> > > > 3D-Gaming bald auch mit AMD-Karten

3D-Gaming bald auch mit AMD-Karten

Veröffentlicht am: von

amdMit 3DVision machte es NVIDIA bereits schon vor. Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas zeigte dann auch AMD seine Lösung (wir berichteten). Mit dem kommenden ATI-Catalyst-10.1-Treiber will die Grafiksparte des US-Amerikanischen Chipentwicklers die Funktion endgültig nachliefern. Dabei sollen Shutter-Brillen von Bit Claudron unterstützt werden, welche es aber erst Mitte des Jahres zu kaufen geben soll. Hinzu kommt, wie bei NVIDIA auch, ein 120-Hz-Display. Im Gegensatz zur Konkurrenz soll die Technik aber auch bei Bewegung noch funktionieren. Inwieweit sich die Techniken der Brillen aber unterscheiden, ist nicht bekannt. Demnach springt nun auch AMD auf den 3D-Zug auf und bringt weiter Bewegung in diesem Bereich. Wir sind gespannt!

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar25559_1.gif
Registriert seit: 29.07.2005
Schweiz
Flottillenadmiral
Beiträge: 5389
Ja da brauch ich dann wohl wieder drei neue Monis. :D
#2
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Keine überraschung, war ja zu erwarten. Ist ja auch kein hexenwerk für die sowas in den treiber zu friemeln. Vorallem aber wieder ein alleinstellungsmerkmal weniger für "die anderen".
#3
customavatars/avatar39039_1.gif
Registriert seit: 22.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1920
Ich finde die Sollen sich erst mal auf eine Technik einigen, am besten ohne Brille.
Ist schon fast wieder so ein HD DVD Blu Ray Ding. Vorher denke ich über so was gar nicht erst nach.
#4
customavatars/avatar122193_1.gif
Registriert seit: 27.10.2009

Bootsmann
Beiträge: 520
Zitat Gani;13766800
Keine überraschung, war ja zu erwarten. Ist ja auch kein hexenwerk für die sowas in den treiber zu friemeln. Vorallem aber wieder ein alleinstellungsmerkmal weniger für "die anderen".



für AMD schon :xmas: die sollen erstmal ihre 2D Probleme in den Treiber in den Griff bekommen, dannach ihre Game Kompatiblitätsprobleme und dann können sie evtl. mal daran denken sowas wie iz3d oder 3d vision anzubieten

als nächstes will dann bestimmt auch noch intel support für 3d brillen in ihre schrott treiber einbauen :hmm:
#5
Registriert seit: 22.10.2009

Bootsmann
Beiträge: 767
Leider ist das mit dem auf einen Standard einigen, offentsichtlich eine schwierige Sache. Jeder will halt seine Alleinstellungsmerkmale haben und das auch nur um seine Produkte besser zu vermarkten. Eins sollte jedem klar sein, der Wille des potenziellen Kunden und das was für diesen am besten wäre, kommt erst ganz zum Schluss.

Den gleichen Schwachsinn sehen wir doch auch bei NVs PhysX, welches nur in einer hand voll Games zum tragen kommt und auch dort nicht wirklich relevant ist. Desweiteren sind auch unter diesen wenigen PhysX Games eigentlich nur 3 sehr gute Games, aber wenn sich die Fanboys mal wieder streiten, was nun besser ist AMD oder NV, dann wird natürlich auf NVs Seite immer auf das unglaubliche PhysX hingewiesen.
Schön das ATI das jetzt auch treiberseitig unterstützt und damit noch eins dieser unsäglichen proprietären Merkmale abschafft.

Ich will einheitliche Standards, zumindest bei Dingen die das Spielerlebnis verändern/verbessern können, den das wäre zum Nutzen aller ATI und NV Nutzer.
#6
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Ich warte sowieso bis der schrott ausgereifter ist....
#7
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3802
laut reviews sollen "3D-Displays" besser sein als sowas
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]