> > > > MSI GeForce GTX 460 Hawk in den Startlöchern

MSI GeForce GTX 460 Hawk in den Startlöchern

Veröffentlicht am: von

msiVor wenigen Wochen kam man das erste Mal mit einer möglichen MSI GeForce GTX 460 Hawk in Berührung (wir berichteten). Nun scheint der offizielle Marktstart der neuen Grafikkarte kurz bevorzustehen, denn die Kollegen von Jagatreview.com konnten jetzt ein erstes Sample in die Finger bekommen. Zwar präsentierte man noch keine Benchmark-Ergebnisse oder traf Aussagen zum Overclocking-Potential, doch konnte man zumindest schon weiteres Bildmaterial veröffentlichen. Demnach unterstützt der neue 3D-Beschleuniger, der sich jüngsten Informationen zufolge auf bis zu 1,0 GHz übertakten lassen soll, "Triple Over Voltage". Zusammen mit der zweiten Version der hauseigenen Overclocking-Software "Afterburner" lassen sich Spannungs-Einstellungen für GPU, Speicher und PLL vornehmen. Auch die hochwertigen "MilitaryClass"-Komponenten und nicht zuletzt der altbekannte TwinFrozr-II-Kühler, welcher schon bei der MSI GeForce GTX 465 TwinFrozr II (Hardwareluxx-Test) oder der MSI Radeon HD 5770 Hawk (Hardwareluxx-Test) zum Einsatz kommt, sollen für ein respektables Overclocking-Potential sorgen. Ob der Serienjüngling allerdings auch ab Werk mit höheren Taktfrequenzen aufwarten kann, ist nicht bekannt.

Wir werden uns gleich auf den Weg zu MSI nach Frankfurt machen und hoffen dort weitere Informationen zu erhalten – doch dazu in den nächsten Stunden mehr!

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar70423_1.gif
Registriert seit: 13.08.2007
Keller
Oberbootsmann
Beiträge: 994
MSI N460GTX Hawk, GeForce GTX 460, 1024MB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI, PCIe 2.0 (V238-001R) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

EDIT:
Ein Post unter mir:
Zitat occido;15193932
Irgendwo gelistet ist die Karte schon länger.

Oh, stimmt, ist ja komisch, in der Geizhals-Preisentwicklung angeblich schon seit 16.08.2010, mir ist die GTX 460 Hawk vorher nie aufgefallen.
#5
Registriert seit: 11.11.2009

Obergefreiter
Beiträge: 120
Irgendwo gelistet ist die Karte schon länger. Mich interessiert allerdings vor allem die Lautheit.
#6
customavatars/avatar71501_1.gif
Registriert seit: 27.08.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 131
Nettes Pimp Monster :-)
#7
customavatars/avatar116854_1.gif
Registriert seit: 21.07.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 164
Für alle die´s nicht mehr erwarten können...

MSi N460GTX HAWK 1GB Video Card Unboxing & First Look
#8
customavatars/avatar133298_1.gif
Registriert seit: 19.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1718
was sollen die 3pin (oder was es auch immer ist) anschlüsse für lüfter dort? :D
#9
customavatars/avatar62957_1.gif
Registriert seit: 29.04.2007
Hamburg
Admiral
Beiträge: 17524
Zitat occido;15193932
Mich interessiert allerdings vor allem die Lautheit.


Das ist der gleiche Kühler, wie auf der HD5770.

Kannt einfach nach Reviews zu der googlen.
#10
customavatars/avatar116854_1.gif
Registriert seit: 21.07.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 164
Zitat axelchen;15195594
was sollen die 3pin (oder was es auch immer ist) anschlüsse für lüfter dort? :D


Hab´s hier bereits gepostet...
#11
customavatars/avatar115390_1.gif
Registriert seit: 26.06.2009
Brandenburg a.d. Havel
Korvettenkapitän
Beiträge: 2421
ein vergleich mit der evga gtx460 sc 1024mb wär interessant... eine der beide findet demnächst den weg in mein pc :)
#12
customavatars/avatar121296_1.gif
Registriert seit: 12.10.2009
Dresden
Bootsmann
Beiträge: 649
verspricht ja relativ viel...ma sehn ob ich mir das edle stück kaufe^^
#13
Registriert seit: 06.02.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 280
Wird wohl die beste GTX460 werden. Aber der Preis ist auch ~ 230,- Euro. Warum müssen die nur einen Mini HDMI Port haben wenn HDMI schon weltweit Standard ist :fresse::kotz:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

Erstes Custom-Design: ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-VEGA

Es ist endlich soweit: Wir können uns das erste Custom-Modell der Radeon RX Vega 64 anschauen. ASUS war der erste Hersteller, der ein entsprechendes Modell vorgestellt hat, nun erreichte uns das finale Produkt. Im Zentrum steht natürlich die Frage, welche Verbesserungen ASUS mit der ROG Strix... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 im mGPU-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

In den letzten Tagen war es so weit. Wir hatten endlich Hard- und Software zusammen, um die Radeon RX Vega 64 im mGPU testen zu können. Zum einen halten wir die ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition in Händen, zum anderen hat AMD den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2... [mehr]