> > > > Solar System: AMD Radeon HD 8000M soll im Januar kommen

Solar System: AMD Radeon HD 8000M soll im Januar kommen

Veröffentlicht am: von

amd radeon neuDerzeit scheinen die Nachfolger-Grafikkarten der Radeon-HD-7000-Familie noch in weiter Ferne zu liegen. Zumindest sollen die Desktop-Derivate erst im zweiten Quartal des kommenden Jahres vorgestellt werden, wie es zu Beginn des Monats aus der Gerüchteküche schallte. Die mobilen Ableger könnten allerdings schon etwas früher vorgestellt werden. Aktuellen Spekulationen aus Asien zufolge sollen die ersten Ableger der Radeon-HD-8000M-Familie pünktlich zur CES 2013 in Las Vegas vorgestellt werden. Die Consumer Electronics Show findet im nächsten Jahr vom 8. bis 11. Januar statt.

Als Codename für die gesamte Produktfamilie schwirrt derzeit „Solar System“ durch das All. Außerdem sind mit „Venus“ und „Mars“ entsprechende Codenamen zweier Grafikchips bekannt. Genaue Details lassen allerdings noch auf sich warten. Sicher ist nur, dass auch die mobilen Grafikchips der Radeon-HD-8000M-Reihe mit DirectX-11.1-Untersützung auf sich aufmerksam machen sollen und obendrein mit OpenGL 4.3 und OpenCL 1.2 zurechtkommen sollen. Ob die aktuelle GCN-Architektur leicht überarbeitet wurde oder die Chips gar in einer völlig neuen Architektur vor den Vorhang treten werden, bleibt abzuwarten.

amd_solar_system_radeon_hd_8000m
Unter dem Codenamen "Solar System" soll die Radeon-HD-8000M-Familie Anfang des nächsten Jahres an den Start gehen

Social Links

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1084
Zitat be4real;19890528
Echt Geil! Die bringen neue mobile Karten raus, und haben nichtmal die Treiber der "alten" 7970m ausgereift :( geschweige denn überhaupt mal das potenzial der alten ausgeschöpft...


Immer schnellere Produktzyklen führen zu immer schlechteren Produkten.

Sollte die vom Wirtschaftswachstum getriebene Konsum- und Wegwerfgesellschaft mal drüber nachdenken.
#4
customavatars/avatar19237_1.gif
Registriert seit: 09.02.2005

Hauptgefreiter
Beiträge: 235
Solange es genug Leute gibt, die sofort zur neuen Produktgeneration greifen, ohne realen Nutzen und bei hohen Einführungspreisen...
#5
customavatars/avatar131825_1.gif
Registriert seit: 21.03.2010
Vienna, Austria
Blutsegeladmiral
Beiträge: 550
seh ich auch so... das problem zieht sich aber durch alle hersteller, weil alle mitschwimmen.
schade.
#6
Registriert seit: 10.12.2012

Banned
Beiträge: 30
Bin ja mal gespannt, was AMD diesmal raushaut. Wird, wenn überhaupt, nur temporär den Spitzenplatz bedeuten.
#7
customavatars/avatar124066_1.gif
Registriert seit: 26.11.2009
colonia
Leutnant zur See
Beiträge: 1065
will diesmal AMD auf Nvidia warten um nachher zu kontern :)
#8
customavatars/avatar30639_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Santa Clara, Kalifornien
Kapitän zur See
Beiträge: 3620
bei NV´s jetzigen stand wäre warten für AMD nicht gerade die beste Wahl ;)
#9
Registriert seit: 13.06.2006
Würzburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 3043
Ur anus ist dann die Einsteigerklasse, ja? :fresse:
#10
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Sachsen - Nähe Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 529
ich habe auch nur Probs mit meinem 7970M-CF System bisher. Da bekomm ich teilweise nichtmal GPU-Z geöffnet ohne Neustart :(
#11
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14561
Und nun offiziell angekündigt! :D
AMD präsentiert ersten Teil der Radeon-HD-8000M-Serie
#12
Registriert seit: 06.01.2010
Berlin
Matrose
Beiträge: 28
Kann ich nicht ganz nach voll ziehen!Meine HD 7970m rennt und rennt und rennt...keine Probleme bei spielen ect.!Ich spiele alles in Full HD und das bis zum Anschlag der Qualität und kann ehrlich gesagt, das hier nicht ganz verstehen....:)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]