> > > > In Win bringt den Z-Tower: Luxuriöses Designgehäuse mit Skelettstruktur

In Win bringt den Z-Tower: Luxuriöses Designgehäuse mit Skelettstruktur

Veröffentlicht am: von

inwinSchon zur diesjährigen Computex war es ein besonderer Hingucker: In Wins neues Signature-Gehäuse Z-Tower. Jetzt hat der Hersteller per Pressemeldung den Verkaufsstart angekündigt. 

Mit dem Z-Tower geht die Signature-Reihe schon in die achte Generation. Und wie es sich für ein Signature-Gehäuse gehört, lotet es einmal mehr die Grenzen des Machbaren aus. Das Gehäuse wirkt auf den ersten Blick wie eine Skulptur, aber nicht wie ein konventionelles PC-Gehäuse. Seine asymmetrische Skelettstruktur besteht aus individuell entwickelten Einzelteilen, die aufwendig gegossen werden. Dafür nutzt In Win Holzgussformen, in die das geschmolzene Aluminium gegossen wird. Nach diesem kompliziertem Sandgussverfahren werden die Oberflächen in einer CNC-Maschine verfeinert und geglättet. Die fertigen Teile kommen auf ganze 5 cm Materialstärke.

Die Struktur des Z-Towers soll den Luftstrom effektiv lenken und die Wärmeabfuhr begünstigen. Wegen des offenen Aufbaus dürfte die Kühlung ohnehin kein besondere Herausforderung sein. Unterstützend können drei 120-mm-Deckellüfter oder alternativ ein 360-mm-Radiator montiert werden. 

Im Inneren der Skelettstruktur kann maximal ein 12" x 13" großes E-ATX-Mainboard montiert werden. Die maximale Grafikkartenlänge wird mit 34 cm und die maximale Kühlerhöhe mit 17 cm angegeben. Die Grafikkarte kann wahlweise horizontal oder vertikal montiert werden. Dazu stehen zwei kombinierte 2,5/3,5-Zoll-Laufwerksplätze zur Verfügung. Am I/O-Panel können ein USB 3.1 Gen2-Port, zwei USB 3.0-Ports und die HD Audiobuchsen genutzt werden. Der H-Tower fällt nicht nur ganze 720 x 400 x 740 mm groß, sondern vor allem auch sehr schwer aus: Ganze 42 kg Gewicht müssen die Besitzer stemmen. 

In jeden einzelnen Z-Tower wird eine individuelle Seriennummer eingraviert. Allzu viele Seriennummern wird In Win bei dem exklusiven Luxusgehäuse aber wohl nicht vergeben müssen. Schon zur Computex war ein Preis von knapp 4.000 Dollar im Gespräch. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4.8

Tags

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4938
Das ist wahrlich ein Design Gehäuse.

Nur da muss man genau überlegen, dass die HW nicht billig aussehen wird. Gar nicht leicht.
#14
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Stabsgefreiter
Beiträge: 381
Zitat estros;26673563
Das ist wahrlich ein Design Gehäuse.

Nur da muss man genau überlegen, dass die HW nicht billig aussehen wird. Gar nicht leicht.


Ach wieso Biostar FM2 Board mit Dulacore Apu von Amd, Billigen 8gb Ram ohne Kühler mit Grüne PCB, King Guin China SSD, LC Power Netzteil und zu krönnung Bunte Lichterkette man will ja it der zeit mitgehen.
#15
Registriert seit: 14.09.2006
Raubling
Kapitänleutnant
Beiträge: 2041
Bei dem Preis ist doch die Putzfrau inklusive, oder?
#16
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 17203
Demciflex arbeitet bereits an passenden Staubfiltern. Setpreis 1000€.
#17
customavatars/avatar189276_1.gif
Registriert seit: 01.03.2013

Bootsmann
Beiträge: 546
Zitat timo82;26673283
42 kg Gold für 4000 Euro.
Ich würde alle anderen kaufen!


Mist, einer hat es bemerkt. Wir teilen :)


Zitat Performer;26674662
Demciflex arbeitet bereits an passenden Staubfiltern. Setpreis 1000€.


Ja, Mesh aus Silber :vrizz:
#18
customavatars/avatar73342_1.gif
Registriert seit: 22.09.2007

Admiral
Beiträge: 21502
Bit, du hast falsch gerechnet, 42kg wären es nur bei Alu, bei Gold sind das 300kg
#19
customavatars/avatar189276_1.gif
Registriert seit: 01.03.2013

Bootsmann
Beiträge: 546
Zitat [W2k]Shadow;26674993
Bit, du hast falsch gerechnet, 42kg wären es nur bei Alu, bei Gold sind das 300kg


Shadow, nicht so laut sagen. Vielleicht merkt das keiner ... jetzt müssen wir durch 3 teilen :haha:
#20
customavatars/avatar73342_1.gif
Registriert seit: 22.09.2007

Admiral
Beiträge: 21502
Sind immer noch über 42kg für jeden von uns :)
#21
customavatars/avatar2460_1.gif
Registriert seit: 26.07.2002
Odenwald
Bootsmann
Beiträge: 589
Davon mal abgesehen, dass mir das Gehäuse nicht gefällt, ist beim Preis sicherlich ein Irrtum passiert.
Da ist einfach eine Null zuviel aufs Preisschild geraten. :D

Oder man hat sich bei der Währung vertan und das sollen Türk Lira sein (wäre aber auch dann immer noch zu teuer).
#22
customavatars/avatar73342_1.gif
Registriert seit: 22.09.2007

Admiral
Beiträge: 21502
Vielleicht sind es Iranische Rial? :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!