NEWS

Festplatten

Crucial stellt portable SSD X6 vor

Portrait des Authors


Crucial stellt portable SSD X6 vor
0

Werbung

Der Speicherspezialist Crucial hat mit der X6 eine neue portable SSD vorgestellt. Das externe Laufwerk ist laut dem Hersteller vor allem für das Speichern von großen Datenmengen ausgelegt. Hierfür wird man eine Übertragungsrate von bis zu 540 MB/s bieten, womit die X6 laut Herstellerangabe um das bis zu 3,8-fache schneller als eine herkömmliche Festplatte arbeitet.

Bei den technischen Daten verrät der Hersteller, dass man im Inneren auf Speicherchips des Mutterkonzerns Micron setzt. Beim genaue NAND-Speicher hält man sich allerdings bedeckt. Auch Angaben zum verbauten SSD-Controller gibt Crucial nicht heraus. Bei der Kapazität kann zwischen 1 und 2 TB gewählt werden. Dabei misst das Gehäuse 11 x 69 x 64 mm und bringt nur 42 g auf die Waage. Zudem wurde das Gehäuse besonders stabil konstruiert und soll auch einen Sturz aus 2 m Höhe schadlos überstehen. 

Bei der Schnittstelle setzt man auf Type-C mit USB-3.1-Gen 2. Hierüber sind theoretisch bis zu 10 GBit/s möglich. Natürlich ist die X6 auch mit langsameren Anschlüssen abwärtskompatibel. Neben dem Einsatz zum Speichern von Daten nennt Crucial auch die Möglichkeit die X6 an eine PS4, XBOX One oder das iPad Pro anzuschließen.

Crucial hat noch keine Angaben zum Preis oder Startermin der X6 gegeben. Aufgrund der offiziellen Vorstellung dürfte der Startschuss allerdings in Kürze fallen.

Quellen und weitere Links

    Werbung

    KOMMENTARE (0)