> > > > XFX Radeon HD 5970 Black Edition Limited: Nummer #68 steht zum Verkauf

XFX Radeon HD 5970 Black Edition Limited: Nummer #68 steht zum Verkauf

Veröffentlicht am: von

xfxWie wir vor wenigen Tagen berichteten, hat Nummer 68 der streng limitierten XFX Radeon HD 5970 Black Edition Limited den Weg nach draußen gefunden und war seitdem verschwunden. Der AMD-Boardpartner rief deshalb alle Leser, Kunden und vor allem Mitwisser auf, sich per E-Mail an den Hersteller zu wenden, sofern man mehr wissen sollte. Nun entpuppt sich die ganze Sache allerdings als simple PR-Aktion. So tauchte Modellnummer 68 jetzt beim Onlineauktionshaus Ebay auf. Dort steht das höchste Gebot derzeit schon bei 10.700 US-Dollar. Damit hat der 3D-Beschleuniger beste Chancen sich zu den teuersten Grafikkarten der Geschichte zu zählen. Laut XFX soll es sich dabei um ein offizielles Angebot des Herstellers handeln, das mit der üblichen Garantie verkauft wird. Zusätzlich veröffentlichte man zwei Youtube-Videos, die den Diebstahl in einer actionreichen Szene dokumentieren. Mit ziemlicher Sicherheit aber nachgestellt, denn eine Lagerhalle, in der zwar einige wertvolle Grafikkarten liegen, wird wohl nicht vom Militär - ausgerüstet mit modernsten Maschinenpistolen – bewacht werden.

Alles in allem eine gelungene PR-Aktion getreu dem Motto Virales Marketing 2010. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar33147_1.gif
Registriert seit: 10.01.2006
Berlin
Moderator
Beiträge: 31094
Na in dieser Lagerhalle möchte ich auch Zutritt haben......
#2
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
NRW
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 5530
War kla das das Wieder nur Werbung war.. aber 10,7k€ Für eine Karte?Oo
#3
Registriert seit: 24.05.2009
Hessen, Bergstraße, B-Town
Kapitänleutnant
Beiträge: 1830
:-D lustig
#4
Registriert seit: 20.02.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 371
Wow, daumen hoch an XFX.
Habe echt gedacht das diese Graka verschwunden ist.
Schöne Aktion und der erste wird sich halt freuen. Auch wenn sie so teuer ist, es lohnt sich! Diese Kleinserie sollte es in mehr auflagen geben ;-)
#5
customavatars/avatar53440_1.gif
Registriert seit: 11.12.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 4048
Wie krass ist das denn bitte! Über 10k$ für "eine" Grafikkarte:fresse: :stupid: Aber wer das Geld hat, warum nicht;) Was ich dazu auch lustig finde ist die Gebotsentwicklung. Mehrere Bieter ohne eine Bewertung oder Ver-/Kaufaktion. Man könnte schon fast von Fakeaccounts reden;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]