> > > > AMDs neues Mainstream-Modell abgelichtet - die Radeon HD 7770

AMDs neues Mainstream-Modell abgelichtet - die Radeon HD 7770

Veröffentlicht am: von
AMDIn den letzten Tagen konzentrierte sich die Aufmerksamkeit auf AMDs kommendes Single-GPU-Flaggschiff Radeon HD 7970 (wir berichteten zuletzt hier). Doch jetzt hat sich ein weiteres Mitglied der Radeon 7000er-Familie erstmalig gezeigt: das Mainstream-Modell Radeon HD 7770. Ein Forennutzer von Rage3D hat diese Bilder ins Netz gestellt. Da die Radeon HD 6770 nur eine umbenannte HD 5770 war, ist es AMDs erstes neues Mainstream-Modell seit der ehrwürdigen Radeon HD 5770. Die neue Grafikkarte setzt die Cape Verde-GPU ein, die im 28-nm-Fertigungsverfahren hergestellt werden soll. Diese GPU wird vermutlich die günstigste wirklich neue AMD-GPU sein - die kleineren Modelle der HD 7000er-Reihe werden wohl nur umbenannte alte Bekannte sein. Genaue Spezifikationen der Cape Verde-GPU sind allerdings noch nicht bekannt.

Das PCB der Radeon HD 7770 scheint die typische Länge eines Mainstream-Modells aufzuweisen. Auf dem PCB sind vier Speicherchips zu sehen - der Rage 3D-Forennutzer meint aber, dass es acht Chips sein sollen. Der Referenzkühler wird von einem einzelnen, relativ mittig positionierten Lüfter mit Frischluft versorgt.

Während die Radeon HD 7970 derzeit für Dezember oder Januar erwartet wird, gibt es noch keine Informationen zum mutmaßlichen Launch des Mainstream-Modell Radeon HD 7770.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (30)

#21
Registriert seit: 10.08.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 310
@Pirate85
8 Speicherchips sprechen vielleicht für 2GB, aber nicht zwingend für nen 256 bit Speicherinterface. ;)
Der Chip ist viel zu klein, der kommt garantiert nur mit 128 bit.
#22
Registriert seit: 31.12.2004
Bautzen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1784
@ mr. dude
Ich dacht nur die 79x0 bekommen GCN?

Die 7770 dürfte doch nur eine verbesserte 6870 @ 28nm sein, oder?
#23
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17528
Die CapVerde GPUs gehören zur Southern-Islands Reihe und sind somit in der neuen Architektur :) - wenn ich das richtig verstanden habe :wink:

€dit: Die Grakas darunter sollen wohl noch im alten Design kommen... ich bin immer gespannter auf die "kleene" :banana:
#24
customavatars/avatar68281_1.gif
Registriert seit: 15.07.2007
Bayern
Korvettenkapitän
Beiträge: 2225
Hoi. *-*

Schickes Teil. Schön schwarz und nicht so ellen lang.
Wenn die Leistung brauchbar ist wird das ding gekauft ;)
#25
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6258
Zitat Philipp88;18089384
@ mr. dude
Ich dacht nur die 79x0 bekommen GCN?

Die 7770 dürfte doch nur eine verbesserte 6870 @ 28nm sein, oder?

Nein, laut letzten Gerüchten soll HD 7700-7900 alles GCN sein. Ein auf 28 nm geshrinktes Design soll es nicht geben. Alles unterhalb HD 7700 soll weiterhin 40 nm bleiben und OEMs vorbehalten sein.
#26
customavatars/avatar55526_1.gif
Registriert seit: 10.01.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 6066
Ich glaube AMD wird mit der ganzen Geschichte ordentlich Gewinn einfahren.

NV brauch ja noch ein wenig.
#27
Registriert seit: 08.12.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1555
Wenn man genau hinsieht, erkennt man einen recht grobfinnigen Aluminiumkühler unter dem großen Lüfter. Also ich könnte es mir gut vorstellen, dass diese Karte letztendlich auch mit einem Single-Slot Kühler auskommen würde.
#28
customavatars/avatar55526_1.gif
Registriert seit: 10.01.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 6066
Könnte gut möglich sein, Intel Boxed Kühler:D
#29
Registriert seit: 08.12.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1555
Zitat Dark_angel;18095959
Könnte gut möglich sein, Intel Boxed Kühler:D


:fresse:

Die haben so etwas ähnliches mal auf einer HD4850 von Sapphire verbaut, nur in Silber.
Ich hatte meinem Bruder damals die Karte verbaut. Ich glaub der einzige Unterschied ist die Kunststoffverkleidung, die bei der HD4850 fehlte.
#30
customavatars/avatar55526_1.gif
Registriert seit: 10.01.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 6066
Auf jeden Fall scheinen sie mit wenig aus zukommen, bin gespannt was die neuen Karten alles für Überraschungen mitbringen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]