> > > > Gerücht: NVIDIA GeForce GTX 560 kommt am 17. Mai

Gerücht: NVIDIA GeForce GTX 560 kommt am 17. Mai

Veröffentlicht am: von

nvidiaEnde März machten erstmals Gerüchte die Runde, NVIDIA würde an einem direkten Nachfolger der GeForce GTX 460 arbeiten und bald eine GeForce GTX 560 ohne den bisherigen Namenszusatz "Ti" herausbringen. Nun wurde die Gerüchteküche erneut angefacht. So soll die schnelle Mittelklasse-Grafikkarte bereits am 17. Mai offiziell vorgestellt werden. Sie soll dann auf dem GF114 basieren und mit 336 Shadereinheiten, 56 Textur-Mapping-Units und 32 Rasterendstufen sowie mit insgesamt 1024 MB GDDR5-Videospeicher samt 256-Bit-Interface aufwarten können – ähnlich wie die NVIDIA GeForce GTX 460 bzw. im Vergleich zur GeForce GTX 560 Ti einen Streaming-Multiprozessor weniger. Die Taktraten des kommenden 3D-Beschleunigers sollen den Angaben zufolge die 800-MHz-Marke nicht unterschreiten. Preislich müssten hierfür wohl 160 bis 180 Euro eingeplant werden – zumindest mutmaßte man diesen Preis noch vor ein paar Wochen.

Ob die NVIDIA GeForce GTX 560 (ohne Ti) bald tatsächlich auf den Markt kommen wird, muss die Zeit zeigen. Wir bleiben dran!

GeForce_GTX_460
Bald eine GTX460 OC unter neuem Namen?

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
Registriert seit: 07.11.2008
NRW
Bootsmann
Beiträge: 638
Zitat PrEdaToR1990;16706423
omg was ne sinnlose Grafikkarte:motz:


Nicht so Sinnlos wie dein Post.
#10
customavatars/avatar134878_1.gif
Registriert seit: 19.05.2010
Hessen.
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
1. Gedanke: Häh, ist doch schon seit Wochen draußen, ist auch in meinem PC?!

2. Gedanke: Da fehlt das Ti.

3. Gedanke: Man, bin ich blöd.

4. Gedanke: Eigentlich Nvidia, dass sie so komische Namenskürzel benutzen.

5. Gedanke: Das muss ich posten.
^^
#11
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Einfacher wärs gewesen das TI generell wegzulassen.
So wies aussieht, wird die GTX560 zwischen der HD6850 und HD6870 rendern.
#12
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33840
Zitat FrittenFett;16706719
1. Gedanke: Häh, ist doch schon seit Wochen draußen, ist auch in meinem PC?!

2. Gedanke: Da fehlt das Ti.

3. Gedanke: Man, bin ich blöd.

4. Gedanke: Eigentlich Nvidia, dass sie so komische Namenskürzel benutzen.

5. Gedanke: Das muss ich posten.
^^


naja es gab auch ne geforce 3 , 3ti 200 und 3ti 500

Dort war die gefoce 3 nur flotter als z.B. die 3ti 200. Man sollte sich eigentlich beim namen treu bleiben ;)
#13
Registriert seit: 04.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1882
Zitat brasillion;16706288
was soll den los sein?

falls du meinst die 560 gibt es schon,dann ist die antwort nein,du meinst dann die 560 TI mit allen Shadern :D.

Mal gespannt auf den leistungsunterschied wenn sie den kommt und was oc mässig drin ist


Was ich meine ist:
Es werden immer mehr Karten auf den Markt geschmissen mit derart minimalen
Unterschieden...
#14
customavatars/avatar55526_1.gif
Registriert seit: 10.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6333
Das wird schon alle durchdacht sein.:d
#15
Registriert seit: 24.05.2009
Hessen, Bergstraße, B-Town
Kapitänleutnant
Beiträge: 1831
wie die ersten termi :D
(bitte kein nv vs ati gelame...)
#16
customavatars/avatar23402_1.gif
Registriert seit: 30.05.2005
Lkr. AÖ
Fregattenkapitän
Beiträge: 2624
Zitat retarded;16706994
Was ich meine ist:
Es werden immer mehr Karten auf den Markt geschmissen mit derart minimalen
Unterschieden...



das denk ich mir auch immer


aber womöglich gibt es sicher wieder modder, die mit irgendwelchen tricks die shader freischalten und somit ne günstige ti bekommen
#17
customavatars/avatar127098_1.gif
Registriert seit: 13.01.2010

Banned
Beiträge: 852
Zitat Komolze;16709248
das denk ich mir auch immer


aber womöglich gibt es sicher wieder modder, die mit irgendwelchen tricks die shader freischalten und somit ne günstige ti bekommen


eben , ala 6950 zu 6970 , mfg
#18
customavatars/avatar141048_1.gif
Registriert seit: 25.09.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 281
So etwas wie die GTX 460 SE :-S
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]