> > > > Artikel-Nachtrag: BIOS-Update der Gigabyte Radeon HD 6850

Artikel-Nachtrag: BIOS-Update der Gigabyte Radeon HD 6850

Veröffentlicht am: von

gigabyteErst vor wenigen Tagen haben wir einen Artikel zur Gigabyte Radeon HD 6850 mit Windforce-Kühlung veröffentlicht. Leider hatte die Karte Probleme mit der Lautstärke. Die Lüfter drehten einfach viel zu schnell, was für niedrigen Temperaturen, aber natürlich auch für eine gewisse Lautstärkte sorgte. Gigabyte hat nachgebessert und uns ein neues BIOS zur Verfügung gestellt. Dieses soll sich auch auf den Retail-Karten befinden und die Drehzahlen des Lüfters auf ein vernünftiges Niveau reduzieren. Wir haben das neue BIOS auf die Karte geflashed und die Messungen für Temperaturen und Lautstärke wiederholt.

up_laut1

up_laut2

up_temp1

up_temp2

Offensichtlich hat Gigabyte die Drehzahlen des Lüfters in den Griff bekommen. Wir liegen somit bei der Lautstärke auf einem sehr guten Niveau. Im Idle-Betrieb sind die Unterschiede ohnehin nur sehr gering. Unter Last setzt sich die Gigabyte Radeon HD 6850 in die Mitte des bisherigen Testfeldes.

Mit der geringeren Drehzahl der Lüfter steigen aber natürlich auch die Temperaturen. Präsentierte sich die Karte bisher als ein Modell mit den geringsten Temperaturen, muss sie diesen Platz nun der XFX Radeon HD 6850 Black Edition Dual-Fan überlassen.

Wir würden uns wünschen jeder Hersteller würde auf Kritik unsererseits in dieser Geschwindigkeit reagieren und damit auch erkennen, dass er nicht den Testern, sondern vor allem den potenziellen Käufern einen Gefallen tut.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar36022_1.gif
Registriert seit: 28.02.2006

Gefreiter
Beiträge: 59
Weiss nicht ob ich blind bin, aber ich fände es Informativer wenn man die Lautstärke und Temperaturen hier vor und nach dem Update mit einbezieht.
Das in den Schaubildern die Karte mit Alt Bios und Neu Bios dargestellt wird, nicht das man sich noch extra den Artikel anschauen muss um die Differenz zusehen.

Zbs. ist die nun im Idle 4°c Wärmer unter Last 11~°c und das finde ich schade das man das selbst nachschlagen muss um wichtige Zahlen zu erhalten.
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30948
Hier erst einmal der direkte Link: Hardwareluxx - Kurztest: Gigabyte Radeon HD 6850

Morgen füge ich dann alles in ein Diagramm ein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

    Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]