NEWS

Lesertest mit Genesis

Testet ein Paket aus Maus, Tastatur und Headset!

Portrait des Authors


Testet ein Paket aus Maus, Tastatur und Headset!
8

Werbung

PC-Spieler aufgepasst! In Zusammenarbeit mit Genesis suchen wir ab sofort drei interessierte Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die einem Bundle des Herstellers aus Tastatur, