> > > > GeForce GTX 580-Modelle mit 3 GB Speicher von Gainward und Palit

GeForce GTX 580-Modelle mit 3 GB Speicher von Gainward und Palit

Veröffentlicht am: von

nvidiaNVIDIAs aktuelles Top-Modell GeForce GTX 580 wird regulär bereits mit 1,5 GB GDDR5-Speicher ausgestattet. Gainward und Palit sind offenbar der Meinung, dass dem GF110 auch noch mehr Speicher zur Seite gestellt werden sollte - beide Boardpartner haben heute Modelle mit ganzen 3 GB GDDR 5-Speicher vorgestellt.

Palits "GeForce GTX 580 3072 MB GDDR5" kann nicht nur die doppelte Menge an Speicher vorweisen, gegenüber dem Referenzdesign wurden auch die Taktraten von GPU, Speicher und den Shadern minimal angehoben. Sie liegen jetzt bei bei 783, 1005 bzw. 1566 MHz (bei Referenzkarten: 772, 1000 bzw. 1544 MHz). Zur Kühlung dient eine Eigenlösung mit zwei Lüftern.

palit_geforce_gtx_580_3gb

Gainwards 3 GB-Modell entstammt der neuen Phantom-Serie (wir berichteten). Bei dieser Grafikkarte wurden die Referenztakraten beibehalten. Allerdings sticht die "GTX 580 Phantom" mit ihrem Kühler besonders ins Auge. Bei dieser Eigenkonstruktion verbergen sich drei 80-mm-PWM-Lüfter unterhalb der breit gefächerten Aluminium-Kühlfinnen. Sechs Heatpipes leiten die Abwärme von der Kupfer-Basis fort. 

gainward_geforce_gtx580_3gb_phantom1

gainward_geforce_gtx580_3gb_phantom2

Beide Grafikkarten sollen bald verfügbar werden, Preise sind allerdings noch nicht bekannt. Auch in unserem Preisvergleich sucht man bisher vergeblich nach den 3 GB-Modellen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (303)

#294
Registriert seit: 11.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6548
Schau mal in die Sammelbestellung. Er hatte ein Problem mit der Maschine, läuft aber wieder und er kann Montag losfräsen.
#295
customavatars/avatar151034_1.gif
Registriert seit: 28.02.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2309
Zitat boxleitnerb;16507339
Schau mal in die Sammelbestellung. Er hatte ein Problem mit der Maschine, läuft aber wieder und er kann Montag losfräsen.


Aaah ok, danke für den Hinweis. ;)

Hat er eigentlich schon was gesagt ob die Backplates bei ihm auch mit NV-Logo machbar wären? Eher nicht, ge? :hmm:
Ich frag nur weil er in dem anderen Thread was von 8€-Backplate-Angebot als Entschädigung für die lange Wartezeit schrieb.
#296
Registriert seit: 11.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6548
Ja, eher nicht. Ich weiß es nicht mit Sicherheit, aber mit ner Fräse kriegst das net ohne großen Aufwand hin.

Ist zwar nett von ihm, das anzubieten, aber damit wirds wieder kompliziert, wenn die einen die von martma und die anderen seine wollen.
#297
customavatars/avatar151034_1.gif
Registriert seit: 28.02.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2309
Erledigt!
#298
customavatars/avatar44640_1.gif
Registriert seit: 10.08.2006

Hauptgefreiter
Beiträge: 124
Die Karte gibts ja mittlerweile mit EVGA etc.

Jetzt nun eine Frage. Wenn man ein 64bit System betreibt und 4GB DDR3 Ram hat und dann noch die 580er mit 3072MB nimmt... ist dies mies?

Brauche ich soetwasü berhaupt wenn ich mit 1680x1050 zocke? (oder zukünftig mit 24" Monitoren?)

Mfg,
Dadi
#299
customavatars/avatar52590_1.gif
Registriert seit: 29.11.2006

Banned
Beiträge: 992
Kann mir einer sagen wo die Sammelbestellung ist.
Finde die nirgends.
#300
customavatars/avatar22571_1.gif
Registriert seit: 06.05.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3086
guck mal aufs Datum. ;)

Die GTX580 gehört zum alten Eisen. Leg lieber was drauf und hol dir eine 7950/7970 mit 3GB, oder eine GTX680. Wenn dir die GTX580 von der Leistung reicht machst du auch mit einer 7870 nichts flasch.
#301
customavatars/avatar102705_1.gif
Registriert seit: 18.11.2008
Freiburg
Hauptgefreiter
Beiträge: 212
Hä, warum soll er sich ne 7870 kaufen wenn ihm die Leistung von seiner 580 reicht? Versteh ich nich...
#302
customavatars/avatar52590_1.gif
Registriert seit: 29.11.2006

Banned
Beiträge: 992
Wiso soll ich mein SLI tauschen auf ATI oder auf eine 680 evtl auch SLI.?
Ich warte lieber ab was die 700 Reihe bringt, dan loht es sich sicher zu wechseln^^

OT: Aber ich suche immer noch die Sammelbestellung
#303
customavatars/avatar22571_1.gif
Registriert seit: 06.05.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3086
Zitat sirflippo;18658595
Hä, warum soll er sich ne 7870 kaufen wenn ihm die Leistung von seiner 580 reicht? Versteh ich nich...


Hatte überlesen, dass er bereits eine gtx580 besitzt. Dachte er wäre auf der suche nach einer neuen Karte. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]