> > > > AMD bestätigt: Southern Island kommt dieses Jahr

AMD bestätigt: Southern Island kommt dieses Jahr

Veröffentlicht am: von

amd_radeon_neuWie Xbitlabs berichtet, hat AMD bzw. Rick Bergman, Senior Vice President und General Manager der AMD Products Group, auf der derzeit stattfindenden Fusion Development Summit (AFDS) nicht nur erste Details zur kommenden APU "Trinity" preisgegeben, sondern nun auch die nächste Generation an GPUs für 2011 bestätigt.

"In a couple of days you are going to hear about our exciting new graphics architecture that will be coming out later this year and will be utilized by our future APUs," so Rick Bergman.

Damit spielt er auf die Keynote von Eric Demers, Leiter der Grafikkarten-Abteilung bei AMD, an. In dieser will Eric Demers die letzten Entwicklungen bei AMD im Bereich der Grafikkarten rekapitulieren und auch einen Ausblick auf die Zukunft geben. Anzunehmen ist, dass es sich dabei um Southern Island handelt. Neben dem Shrink auf die 28-nm-Fertigung dürfen auch neue Features erwartet werden. In einigen Tagen werden wir vielleicht schon mehr wissen. 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (23)

#14
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30676
Hardwareluxx - AMD präsentiert nächste GPU-Architektur - Wechsel von VLIW auf SIMD
#15
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Thunderburne;17031934
eine komplet neue Entwicklung der GPU da zu in 28nm wohl nicht vor 2012.


Wohl war und der Shrinkprozess noch dazu ist ein gewagtes Spiel mit dem Feuer Nvidia hat dahingehende schon Fersengeld gezahlt

Nicht ohne Grund nutzt Intel das Tick/Tock Modell
#16
Registriert seit: 11.02.2008

Admiral
Beiträge: 10258
Zitat Thunderburne;17031934
Schön das es wieder spannend wird aber eine komplet neue Entwicklung der GPU da zu in 28nm wohl nicht vor 2012.


Rick Bergman von AMD spricht von 2011 ;) aber vor Q4 wird das wahrscheinlich nichts...
#17
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6349
Zitat Duplex;17031775
Die Next Gen Radeon wird eine neue Architektur, evtl. ähnlich wie Nvidias Fermi Design.

Nicht wirklich. Man strickt die eigene Architektur vielmehr um, damit sie flexibler und einiges vereinfacht wird. Man hat das ganze sicherlich nicht grundlos beim AFDS bekanntgegeben. Ich schätze, dass diese Schritte für Fusion notwendig sind.

Fermi hat 16 Cluster (Streaming Multiprocessors) mit je 32 skalaren Kernen (CUDA cores). Cayman hat 24 Cluster (SIMD Engines) mit je 16 VLIW4 Kernen (Stream Processing Units). Southern Islands hat nun X Cluster (Compute Unit?) mit je 4 SIMD Kernen, die 16 wide (einfache Genauigkeit) sind. Man wird also weiterhin auf Vektor-ALUs setzen und zusätzlich auch skalare ALUs bieten. Das ganze scheint mehr Larrabee etwas zu ähneln, der ebenfalls eine 16 wide SIMD Pipeline (512-bit) hatte. Nur halt alles ohne x86.
#18
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1090
Mal an die Leute, die dauern sagen, dass NV-Karten "besser" sind. Die 6990 schlägt die 590 bei hohen Auflösungen in den meisten Benchmarks - und das obwohl die 6970 der 580 ja angeblich "unterlegen" sein soll. Wichtig ist, die 60 fps zu knacken bei dem Monitor, den man hat - und dies bei voller Qualität. Mehr geht nicht. Und genau das packt die 6970 in allen Bereichen. Geht man ÜBER diesen Level, zum Beispiel mit 3 Monitoren oder ähnlichem, ist die 6990'er besser als die 590'er.

Zu den News:
Bin mal gespannt, wie dann die nächste Generation zusammen mit der CPU interagiert. So ne Fusion-Plattform mit potenter Hardware klingt hoch interessant und könnte, wenns effizient programmiert wird, eine Intel-Variante durchaus in die Knie zwingen. Wäre gut, weil dann die Konkurrenz das Geschäft belebt und das wäre gut für uns Endkunden :-)
#19
customavatars/avatar152828_1.gif
Registriert seit: 04.04.2011
Deutschland/Rheinland
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 440
Du hast dir aber schon die Taktraten der vier Karten angeschaut? Übrigens ist die 6990 bei gigantischen 3 Monitor-Auflösungen besser, weil sie einfach mehr VRAM zur verfügung hat, der sich bei solchen Auflösungen nunmal bemerkbar macht.

:rolleyes:
#20
customavatars/avatar140067_1.gif
Registriert seit: 06.09.2010

Obergefreiter
Beiträge: 111
@K1ll3rm4x
Shevchen will nur bisschen Offtopic-trollen.
Denn bis auf ihn, hat hier ansonst niemand ein Wort von wegen "NV ist besser" verloren. ;)
#21
customavatars/avatar152828_1.gif
Registriert seit: 04.04.2011
Deutschland/Rheinland
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 440
Fakt ist aber schlicht und ergreifend, dass die 580 nunmal "besser" ist als die 6970. Zumindest was die Leistung in Spielen betrifft. Auf sehr hohen Auflösungen wird es nochmal knapp, aber die 580 bleibt auch da vorne. Diesen Vorsprung erkauft man sich aber auch teuer. Daher sollte man immer selbst entscheiden, was für EINEN SELBST "besser" ist. P/L oder eben doch die brachiale Leistung ohne Kostenscheu.
[Ich schreibe bewusst nicht von der 590/6990, denn die liegen etwa gleich auf was die Leistung angeht, OBWOHL NV damit eigentlich misst gebaut hat]

Genug OT: Ich hoffe für AMD, dass der Streich mit "Tick+Tock" auch funktioniert und sie mit NVs "MegaDIE-kepler" mithalten können. Warscheinlich was P/L angeht sowieso.
#22
customavatars/avatar140067_1.gif
Registriert seit: 06.09.2010

Obergefreiter
Beiträge: 111
Zitat K1ll3rm4x;17038084
Ich schreibe bewusst nicht von der 590/6990, denn die liegen etwa gleich auf was die Leistung angeht, OBWOHL NV damit eigentlich misst gebaut hat.


Da wäre die GTX 590 für mich sogar das bessere Gesamtpaket, weil die weniger Microruckler macht und hat nicht so hölle laut ist ...

YouTube - ‪AMD HD 6990 Burn In Fan Noise‬‏

... :asthanos:
#23
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Zitat UHJJ36;17030998
Na ob sie das schaffen...
Vielleicht auch erstmal Wind machen wie mit BD und dann doch wieder verschieben ;)


Na, da hast du wohl nicht mitgekriegt das BD de facto gar nicht verschoben wurde, sondern nur der vorgezogene launch wieder auf den ursprünglichen zurückgesetzt wurde. :p

Wenn die das mit der nächsten graka generation auch so machen, kann uns nur recht sein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 im mGPU-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

In den letzten Tagen war es so weit. Wir hatten endlich Hard- und Software zusammen, um die Radeon RX Vega 64 im mGPU testen zu können. Zum einen halten wir die ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition in Händen, zum anderen hat AMD den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2... [mehr]