> > > > Never Settle: AMD Radeon HD 7990 mit acht Spielen im Paket

Never Settle: AMD Radeon HD 7990 mit acht Spielen im Paket

Veröffentlicht am: von

radeon7990-logoMit einer Verspätung von fast 16 Monaten fiel in dieser Woche endlich der Startschuss für die Referenzversion der AMD Radeon HD 7990 (Zum Hardwareluxx-Test). Mit der taufrischen Dual-GPU-Grafikkarte konnten die US-amerikaner erstmals wieder zu NVIDIA aufschließen. NVIDIA hatte bislang die schnellste Grafikkarte in petto und hielt damit auch die Performance-Krone in den eigenen Reihen. Doch das neue AMD-Flaggschiff überzeugt nicht nur mit einer gewaltigen Leistung – auch ein schickes Spiele-Bundle hat AMD für seine Radeon HD 7990 geschnürt.

Während man im Hintergrund schon fleißig das nächste Paket vorbereitet, liegen der Radeon HD 7990 beim Kauf acht aktuelle Spielekracher bei. Dazu zählen neben Crysis 3 oder Far Cry 3 auch BioShock Infinite, Tom Raider, DeusEx: Human Revolution, Sleeping Dogs, Hitman: Absolution und das Zusatzpaket Blood Dragon für Far Cry 3.

Das „Never Settle“-Paket hat damit laut AMD einen Gegenwert von fast 400 US-Dollar. Bei einer unverbindlichen Preisempfehlung seitens des Herstellers von 999 US-Dollar ein attraktives Angebot.

Social Links

Kommentare (133)

#124
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Berni_ATI;20540827
Nein, komme aus Italien
[COLOR="#FF0000"][/COLOR]ATILLA


Südtirol liegt doch auch in Italien Berni:bigok:
#125
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Zitat scully1234;20540838
Südtirol liegt doch auch in Italien Berni:bigok:


Schön das Du ihn das Erklärst ^^
#126
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat dochurt;20540863
Schön das Du ihn das Erklärst ^^


War mir nicht mehr sooo ganz sicher deshalb die Fragestellung:d

Bin halt kein Walldorfschüler

Da das mit der Namensgebung nun geklärt ist können wir ja zum Bundlepaket zurück kehren
#127
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7578
[COLOR="#FF0000"][/COLOR][COLOR="#FF0000"][/COLOR]Alternate hat die Karte auf Lager, zumindest das Sapphire Modell, sind aber alles komplett die selben!

http://www.alternate.de/html/product/1079094?partner=DeGeizhals&campaign=PS/DeGeizhals/SAPPHIRE/Grafikkarten+-+PCIe-Karten+-+AMD+Radeon+HD7000/product/1079094


Zudem fallen die AMD FX Modelle um 10-15 Euro im Preis, FX 6300 unter 100 Euro, FX 8350 unter 130, FX 8350 um 160 Euro!
Deuschland hat Teilweise schon angepasst!
Da sieht die Welt wieder anders aus...
#128
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zu Teuer Berni, die Karte ist einfach Low
#129
customavatars/avatar21667_1.gif
Registriert seit: 08.04.2005
bei Oleg Popow
Ü35 - Waküclub
Beiträge: 9983
Zitat Sharif;20546352
Zu Teuer Berni, die Karte ist einfach Low


Ah ja..... :stupid:
Du bist der Oberkenner hier, gell? :wall:
#130
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Ja die schnellste Karte aber low.. :D
#131
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13553
Zitat Schaffe89;20547987
Ja die schnellste Karte aber low.. :D


Aber nicht die beste karte weil die treiber frames vergessen aus zu geben und es ruckelt
#132
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat Powerplay;20548427
Aber nicht die beste karte weil die treiber frames vergessen aus zu geben und es ruckelt


Aus dem Grund habe ich geschrieben das die Karte Low ist, Treiber fehlen und 1000 öken für ein Produkt Zahlen wo noch Beta ist.
#133
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Hm gut das ist ein Argument, ich kann mir halt unter "low" wenig vorstellen.^^^
Du hast ja auch zur Titan low gesagt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • 7-nm-GPU und 16 GB HBM2: Die Radeon VII im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEONVII

    Heute ist es endlich soweit: Es gibt in Form der Radeon VII endlich wieder eine neue Grafikkarte aus dem Hause AMD. Zwar kommt auch hier die bekannte Vega-Architektur zum Einsatz, durch die Kombination einer in 7 nm gefertigten GPU mit 16 GB an extrem schnellen HBM2, ist die Radeon VII aber... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]