> > > > Palit GeForce GTX 680 JetStream mit 4 GB abgelichtet

Palit GeForce GTX 680 JetStream mit 4 GB abgelichtet

Veröffentlicht am: von

palitBereits vor einigen Tagen hatten wir die Palit GeForce GTX 680 JetStream einem ausführlichen Test unterzogen. Der 3D-Beschleuniger scheint aber nun noch einen großen Bruder zu bekommen, denn inzwischen sind Bilder einer GTX 680 JetStream mit einer Speicherkapazität von 4 GB aufgetaucht. Bei der JetStream mit 2 GB Speicher hatte Palit noch etwas  an der Taktschraube gedreht, aber dies scheint bei der 4-GB-Variante nicht mehr der Fall zu sein. Denn nach ersten Informationen greift die Grafikkarte auf die Referenzvorgaben zurück und somit arbeitet der Grafikprozessor mit 1056 MHz und der verbaute Speicher soll mit 6,0 GHz an den Start gehen.

Zur Stromversorgung hat der Hersteller jeweils einen 6-Pin und einen 8-Pin-Anschluss installiert. Leider ist bisher nicht bekannt, welche Änderungen an der Stromversorgung selbst vorgenommen wurden, aber sicherlich wurden noch einige zusätzliche Phasen installiert. Natürlich hat auch die Platine selbst einige Veränderungen erfahren, denn die höhere Speicherkapazität muss auch untergebracht werden und dazu hat Palit auf der Rückseite der Karte zusätzliche GDDR5-Chips aufgelötet. Die Speicherchips auf der Rückseite der Karte haben aber keinen Kühlkörper erhalten und müssen somit ohne eine Backplate oder ähnliches auskommen.

Leider ist bisher nicht bekannt, zu welchem Zeitpunkt und auch Preis die Palit GeForce GTX 680 JetStream 4 GB in den Handel kommen wird.

Update:

Die Grafikkarte ist bereits bei manchen Händlern lieferbar und wechselt aktuell für rund 550 Euro den Besitzer. Uns wird der Hersteller Anfang kommender Woche eine Karte bereitstellen und wir werden schnellstmöglich ein Review dazu anfertigen.

Social Links

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar91347_1.gif
Registriert seit: 12.05.2008
Sachsen-Anhalt/BÖRDEKREIS
Kapitän zur See
Beiträge: 3973
Zitat neo[2k];18731314
Nochmal auf deutsch, bitte. ;)


ist doch kein problem :drool:

http://www.hardwareluxx.de/community/f168/palit-gtx-680-jetstream-4gb-885469.html


jetzt weißt du bestimmt was ich meinte:d
#8
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Ich mein den Preis für die 4GB
#9
customavatars/avatar54065_1.gif
Registriert seit: 21.12.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 2025
Zitat
der verbaute Speicher soll mit 6,0 GHz an den Start gehen.


Ziemlich viel ;)
#10
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1741
Zitat keynex;18731536
Ziemlich viel ;)


Referenz halt :P
#11
customavatars/avatar34469_1.gif
Registriert seit: 30.01.2006
NRW
Admiral
Beiträge: 10793
vor allem bald erhältlich im handel und seit gestern haben sie schon 2 gekauft hier aus dem Forum.

würde eher schreiben sind schon erhältlich. Die News ist etwas spät :D. Aber trotzdem gute Arbeit ;)
#12
customavatars/avatar172604_1.gif
Registriert seit: 06.04.2012
Butzbach
Obergefreiter
Beiträge: 65
So langsam mehren sich die 4GB 680er Karten, hoffe bald auf erste Tests.
#13
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2750
Zitat keynex;18731536
Ziemlich viel ;)


Hoffentlich lässt der sich dann noch gut übertakten!
#14
customavatars/avatar91347_1.gif
Registriert seit: 12.05.2008
Sachsen-Anhalt/BÖRDEKREIS
Kapitän zur See
Beiträge: 3973
Zitat Kommando;18732218
Hoffentlich lässt der sich dann noch gut übertakten!


referenzwerte wie beim 2gb modell:shake:
#15
customavatars/avatar46831_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
Der Name scheint was die Lautstärke angeht leider Programm zu sein. Von der Lautstärke kein Unterschied zu Referenz

Palit Geforce GTX 680 Jetstream Test: Die neue High-End-Referenz?

edit: Hier im LUXX wurde die Karte ja auch getestet und da ist die JetStream widerum leiser als das Referenzmodell :confused:
Da muss man wohl noch weirere Vergleichstests abwarten
#16
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Banned
Beiträge: 2024
Somit ist endlich Ruhe, von wegen zu wenig Ram, LG
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti Mini: 1080-Ti-Leistung auf gerade einmal 21 Zentimeter

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-MINI-LOGO

Wir haben uns bereits mehr als ein Dutzend verschiedene Modelle der GeForce GTX 1080 Ti angeschaut. Mit von der Partie waren standard-luftgekühlte und wassergekühlte Modelle, mit All-in-One-Wasserkühlung und Custom-Open-Loop – die Vielfalt lässt sicherlich kaum Wünsche offen. ZOTAC hat nun... [mehr]