> > > > Die letzten Bilder zum RV870 - Update

Die letzten Bilder zum RV870 - Update

Veröffentlicht am: von

amdDer offizielle Start der kommenden ATI-Radeon-HD-5800-Reihe rückt immer näher. Während man nicht nur alle Details zum RV870 zu kennen scheint, sondern auch schon zahlreiches Bildmaterial zu Gesicht bekam, können wir nun - nach der XFX-Karte (wir berichteten) - auch weitere Bilder zeigen. Dieses Mal betraf es Boardpartner HIS. Ähnlich wie XFX hat der Hersteller für einen eigenen Aufkleber gesorgt, wenngleich dieser sehr schlicht gehalten ist. Zudem ist das kommende Pixelmonster derzeit auch schon vorbestellbar. So werden für das Topmodell, der ATI Radeon HD 5870, 399 US-Dollar fällig. Der kleine Bruder, vertreten durch die ATI Radeon HD 5850, schlägt hingegen mit 299 US-Dollar zu Buche. Die neuen AMD-Grafikkarten sollen Gerüchten zufolge bereits schon morgen offiziell vorgestellt werden. Alle bisher bekannten Spezifikationen finden Sie unter diesem Link.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/rv870-letzte-bilder{/gallery}


Update 16:57 Uhr:

Soeben konnte uns unser User Vento mit weiterem Bildmaterial von Sapphire und Gigabyte versorgen, welches sich ab sofort in der unten stehenden Galerie wiederfindet.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/rv870-letzte-bilder-update{/gallery}

Vielen Dank an Vento für diesen Hinweis!

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (22)

#13
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3532
naja habe schon mom nur ausfall normalerweise light dsl

und eher meiner regierung da südtioler ( nein das liegt nit in österreich ^^ )


tessaltion sieht schone cht geill aus

wieviel Mehraufwand ist das für den Programmierer? und wie genau wird das gemacht? das es sogenau zu den ziegeln psst.
#14
customavatars/avatar27860_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
Hamburg
Vizeadmiral
Beiträge: 6819
ich kannte nur TrueForm ´von der 8er oder haben sie es nur umbenannt ?

Die GB Karte sieht ja auch ganz okay aus aber einfach nur schwarz wirds wohl nicht geben hmm...
#15
Registriert seit: 20.08.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5403
Zitat KlausW;12928441
naja habe schon mom nur ausfall normalerweise light dsl

und eher meiner regierung da südtioler ( nein das liegt nit in österreich ^^ )

Wenn es Deutschland wäre, dann hättest du da wohl nie DSL. :fresse:


Zitat KlausW;12928441

tessaltion sieht schone cht geill aus

wieviel Mehraufwand ist das für den Programmierer? und wie genau wird das gemacht? das es sogenau zu den ziegeln psst.


Da wirds erklärt:
http://www.tomshardware.com/reviews/opengl-directx,2019-7.html

Der Programmier definiert quasi Controllpoints auf den Polygonen und so weiß dann der Tesselator wie tesseliert werden soll.
#16
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3532
haste es auch auf ger oder ita ? ^^
#17
customavatars/avatar27860_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
Hamburg
Vizeadmiral
Beiträge: 6819
Was is denn das nun eine Weiter entwicklung von TrueForm weil du meintest die 8er hatten das auch und ausser Trueform wüsste ich nicht was die sonst spezielles konnten.
#18
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Die Sapphire-Bilder würde ich erst mal wieder rausnehmen - zumindest bei der 5870 besteht großer Verdacht, daß sie gefakt sind (so einen scheußlichen Aufkleber würde doch auch kein Hersteller draufpacken, er will doch nicht die Kunden vergraulen).

Wo die Bilder offiziell sind (z.B. Xfx), kann man sie ja drin lassen, aber bei den anderen, die auf fragwürdigen Quellen basieren (besonders die Sapphire-Aufklebe, die wohl gefakt sind), würde ich eher vorsichtig sein.
#19
Registriert seit: 20.08.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5403
Die sind von der Sapphire Webpage.

Finde die übrigens gar nicht so hässlich. :D
#20
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Zitat vento;12929639
Die sind von der Sapphire Webpage.

Wo denn, bitte sehr? :hmm:
Hab selbst nachgeschaut, waren da nirgend zu finden.

Sollten die wirklich wahr sein, dann sollte man dem Typen, der die 5870er Bilder entworfen hat, für seinen übermäßigen Drogenkonsum einen fetten Arschtritt geben :shot:
#21
Registriert seit: 20.08.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5403
Da ist zB eines:
http://www.sapphiretech.com/images/product/gallery/0286/286_20090922_1889.jpg

Du magst doch anscheinend Animefiguren?
#22
customavatars/avatar82054_1.gif
Registriert seit: 10.01.2008
Kiel
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 471
Zitat Don;12924774
Ab morgen 6:01 Uhr wird es hier einen Test geben.


*auf-die-uhr-guck*
Darf ich mal meckern?:p
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • 7-nm-GPU und 16 GB HBM2: Die Radeon VII im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEONVII

    Heute ist es endlich soweit: Es gibt in Form der Radeon VII endlich wieder eine neue Grafikkarte aus dem Hause AMD. Zwar kommt auch hier die bekannte Vega-Architektur zum Einsatz, durch die Kombination einer in 7 nm gefertigten GPU mit 16 GB an extrem schnellen HBM2, ist die Radeon VII aber... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]