition

Bevor es in den kommenden Stunden nun zur endgültigen und offiziellen Präsentation der GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition kommt, hat EVGA noch ein weiteres Foto per Facebook veröffentlicht, welches die Slotblende der Karte zeigt. Darauf ist zu erkennen, dass EVGA ein Single-Slot-Design verwendet. Auf der nur ein Slot hohen Blenden befinden sich 1x Dual-Link-DVI, 1x HDMI 2.0 und gleich 3x Mini-DisplayPort.

4. Update:

Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition
Bild einer kommenden EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition

Auf einem weiteren Foto sind die zusätzlichen Stromanschlüsse der Karte zu sehen. EVGA verbaut auf der EVGA GeForce GTX 980 Classified K|NGP|N Edition offenbar zwei 8-Pin- und einen 6-Pin-Anschluss, so dass theoretisch 450 Watt an die Karte geführt werden können - wobei die Anschlüsse auch deutlich mehr Leistung vertragen. Ebenfalls zu sehen ist eine Backplate, die auf der normalen GeForce GTX 980 Classified nicht zum Einsatz kommt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29577
Update: Noch ein Foto der Karte mit Single-Slot-Blende.
#13
Registriert seit: 01.02.2014
Minden
Matrose
Beiträge: 31
Schönes Teil.
#14
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
NRW
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 5546
Oder ist das ding generell Single-Slot? Oo Wäre mal wieder für nen gescheites SLI-System Prima!
#15
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11924
bei einem entsprechendem Lüfter eher unwahrscheinlich, dann ggf. mit 2 SingleSlots nebeneinander. Aber dann doch bitte in schwarz, so wie es EVGA für die Zukunft angegeben hatte.
Und da ist kein Drache drauf, die Frontplatte ist hochglanzverchromt..
#16
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29577
Noch ein Update mit den Stromanschlüssen und der Backplate.
#17
customavatars/avatar78410_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
planet earth
Kapitän zur See
Beiträge: 3761
nice.. die Single Slot Blende hat was *like*

Das erhöhte PCB wie bei der Strix is eher nich so mein Fall, aber gut, i-wo müssen sie ihre Monster Power ja unterbringen ;)
#18
customavatars/avatar192680_1.gif
Registriert seit: 29.05.2013
Im Ländle
Flottillenadmiral
Beiträge: 5773
Nur 2x8+1x6 Pin Anschluss, wird knapp :D
#19
Registriert seit: 12.08.2013

Matrose
Beiträge: 11
In der 3DMark Hall of Fame hat Kingpin am 18. Dezember den Weltrekord in Firestrike Extreme aufgestellt. Verwendet wurde die EVGA GTX980 KPE. Ich nehme mal an, das KPE wohl Kingpin-Edition bedeutet. Demnach wird es der GM204 sein denke ich mal.
#20
customavatars/avatar192680_1.gif
Registriert seit: 29.05.2013
Im Ländle
Flottillenadmiral
Beiträge: 5773
KingPin auf der CES ;)

https://www.youtube.com/watch?v=kQCtwsvXMQg#t=298

Hydro ist auch am Start


http://wccftech.com/evga-shows-geforce-gtx-980-classified-kngpn-edition-geforce-gtx-980-hydro-copper-ces-2015/
#21
customavatars/avatar192680_1.gif
Registriert seit: 29.05.2013
Im Ländle
Flottillenadmiral
Beiträge: 5773
Update

http://www.evga.com/articles/00896/EVGA-GeForce-GTX-980-KINGPIN-Classified-Coming-Soon/

:coffee:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

ASUS ROG Strix Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-RX480/ASUS-RX480-LOGO

Nachdem wir uns bereits zwei Custom-Modelle der Radeon RX 480 abgeschaut haben, folgt heute das dritte Modell: Die ASUS ROG Strix Radeon RX 480. Große Erwartungen wurden an die bisherigen Custom-Modelle gesetzt, erfüllt werden konnten diese Erwartungen aber nur größtenteils, nicht vollends.... [mehr]