> > > > Hinter verschlossenen Türen: NVIDIAs Kepler auf der CES?

Hinter verschlossenen Türen: NVIDIAs Kepler auf der CES?

Veröffentlicht am: von

nvidiaWährend AMD mit seiner Radeon HD 7970 (Hardwareluxx-Test) zum Jahreswechsel den ersten Ableger seiner neuen Grafikkarten-Generation ins Rennen schickte, ist man bei NVIDIA noch nicht ganz so weit. Im Gegenteil: Viele handfeste Gerüchte und Spekulationen hat es zu "Kepler" in den letzten Wochen und Monaten nicht gegeben. Das soll sich zur Consumer Electronics Show aber ändern. Im Rahmen der Messe in Las Vegas, welche nächste Woche ihre Pforten öffnet und von welcher wir wieder live berichten werden, soll NVIDIA erste "Kepler"-Chips hinter verschlossenen Türen bereithalten. Ob man auch auf der für Montag angesetzten Pressekonferenz erste Details zur kommenden Grafikkarten-Generation verraten wird, ist ungewiss. Auf der letzten CES nutze man jedenfalls die Gelegenheit.

IMG_2089
Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Gerüchten zufolge soll das kommende Flaggschiff der Kalifornier mit 1024 CUDA-Cores, 4096 MB GDDR5-Videospeicher, einem 512 Bit breiten Speicherinterface, 128 Textureinheiten und 64 Raster-Operation-Units aufwarten können. Wie AMDs "Tahiti"-GPU soll auch der GK100 im fortschrittlichen 28-nm-Verfahren vom Band laufen. Der Startschuss soll noch im ersten Quartal 2012 fallen.

Social Links

Kommentare (146)

#137
customavatars/avatar102004_1.gif
Registriert seit: 06.11.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4311
Trotzdem hat IronAge recht!

Allerdings glaube ich nicht das man die Präsentation an irgend eine Veranstaltung fest macht. Nichtmal auf der Hauseigenen Messe von NV gab es irgendwas zu Kepler, nur zu HPC.
#138
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Nein hat er nicht, da es nichts über die Karte/ Karten zu erfahren gab..weder Takt noch sonstwas..wenn das für euch eine Neuvorstellung ist, dann ist es eben so...für mich nicht.
#139
customavatars/avatar163140_1.gif
Registriert seit: 12.10.2011

Obergefreiter
Beiträge: 91
mayer2=grüner Fanboy?
AMD kommt aus Gründen der geringen Performancesteigerung und loss in BQ mal gar nicht in Frage.
Kepler muß auch erst mal was zeigen. Fucking Balkenlänge bringt da nichts.
Ich hoffe auf BQ, konkret auf treiberseitige Auflösungen von mind. 3800x2160.
Die bisherigen Aufllösungen erreiche ich auch so.
#140
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
mayer2=grüner Fanboy?> Ja absolut, ich schlafe sogar in grüner Bettwäsche mit Katzenstickern.
#141
Registriert seit: 01.11.2004
Bärlin
Super Moderator
Mr. Alzheimer
Beiträge: 18307
@mayer2

Wer redet denn von Neuvorstellung?

Oben ist die Rede von Präsentation und diese impliziert nicht, dass es sich um eine Neuvorstellung handelt, sondern dass man gewissen Leuten, in welcher Form auch immer, etwas physisch vorhandes vorstellt.
(geht sicherlich auch pure Datasheet, aber das will ja keiner sehn)

Wenn Vorwerk zu dir kommt und dir nen Staubsauger verkaufen will, dann macht der auch ne Präsentation, was das Ding alles kann, saugen, Kaffee machen, einkaufen.....
Und dennoch ist es keine Neuvorstellung eines bisher "unbekannten" Produktes.

NV wird sich sicherlich nicht hinstellen und bis zu CeBit die Füße stillhalten, denn sie müssen im Gespräch bleiben und das geht immer nur damit, dass man hier und da ein paar Infos hinbuttert. Dennoch wäre es möglich, wie auch bei der "Alten", dass man eben die GPU live in Action sehn kann, ohne dass man explizite Infos oder gar was zum Anfassen hat, dennoch ist es eben dann ein Zeichen, sofern es eben Kepler GPUs sind, dass das Ganze in trockenen Tüchern ist und es eigentlich nicht mehr so lange dauern kann, bis die Geräte in den Shops liegen.

Zitat mayer2;18216415
mayer2=grüner Fanboy?> Ja absolut, ich schlafe sogar in grüner Bettwäsche mit Katzenstickern.

Pic oder it didnt happen. :vrizz:
#142
customavatars/avatar163140_1.gif
Registriert seit: 12.10.2011

Obergefreiter
Beiträge: 91
Will ich auch sehen!
Nebenbei, ich tausche meine 580 Babys nicht gegen ein Next Gen mit max. 20 % mehr.
#143
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Echt? :fresse:
Wenn Vorwerk zu mir kommt und mir nen Staubsauger präsentieren will als der neue Sauger überhaupt, erzählt der mir auch das Ding hat 150000 Watt zb. und wenn er sagt das Teil kann einkaufen gehen, bekommt er ein paar hinter die Ohren :D

Für mich ist ne Präsentation/Neuvorstellung das selbe da will ich wissen was Sache ist, das es von NV kommt und ne Grafikkarte ist weis ich auch vorher....und da ich schon oft auf der Cebit war mag ich mich zu erinnern das man eigendlich sieht was drinn ist und was es kann...außer man hat was zu verstecken oder was weis ich......

Und eigendlich gings um das "Ne echte Präsentation gibts wohl erst zur Cebit...." und das kam weder von mir noch vom lieben Gott...
#144
customavatars/avatar34168_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Das kleine Haus auf Karkand
Korvettenkapitän
Beiträge: 2352
Zitat Unrockstar;18183794
Richtig
Hauptsache AMD muss die Preise angleichen. Sollte die Katze erst zur Cebit die Kepler zeigen, nunja dann könnte es haarig werden mit den Grafikkarten. Somit würde die HD7970/50 auch [U]Unverhältnis[/U] mäßig teuer bleiben. Ich hoffe dass NV wenigstens im Midrange und Low Performance Bereich (GTX660/650) wenigstens seine Hausaufgaben gemacht hat. Noch sone Müllkarte wie die 550Ti will ich persönlich nicht ertragen


an welcher stelle? schau dir mal die preise der schnellsten karten, der jeweiligen generation an. ist vollkommen normal. eine 580 mit 3GB gibts ab 460€ die 7970, wenn sie den breitflächig verfügbar wird, in etwa das selbe, derzeit noch rund 60-80€ mehr.
#145
customavatars/avatar8224_1.gif
Registriert seit: 04.12.2003

Flottillenadmiral
Beiträge: 5896
Also ich sag mal so, ich wär jetzt bereit für den GK100!
#146
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
TSMC hats versaut :-) Ende des Jahres kommt die "dicke", hab ich schon immer gesagt...auf Grund meiner "narzisstischen Störung" :lol:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]