> > > > Silicon Motion kündigt neue SSD-Controller an

Silicon Motion kündigt neue SSD-Controller an

Veröffentlicht am: von

Silicon Motion ist vor allem für seine SSD-Controller bekannt. Das Unternehmen liefert seine Controller an die unterschiedlichsten SSD-Hersteller und hat nun im Rahmen des Flash Memory Summit neue Modelle angekündigt. Der Hersteller wird dabei neben Consumer-Controllern auch neue High-End-Modelle in Zukunft auf den Markt bringen.

Für den Mittelklasse-Bereich sind die beiden SSD-Controller SM2263XT und SM2263 geplant. Der Hersteller gibt hier neben der Unterstützung von PCI-Express-Gen3 auch NVMe an. Insgesamt werden bei diesen Modellen vier Speicherkanäle zur Verfügung stehen. Als Speicher werden TLC-Bausteine mit drei Bit pro Speicherzelle unterstützt. Der Unterschied zwischen beiden Modellen ist im Cache zu finden. Der SM2263XT wird ohne einen DRAM-Cache auskommen und ist damit vor allem für besonders kompakte SSDs geeignet. Laut Silicon Motion können mit diesem Controller SSD mit einer Größe von gerade einmal 13 x 11,5 Millimetern hergestellt werden.

Bei der Geschwindigkeit spricht der Hersteller von einer Leserate von bis zu 2,4 GB/s. Geschrieben werden kann mit bis zu 1,7 GB/s. Bei zufälligen 4K-Zurgiffen werden bis zu 300.000 IOPS lesend und 250.000 IOPS schreibend angegeben.

Der SM2262 und der SM2262EN sind hingegen für den High-End-Bereich bestimmt. Hier setzt der Hersteller ebenfalls auf PCI-Express-Gen 3.0 zusammen mit dem NVMe-Protokoll. Die Geschwindigkeit fällt mit bis zu 3,2 GB/s lesend und 3,5 GB/s schreibend allerdings deutlich schneller aus. Auch die zufälligen Zugriffe werden mit 370.000 respektive 300.000 IOPS schneller abgearbeitet.

Laut Silicon Motion sollen die neuen Controller bald verfügbar sein. Genaue Details zum Termin nannte das Unternehmen allerdings im Rahmen seiner Ankündigung noch nicht.