> > > > Verfügbarkeit der AMD Radeon R9 290(X) könnte sich verschlechtern

Verfügbarkeit der AMD Radeon R9 290(X) könnte sich verschlechtern

Veröffentlicht am: von

amd-290x-logoAuch wenn unser Preisvergleich noch immer eine ausreichende Menge von Radeon-R9-290(X)-Grafikkarten als lieferbar kennzeichnet, könnte sich die Situation in den nächsten Tagen und Wochen verschärfen. Wie die schwedischen Kollegen von Sweclockers.com berichten, sollen wichtige Bauteile für die AMD Radeon R9 290 und Radeon R9 290X knapp sein, womit die Produktion ins Stocken gerät. Das wollen drei führende Grafikkarten-Hersteller aus Taiwan bestätigt haben. Auch soll AMD keine ausreichende Menge an Grafikchips bei seinen Chipfertigern bestellt haben. Erschwerend kommt hinzu, dass GDDR5-Speicherchips derzeit schwierig zu bekommen sein sollen.

Preissteigerungen der Radeon-R9-Familie seien demnach nicht ausgeschlossen. Derzeit führt unser Preisvergleich das aktuelle Flaggschiff der US-amerikaner für knapp unter 450 Euro. Der kleinere „Hawaii“-Ableger, die Radeon R9 290, ist hingegen ab etwa 340 Euro gelistet. In den letzten Tagen konnten wir mehrere Modelle der „Hawaii“-Grafikkarten testen. Zuletzt die Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC und die ASUS Radeon R9 290 DirectCU II OC.

AMD Radeon R9 290X
AMDs Radeon R9 290X könnte demnächst ein knappes Gut werden.

Social Links

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2810
Vielleicht sind die Teile deswegen so knapp, weil eben die Nachfrage so hoch ist ?
#8
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
PCIe mit GPU (AMD/ATI): R9 290, Speichergröße: ab 4GB Preisvergleich | Geizhals Deutschland

eine lieferbare r9 290 geht ab 365€ los und liegt damit exakt 20€ über dem Anschaffungspreis meiner gigabyte r9 290, welche ich jetzt seit über 2 Monaten habe.
#9
customavatars/avatar130423_1.gif
Registriert seit: 28.02.2010
Lummerland
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1479
Tatsächlich... solange sie die Preise der Customs unter 400€ halten können dürfte das aber trotzdem kein Problem sein... Sieht ja tatsächlich so aus als wären so ziemlich alle Preise um ~20€ gestiegen außer Asus die war schon teuer :vrizz:
#10
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
Ich als wakueler nehme die ref designs mit handkuss^^

Gesendet von meinem GT-I9505 mit der Hardwareluxx App
#11
customavatars/avatar23402_1.gif
Registriert seit: 30.05.2005
Lkr. AÖ
Korvettenkapitän
Beiträge: 2502
Reaver du lässt keinen thread aus kund zu tun dass du ne gigabyte hast,du wakü user bist und dein biest 1.2 ghz macht. Laaaaaangweilig
Lese ich schon seit anfang dezember in jedem 290er thread
#12
Registriert seit: 18.09.2011

Matrose
Beiträge: 13
Phu, wenn das so stimmen sollte, bin ich ja froh noch ne Tri-X abbekommen zu haben :vrizz:
#13
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Zitat Pickebuh;21823702
Vielleicht sind die Teile deswegen so knapp, weil eben die Nachfrage so hoch ist ?


Die Nachfrage ist nicht ungewöhnlich hoch: AMD Radeon R9 R290(X) wegen fehlender Bauteile knapp - ComputerBase

Ich glaube ja eher, dass da wer versucht durch Verknappung am Markt den Preis hoch zu treiben und ich meine nicht den Chip-Lieferanten...
#14
Registriert seit: 09.02.2014

Gefreiter
Beiträge: 63
Zitat Mick_Foley;21824831
Die Nachfrage ist nicht ungewöhnlich hoch: AMD Radeon R9 R290(X) wegen fehlender Bauteile knapp - ComputerBase

Ich glaube ja eher, dass da wer versucht durch Verknappung am Markt den Preis hoch zu treiben und ich meine nicht den Chip-Lieferanten...


Das genau wird es sein............:coffee:

Die Nachricht ist falsch und beschränkt sich soweit nur auf die USA die im Miningwahn ist.
#15
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
Zitat Komolze;21824404
Reaver du lässt keinen thread aus kund zu tun dass du ne gigabyte hast,du wakü user bist und dein biest 1.2 ghz macht. Laaaaaangweilig
Lese ich schon seit anfang dezember in jedem 290er thread


Es sind 1,22 ghz ;P - warte es mal ab wenn Nvidia oder AMD den nächsten Knaller rausbringt, dann liest du von Juli bis Dezember im entsprechenden Thread von mir, dann kommt aber schon wieder das nächste und das nächste und das nächste - never ending story.
#16
Registriert seit: 31.10.2009
New York
Matrose
Beiträge: 29
Habe auf Computerbase gelesen das wirklich einfach nicht genug produziert wurde und auch normale Elektronikbauteile mangelware sind... Nachfrage nach den Karten soll normal sein... und nicht extrem hoch wegen Bitcoinmining...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

ASUS ROG Strix Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-RX480/ASUS-RX480-LOGO

Nachdem wir uns bereits zwei Custom-Modelle der Radeon RX 480 abgeschaut haben, folgt heute das dritte Modell: Die ASUS ROG Strix Radeon RX 480. Große Erwartungen wurden an die bisherigen Custom-Modelle gesetzt, erfüllt werden konnten diese Erwartungen aber nur größtenteils, nicht vollends.... [mehr]