> > > > NVIDIA GeForce GTX 590 erstmals gelistet - für 840 Euro

NVIDIA GeForce GTX 590 erstmals gelistet - für 840 Euro

Veröffentlicht am: von

nvidiaBis auf einige Gerüchte ist zur NVIDIA GeForce GTX 590 bisher noch nichts bekannt, offizielle Angaben fehlen vollkommen. Nun ist die Dual-GPU-Grafikkarte erstmals in einem Online-Shop aufgetaucht. Genauer gesagt handelt es sich dabei im den schwedischen Händler Dustin Home. Die Karte stammt aus dem Hause ASUS und wird als ENGTX590/3DIS/3GD5 bezeichnet. Weitere technische Daten nannte der Shop nicht, inzwischen ist das Produkt gänzlich aus dem System verschwunden. Allerdings ist aus dem Produktnamen zumindest die Speicherbestückung mit 3 GB zu erkennen. Dies sieht so auch die Gerüchtelage vor. Auch die Anschlüsse nennt Dustin Home, erwähnt werden DVI und HDMI, was allerdings bei allen aktuellen NVIDIA Grafikkarten der Fall ist.

gtx590-dustinhome

Der Preis wird mit 7395 schwedischen Kronen angegeben - umgerechnet etwa 840 Euro. Zum Vergleich: Die Radeon HD 6990 wird bei Dustin Home für 5999 Kronen gelistet, etwa 680 Euro. Als Termin für die NVIDIA GeForce GTX 590 steht weiterhin der 22. März im Raum und wir werden mit Sicherheit in den kommenden Tagen weitere Details erfahren.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (27)

#18
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Zitat
ach ich glaub du hast schon weitaus mehr in Waküs investiert ;)

Man wird älter und damit oftmals auch vernünftiger. ;) Momentan habe ich meine Wakü garnicht eingebaut.
#19
customavatars/avatar127270_1.gif
Registriert seit: 16.01.2010

Bootsmann
Beiträge: 745
@Pinki
mit dem kleinen Unterschied, das die Lautsprecher ohne Probleme 20Jahre lang benutzten kann.
Bei ner Wakü sieht das ähnlich aus... Die kann problemlos mehrere Rechnergenerationen mitmachen, wo nur Kleinigkeiten geändert werden müssen.


Zitat benton18;16463683
840? das ist doch alles nicht mehr lustig, auch wenns runergeht auf 790 oder so was, andere Leute müssen damit ein Montag lang leben.

Manche auch zu zweit 2 Monate lang ^^
#20
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7130
HD6990 wird schon bald unter 500 Euro zu haben sein,- auch/ falls GTX 590 5-10% schneller wird, aber demzufolge noch stromhungriger und lauter.
#21
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
@Madz: Das ist a noch schlimmer :fresse: du hast teuer Geld für ne Wakü ausgegeben und dann nicht mal in verwendung.

@ALL: Hey leute, wir sind hier im LUXX da kann man schon mal etwas mehr akzeptanz gegenüber uns Hardwaregeilen ausüben.

Die Grafikkarte wurde für Leute gebaut, die die Grafikleistung wollen/brauchen UND es sich auch gerne gönnen und leisten.

Wieder mal ein geliebter Autovergleich " :rolleyes: "
Ihr beschwert euch auch nicht, dass Lamborghini´s hergestellt werden und die Bremsen über 2K kosten.
#22
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8771
Wie mgr R.O.G. oben auch schon erwähnt hat bei Einführung wollen die immer Asche aus den Leuten beuteln.
Ich lag auf jeden fall ganz richtig mit der Prognose das bei verfügbarkeit die HD 5970 bei rund um die 500 liegt wo ich noch belächelt wurde .
600 wird die GTX 590 bestimmt bei verfügbarkeit auf die Wagge bringen.
http://geizhals.at/deutschland/a620697.html
Es bleibt auch ab zu warten ob die GTX580 nicht auch noch im Preis auf 369 euro fällt wenn die dual Karten alle da sind.
#23
customavatars/avatar100308_1.gif
Registriert seit: 10.10.2008

