> > > > RV870 doch erst im November?

RV870 doch erst im November?

Veröffentlicht am: von

amd_2009Die Grafikkarten der neuen Generation von den beiden großen Kontrahenten im Grafikchip-Geschäft – AMD und NVIDIA – werden vielerorts sehnsüchtig erwartet. Den letzten Informationen zufolge, sollte AMD die erste DirectX-11-GPU in Form des RV870 im späten September oder im Laufe des Oktobers zum Start freigeben. Doch wie die Kollegen vom ATi-Forum nun aus industrienahen Kreisen erfahren haben wollen, wird es den RV870 voraussichtlich erst im November geben. Angeblich sei die Chip-Ausbeute bei der 40-nm-Fertigung, des für AMD produzierenden Auftragsfertigers TSMC, immer noch sehr mager, was eine Verschiebung des Launch-Termins mit verursachen würde. Kürzlich hatten andere Quellen von einer Verbesserung der Yield-Rate bei TSMC gesprochen.

Wie ATi-Forum vermutet, soll es im Oktober aber trotzdem einen sogenannten Paper-Launch geben, wobei die ersten Grafikkarten erst Anfang November verfügbar sein sollen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28455
und weil dann die Nachfrage höher ist als das Angebot, wird dann wieder der Preis in die Höhe getrieben? Ich erinner mich da noch ganz gut an das Chaos bei der 88Gt...^^ Ergo, bis nach Weihnachten warten.
#2
Registriert seit: 25.06.2009
Hagen
Oberbootsmann
Beiträge: 876
bin echt ma auf die preise gespannt... und vor allem auf die leistungs steigerung.
#3
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Na für nvidia wäre das alles noch schlimmer. Grössere chips, gleicher fertiger - noch mehr probleme. Wenns denn überhaupt stimmt..
#4
customavatars/avatar17222_1.gif
Registriert seit: 02.01.2005
in deinem PC
Moderator
[online]-Redakteur
Kontrolletti vom Dienst
Beiträge: 9754
Und bisher haben alle "fest" damit gerechnet, dass ATi es doch noch zum Win 7 Release diesen Jahres schafft :rolleyes:

Gab es nicht mal das Gerücht, dass nVidia in näherer Zukunft bei Globalfoundaries (Fab 2) fertigen lassen will?
#5
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28455
aber trotzdem, lieber mit der Entwicklung mehr Zeit lassen und ausgereifte Produkte auf den Markt bringen, als nur den Termin einzuhalten um dann Probleme zu haben.
#6
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Zitat PCZeus;12479934
Und bisher haben alle "fest" damit gerechnet, dass ATi es doch noch zum Win 7 Release diesen Jahres schafft :rolleyes:


Ich rechne auch noch fest damit, denn das ist die aussage von AMD. Alles andere ist vorläufig nur geblubber.
#7
customavatars/avatar17222_1.gif
Registriert seit: 02.01.2005
in deinem PC
Moderator
[online]-Redakteur
Kontrolletti vom Dienst
Beiträge: 9754
Zitat Gani;12482866
Ich rechne auch noch fest damit, denn das ist die aussage von AMD. Alles andere ist vorläufig nur geblubber.


Das die Hersteller wollen und das was sie tatsächlich erreichen sind zwei verschiedene Sachen ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]