1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Lesertest: Das sind die Tester des AeroCool Cronus!

Lesertest: Das sind die Tester des AeroCool Cronus!

Veröffentlicht am: von

aerocool cronusVor etwa zwei Wochen riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit AeroCool zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester, die ein top-aktuelles Gehäuse des Herstellers ausführlich bei sich zu Hause auf den Prüfstand stellen und einen umfangreichen Testbericht darüber für unser Forum schreiben wollten. Zum Dank für die Mühen dürfen die Gehäuse am Ende natürlich auch behalten werden. Wir haben uns nun an die Auswahl der Teilnehmer gemacht.

Zur Verfügung gestellt werden hierfür drei Exemplare des AeroCool Cronus, welches erst vor wenigen Wochen auf den Markt kam und vor allem durch seine äußerst futuristische Front auffällt. Designed wurde der Midi-Tower von ThunderX3, der Gaming-Marke von AeroCool, die unter anderem Gaming-Tische und Stühle für den eSports-Bereich entwickelt. Die Front besticht mit einer Carbon-Optik, die durch ein großes "X" aufgewertet wird. Dieses Design-Element bietet nicht nur kleine Luftschlitze für die Kühlung, sondern ist obendrein mit zahlreichen RGB-LEDs bestückt, die das Gehäuse zu einem echten Hingucker machen. Ganz oben gibt es außerdem ein ebenfalls beleuchtetes ThunderX3-Logo, ein Seitenfenster aus gehärtetem Glas darf ebenfalls nicht fehlen.

Doch auch funktionell hat das AeroCool Cronus einiges zu bieten: So nimmt es nicht nur klassische ATX-Mainboards und kleinere micro-ATX- oder Mini-ITX-Platinen auf, sondern lässt sich auch mit einem großen E-ATX-Modell bestücken. Dabei können CPU-Kühler mit einer Bauhöhe von bis zu 18 cm sowie High-End-Grafikkarten mit einer Gesamtlänge von bis zu 38,7 cm problemlos untergebracht werden. 

Ab Werk ist ein großer 140-mm-Lüfter im Heck vorinstalliert, der natürlich ebenfalls mit einer RGB-Beleuchtung auf sich aufmerksam macht. Optional lassen sich bis zu drei weitere Lüfter hinter der Front sowie maximal zwei Rotoren im Deckel montieren, um so einen optimalen Luftstrom zu haben. Je nach Montageplatz sind 120 oder 140 mm große Lüfter einsetzbar. Über einen integrierten Hub können diese sogar gesteuert werden.

Platz für eine aufwendige Wasserkühlung bietet das AeroCool Cronus ebenfalls. So lassen sich im Deckel und hinter der Front wahlweise ein 120- oder 240-mm-Radiator montieren, an der Rückseite ist ein 120-mm-Modell installierbar. Das Netzteil wird in einer separaten Kammer am Boden verstaut, Grafikkarten können sogar per Riser-Kabel vertikal montiert werden. Die bis zu drei und fünf 3,5 oder 2,5 Zoll große HDDs und SSDs werden wahlweise hinter dem Mainboard-Tray versteckt oder in einem separaten Käfig direkt vor dem Netzteil untergebracht. 

Zahlreiche Durchführungen sollen ein sauberes Kabelmanagement möglich machen. Die I/O-Blende an der Oberseite bietet zwei USB-Schnittstellen, zwei 3,5-mm-Klinkenbuchsen sowie die üblichen Power- und Reset-Taster inklusive kleiner Status-LEDs.

Eckdaten: 
Bezeichnung: AeroCool Cronus
Material: Stahl, gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 230 x 502 x 468 mm (B x H x T)
Formfaktor: E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 3x 3,5/2,5 Zoll (intern), 5x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120/2x 140 mm (Front, optional), 1x 120/140 mm (Rückwand, 1x 140 mm vorinstalliert), 2x 120/140 mm (Deckel, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 120/240 mm, Deckel: 120/240 mm, Rückwand: 120 mm
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 18,0 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 38,7 cm
Gewicht: etwa 8,55 kg
Preis: rund 90 Euro

Das AeroCool Cronus ist derzeit für rund 90 Euro im Handel erhältlich. Drei unserer Leser dürfen den Midi-Tower nun im Rahmen eines Lesertests kostenlos auf den Prüfstand stellen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Das sind die Teilnehmer

Wir haben uns nun an die Auswahl der Tester gemacht und freuen uns, bekannt zu geben, dass die drei Foren-Nutzer "MacDuck", "denzop" und "Rego123" zu den glücklichen Auserwählten zählen. Sie werden in Kürze per privater Forenunterhaltung benachrichtigt und über den weiteren Verlauf informiert. Nach Erhalt ihrer neuen Gehäuse haben sie vier Wochen lang Zeit, ihre Reviews eigenständig für die Community im Gehäuse-Unterforum zu veröffentlichen.

Wir wünschen viel Spaß beim Testen und freuen uns über ausführliche User-Reviews! 

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 28. März 2021
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 29. März 2021
  • Testzeitraum bis 2. Mai 2021

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH, von AeroCool sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Preise und Verfügbarkeit
AeroCool Cronus
85,30 Euro 94,90 Euro Ab 85,30 EUR