> > > > MSI Radeon HD 4890 Cyclone vorgestellt

MSI Radeon HD 4890 Cyclone vorgestellt

Veröffentlicht am: von

msiBereits Anfang Mai konnten wir die ersten Bilder der neuen Cyclone-Serie von MSI enthüllen (wir berichteten). Nun zog der taiwanesische Hersteller nach und stellte die neue Modellreihe offiziell in den Dienst. Die Serie wird dabei von einer ATI Radeon HD 4890 mit insgesamt 1024 MB GDDR5-Videospeicher angeführt. Neben einer eigenen Kühlkonstruktion, welche mit insgesamt vier Heatpipes, die mit einer Stärke von 6 oder 8 mm aufwarten, drehte der AMD-Board-Partner allerdings auch an der Taktschraube. Während der RV790 mit 880 MHz arbeitet, bringt es der Speicher, welcher wie gewohnt über einen 256 Bit breiten Bus angesprochen wird, hingegen auf effektive 3900 MHz. Damit dem 3D-Beschleuniger auch unter Last nicht zu warm wird, kommt auf der MSI R4890 Cyclone OC ein 100 mm großer und PWM-regelbarer Lüfter zum Einsatz, der vor allem aber auch besonders leise seiner Tätigkeit nachgehen soll. Aufgrund der beiden 6-Pin-PCI-Express-Stromstecker wird der Käufer aber auch nicht mehr so viel Luft nach oben haben. Eine 8-Pin-Variante wäre hier wohl doch die interessantere Wahl gewesen. Ansonsten zaubert das Pixelmonster das Bild wahlweise über den analogen D-Sub- oder aber über den neueren, digitalen DVI-Anschluss auf den Bildschirm. Auch ein HDMI-Port steht bereit.

Wann und zu welchen Konditionen die Karte allerdings bei den Händlern liegen wird, das konnte uns MSI zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht mitteilen. Auch in unserem Preisvergleich sind die neuen Modelle noch nicht gesichtet worden. Zudem sollen in Kürze weitere Varianten folgen, die sich lediglich bei den Taktraten unterscheiden. Auch Karten mit RV740-Chip wären denkbar.

msi_r4890_cyclone_oc-01

msi_r4890_cyclone_oc-02

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar230_1.gif
Registriert seit: 25.06.2001
Rodgau
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 476
Aahja, interessanter Kühler möcht ich meinen...
#2
Registriert seit: 28.06.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 278
Sieht ja ganz nett aus, aber ist das Ding auch leise? Im Moment sollten sich die Hersteller neben Leistung auch mal auf die Lautstärke solcher Modelle konzentrieren, ne TUrbine brauche ich nicht im rechner
#3
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Bei dem großen Lüfter sollte sie eigentlich recht leise sein.
Größere Lüfter können sich bei gleichem Durchsatz langsamer drehen und sind daher leiser.
Die Radaubrüder sind eher die kleinen Lüfter.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

    Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]