Bootsmann
Beiträge: 632
Zitat Madz;16465831
Es ist schon nicht mehr anständig soviel Geld für eine Graka auszugeben. Im Gegenteil, ich halte es für geradzu pervers. :shake::stupid:


das kannst du so jetzt auch nicht sagen.

pervers wäre es, wenn sich jemand in schulden stürzt, oder gar kriminalisiert um an kohlen für die GPU zu kommen.
wenn jemand die kohlen über hat, und meint das er sie brauch - warum nicht?

für mich ist es nicht nachzuvollziehen, ebenso wie die ganzen doppel & dreifach gespanne - ja sogar teilweise vierfach...

nutzen bringt das keinem, ist wohl nur ein statussymbol.

ich kenne einen haufen junge leute, gerade frisch ausgelernt, wohnen im familienhaus, zahlen keine miete und nichts, und verfügen um die 1500€ NETTO im monat zum verballern - also warum dann nicht mal ne exklusive GraKa, später geht es eh nihct mehr :D
#24
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Zitat
@Madz: Das ist a noch schlimmer :fresse: du hast teuer Geld für ne Wakü ausgegeben und dann nicht mal in verwendung.
Denkst du ich musste die Sachen bezahlen? ;)
#25
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
naja muss ja jeder selber entscheiden für was er sein gekd ausgibt.
Andre ländre andre sitten, andre weiber andere tit....
#26
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Zitat Madz;16467213
Denkst du ich musste die Sachen bezahlen? ;)


Pah:vrizz: andere rotzen mit ner lauten lukü herum, weil sie sich nicht mehr leisten können und DU, DU bekommst das Zeug nachgeschmissen und lässt es im Schrank verrotten........leute gibt´s:d
#27
customavatars/avatar81608_1.gif
Registriert seit: 05.01.2008
Thüringen
Admiral
Beiträge: 8264
Zitat Sheemie Ruiz;16466674

für mich ist es nicht nachzuvollziehen, ebenso wie die ganzen doppel & dreifach gespanne - ja sogar teilweise vierfach...

nutzen bringt das keinem, ist wohl nur ein statussymbol.

Schau mal über deinen Tellerrand hinweg, dann wirst du schnell merken, das mehrere GPUs durchaus einen Nutzen erbringen :wink:.

Ich dachte auch erst das mir eine GTX580 für Full-HD (momentan noch ollen 22"er) locker reichen sollte... ABER: Schalte mal SGSSAA ein! Die Bildruhe und vor allem die Grafikpracht ist überragend genial :love:. Hat dich das einmal in seinen Bann gezogen, dann willst niemals mehr mit schnödem MSAA zocken ;).

Problem: SGSSAA benötigt enorm viel GPU-Performance, ja sogar soviel, das man selbst die momentan schnellste/stärkste Single-GPU GTX580 in 1680x1050 ganz locker total in die Knie zwingen kann!!!

Mit einer 2. Graka hingegen bewegt man sich wieder im flüssigen Spielvergnügen und das mit absoluter Grafikpracht :drool:.

Wie gesagt, hat man einmal Blut geleckt, dann möchte man keine Sekunde mehr ohne SGSSAA zocken^^.
Zitat Thunderburne;16466490

Ich lag auf jeden fall ganz richtig mit der Prognose das bei verfügbarkeit die HD 5970 bei rund um die 500 liegt wo ich noch belächelt wurde .
600 wird die GTX 590 bestimmt bei verfügbarkeit auf die Wagge bringen.
Hardwareluxx - Preisvergleich
Es bleibt auch ab zu warten ob die GTX580 nicht auch noch im Preis auf 369 euro fällt wenn die dual Karten alle da sind.

Ich hätte deine Prognose zur 5970 damals sofort unterschrieben.
Tippe auch, das die GTX590 irgendwo um 600€ landen wird und dadurch sicherlich auch eine Anpassung u.a. der GTX580 erfolgen könnte und diese dauerhaft um oder einiges unter 400€ gedrückt wird.
Alles andere würde kaum einen Sinn ergeben wenn die GTX590 so flott wird, wie man so spekuliert und ~600€ kosten sollte.

Abwarten und Tee trinken^^.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]