> > > > ASUS Radeon HD 5870 Matrix offiziell vorgestellt

ASUS Radeon HD 5870 Matrix offiziell vorgestellt

Veröffentlicht am: von

asusLange musste man auf die 2048-MB-Versionen der ATI Radeon HD 5870 warten. Nach den Eyefinity6-Varianten (wir berichteten), stellte nun auch AMD-Boardpartner ASUS ein erstes Modell mit verdoppeltem Videospeicher vor – ohne die sechs DisplayPort-Anschlüsse versteht sich. Die ASUS Radeon HD 5870 Matrix gesellt sich dabei zur "Republic of Gamers"-Reihe und soll somit nicht nur leistungsmäßig einiges auf dem Kasten haben, sondern vor allem auch in Sachen Kühlereffizienz. So verspricht man für seinen aufgemöbelten Dual-Slot-Kühler einen 22 Prozent höheren Luftdurchsatz und eine bis zu 13 Prozent niedrigere GPU-Temperatur als noch beim Referenzmodell von AMD. Diesen Vorsprung machte sich ASUS auch gleich zunutze und drehte etwas an der Taktschraube. Während die GPU mit 894 MHz knapp 50 MHz über dem gewohnten Level liegt, arbeitet der 2048 MB GDDR5-Videospeicher, welcher zudem über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden ist, mit seinen standardmäßigen 1200 MHz. Zusammen mit der hauseigenen Overclocking-Software "iTracker2" soll der Käufer noch einiges mehr aus seiner neuen Grafikkarte herausholen können. In ersten Tests sollen jedenfalls schon 1080 bzw. 1300 MHz drin gewesen sein. Auf dem Slotblech musste allerdings ein DVI-Ausgang weichen. Hier stehen jeweils nur noch ein DVI-, HDMI- und DisplayPort-Anschluss bereit.

Die neue ASUS Radeon HD 5870 Matrix soll ab sofort im Fachhandel erhältlich sein. Einen Preis nannte man zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht. In unserem Preisvergleich sucht man den Neuling ebenfalls noch vergebens, während Alternate.de die Karte bereits für 499 Euro listet.

asus_hd5870_matrix

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (31)

#22
customavatars/avatar57219_1.gif
Registriert seit: 02.02.2007
Düsseldorf
Bootsmann
Beiträge: 701
Ich mag bei den Sapphire den Kühler nicht. Der drückt die hälfte der warmen Luft zurück in das Gehäuse. In so einem kleinem Gehäuse wie ich es habe absolutes KO Kriterium.
#23
customavatars/avatar125614_1.gif
Registriert seit: 22.12.2009
bei München
Stabsgefreiter
Beiträge: 312
Hab mir die Karte bereits am 28.3. vorbestellt. ;)

Ich hoffe sie ist dann bald verfügbar.
#24
customavatars/avatar22546_1.gif
Registriert seit: 06.05.2005
Thüringen
Flottillenadmiral
Beiträge: 5388
Zitat Sir Ozelot;14322083
Ich hab mir eine bestellt, wird nächste Woche bei mir eintruddeln :banana::banana:


Binn mal gespannt was die Karte an OC leistet.:)
#25
customavatars/avatar122961_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 932
Zitat Mayk-Freak;14328245
Binn mal gespannt was die Karte an OC leistet.:)




und nochmal zum abspr...

#26
Registriert seit: 12.08.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 435
sieht mal sau lecker aus das teil !!! mampf
#27
customavatars/avatar122961_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 932
448,60 EUR !

ASUS MATRIX 5870/2DIS/2GD5 - Grafikadapter - Radeon HD 5870 - PCI Express 2,1 x16 - 2GB GDDR5 - Digital Visual Interface (DVI), HDMI, DisplayPort (HDCP) (90-C1CP90-S0UAY0BZ)
#28
customavatars/avatar22546_1.gif
Registriert seit: 06.05.2005
Thüringen
Flottillenadmiral
Beiträge: 5388
Gesten stand noch das da.

#29
customavatars/avatar122961_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 932
Zitat Mayk-Freak;14396205
Gesten stand noch das da.



Zitat steez;14399172
Gibts hier im Forum eigentlich schon jemanden der ne 5870 Matrix in seinem rechner hat??

Konnte es kaum glauben, als ich grad die Versandbestätigung für das Teil bekommen hab...


.
#30
customavatars/avatar125614_1.gif
Registriert seit: 22.12.2009
bei München
Stabsgefreiter
Beiträge: 312
Lol, des kann doch nicht stimmen.:confused::confused::confused:
ASUS MATRIX 5870/2DIS/2GD5 - Solutions4your-IT


war am 15.04. um 17.14
#31
customavatars/avatar125614_1.gif
Registriert seit: 22.12.2009
bei München
Stabsgefreiter
Beiträge: 312
Ich konnte es nach so langer Zeit gar nicht glauben,
als ich heute Nachmittag eine email von Alternate im Postfach hatte,
dass meine Grafikkarte verschickt wurde. :teufel:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]