> > > > MSI Radeon HD 5800 im neuem Gewand: Lightning und Cyclone gesichtet

MSI Radeon HD 5800 im neuem Gewand: Lightning und Cyclone gesichtet

Veröffentlicht am: von
msiAuf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas stellte MSI nicht nur zahlreiche neue Notebooks und Nettops aus, sondern zeigte auf seinem Stand auch kommende Grafikkarten. Obwohl wir schon erste Informationen zur MSI Radeon HD 5870 Lightning liefern konnten, wollen wir an dieser Stellte die Karte noch einmal kurz vorstellen: So werkelt unter der Haube des neuen SuperPipeOC-Kühlers, welcher mit zwei riesigen 80-mm-Lüftern und fünf Heatpipes aufwarten kann, der altbekannte RV870-Chip. Wie bei der Lightning-Serie üblich, möbelte man das Printed Circuit Board (PCB) des High-End-3D-Beschleunigers gehörig auf. So verfügt dieses über insgesamt zehn Layer, eine 15-Phasen-Stromversorgung und zwei 8-Pin-PCI-Express-Stromstecker. Alles in allem will man damit einen GPU-Takt von satten 1000 MHz garantieren. Zu guter Letzt gesellt sich der erste Lightning-Ableger mit ATI-Chip zu den Military-Class-Modellen, welche hochwertige Bauteile versprechen.

fudzilla_msi_hd5870_lightning-01

Doch mit der MSI Radeon HD 5850 Cyclone soll sich demnächst auch ein weiterer 3D-Beschleuniger auf dem Markt einfinden. Angetrieben vom kleineren RV870 sorgt die kommende Grafikkarte nicht nur für eine sehr gute 3D-Leistung, sondern setzt auch auf eine leise Kühlkonstruktion, die mit einem einzelnen 90-mm-Lüfter glänzen soll. Nähere Informationen blieben hierbei dann aber auch schon aus.

fudzilla_msi_hd5850_cyclone-01

Die beiden neuen MSI-Grafikkarten sollen in Kürze offiziell vorgestellt werden. Nähere Informationen zum Preis rückte man allerdings noch nicht heraus.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 02.03.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 446
die 5870 lightning sieht klasse aus, da scheint msi was feines auf den markt zu bringen. bleibt abzuwarten, welche lautstärke die karte mit sich bringt. optisch jedenfalls perfekt. :)

Mfg
Phil
#2
Registriert seit: 19.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 818
Für mich ist die 5850 interessant, schön Leise.
Ich freue mich schon auf die Konkurrenz, wenn die Karten und Fermi (besser) verfügbar sind.
#3
customavatars/avatar91185_1.gif
Registriert seit: 09.05.2008
Rostock
Oberbootsmann
Beiträge: 952
laut den schildern hat sie 12 phasen, und nicht 15 wie auf fudzilla berichtet. ich denke das kann man in den news ändern :hmm:
#4
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3595
es gibt auch ne 5770 mit dem kühler der lighning drauf heist aber anders
Quelle: über Planet3dnow auf irgend einen Linkt zu PCGHW
#5
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14614
Dann meinst du aber die Cyclone.
Die Lightning mit AMD-Chip ist meines Wissens definitiv die erste. :)
#6
customavatars/avatar62957_1.gif
Registriert seit: 29.04.2007
Hamburg
Admiral
Beiträge: 17519
Zitat
... sondern setzt auch auf einen leisen Kühlkörper...


Kühlkörper sind immer leise ;)
#7
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3595
Stegan wenn du mich meinst. Ich meine die 5770 \"Hawk\" (heißt nich lightning, hat aber auch den Twin Frozr Kühler)

Hier nochmal der Link: link
#8
customavatars/avatar31508_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2915
2x die Cyclone zum mitnehmen :love:
#9
customavatars/avatar126047_1.gif
Registriert seit: 29.12.2009
Dortmund/San Venganza
Bootsmann
Beiträge: 554
die lightning sieht echt genial aus :hail:
#10
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
schönes Teil , hoffen die werden so gut wie die Nvidia Serie :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

Erstes Custom-Design: ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-VEGA

Es ist endlich soweit: Wir können uns das erste Custom-Modell der Radeon RX Vega 64 anschauen. ASUS war der erste Hersteller, der ein entsprechendes Modell vorgestellt hat, nun erreichte uns das finale Produkt. Im Zentrum steht natürlich die Frage, welche Verbesserungen ASUS mit der ROG Strix... [mehr]