1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. NVIDIA GeForce GTX 660 Ti, 670 und 680 eingestellt

NVIDIA GeForce GTX 660 Ti, 670 und 680 eingestellt

Veröffentlicht am: von

Mit der GeForce GTX 780, der GeForce GTX 770 und zuletzt auch mit der GeForce GTX 760 hat NVIDIA bereits seine ersten Karten der neuen Generation ins Leben gerufen. Grund genug, die älteren Modelle so langsam aber sich auslaufen zu lassen und den Abverkauf zu starten. Laut den Kollegen von Sweclockers.com soll NVIDIA jetzt tatsächlich auch so verfahren. Demnach sollen die Händler die GeForce GTX 660 Ti, die GeForce GTX 670 und die GeForce GTX 680 in Kürze das letzte Mal bestellen können, dann haben die drei 3D-Beschleuniger ihren End-Of-Life-Status erreicht. Die Modelle sollen bereits nicht mehr vom Band laufen.

In den nächsten Wochen dürften sich die Bestände der drei Grafikkarten also etwas reduzieren. Momentan sind die Karten zumindest hierzulande noch erhältlich. Die günstigste GeForce GTX 660 ist bei Amzaon derzeit für knapp 215 Euro zu haben. Das ehemalige Single-GPU-Flaggschiff der Kalifornier wechselt dort hingegen für knapp 410 Euro seinen Besitzer.

NVIDIAs GeForce GTX 680 gehört nun zum alten Eisen und hat ausgedient.