> > > > Sapphire Toxic Radeon HD 7970 GHz Edition mit 6 GB Speicher eingestellt? - Update

Sapphire Toxic Radeon HD 7970 GHz Edition mit 6 GB Speicher eingestellt? - Update

Veröffentlicht am: von

sapphireMit der Toxic Radeon HD 7970 GHz Edition hat Sapphire schweres Geschütz aufgefahren: zum einen kann die Tahiti XT2-GPU nach Betätigung des EZ-Buttons mit ganzen 1150 MHz betrieben werden, zum anderen werden gleich 6 GB GDDR5-Speicher verbaut. In unserem Test konnte die Grafikkarte mit hoher Leistung glänzen, vom verdoppelten Speicher profitierte sie da allerdings nicht wirklich. Außerdem lässt sich Sapphire das Toxic-Modell mit einem Preis von über 600 Euro gut bezahlen.

Scheinbar ist die Nachfrage nach der Toxic Radeon HD 7970 GHz Edition dann auch sehr gering. Im Netz ist jetzt die Information aufgetaucht, dass Sapphire den Verkauf des Vorzeige-Modells sogar ganz einstellen möchte - eben wegen zu geringen Verkaufszahlen. Im bedeutenden US-Shop Newegg wird die Karte bereits als "Discontinued" bezeichnet.

sapphire HD-7970-6GB-Toxic-635x231

Auch in unserem Preisvergleich ist die Toxic Radeon HD 7970 GHz Edition derzeit nur noch bei einem Shop lieferbar.

Sapphire Toxic Radeon HD 7970 GHz Edition
Sapphire Toxic Radeon HD 7970 GHz Edition

 

 

Update:

Inzwischen hat Sapphire die Gerüchte um die Einstellung der Radeon HD 7970 Toxic 6 GB dementiert. Eine nächste große Lieferung soll den Handel bald wieder erreichen.

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar54532_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Chicago
Flottillenadmiral
Beiträge: 4220
Für Skyrim mit Texturmods ist die Karte perfekt, aber leider ist sie zu teuer, 500€ wären angemessen gewesen.
#2
customavatars/avatar127265_1.gif
Registriert seit: 16.01.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1451
tja, entweder die leute greifen in dem preisbereich wirklich lieber zu ner nvidia (ne 7970x2 ist ja noch nichtmal geteasert) oder das modell macht probleme...
#3
Registriert seit: 22.12.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 373
Zitat
Auch in unserem Preisvergleich ist die Toxic Radeon HD 7970 GHz Edition derzeit nur noch bei einem Shop lieferbar.

Was heißt denn hier "nur noch" ... Das ist der einzige Shop, bei dem die Karte hier bei uns überhaupt als lieferbar gelistet ist.
Beim täglichen Verfolgen des Preisvergleichs der Karte ist sie mir seither nirgends als lieferbar aufgefallen außer bei dem einen Shop.
Wenn das Angebot fast bei Null ist können die Verkaufszahlen ja kaum größer ausfallen ;)
#4
customavatars/avatar82971_1.gif
Registriert seit: 20.01.2008
Kraichgau
HWLUXX OC-Team
Extrem-OC Anfänger
Beiträge: 20308
Sapphire Does not Cancel Toxic HD 7970 GHZ Edition 6GB | VideoCardz.com
#5
customavatars/avatar90289_1.gif
Registriert seit: 24.04.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 2027
Wäre irgendwie auch sinnlos eine Karte im Verkauf zu stoppen bevor sie überhaupt im Handel ist.
Ich würde mir 3-4 Karten kaufen allerdings kann kein Shop so eine Stückzahl liefern.
#6
customavatars/avatar82971_1.gif
Registriert seit: 20.01.2008
Kraichgau
HWLUXX OC-Team
Extrem-OC Anfänger
Beiträge: 20308
Was willst du mit 3-4 Karten? Ich hatte tri cf...vergiss es!

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Hardwareluxx App
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]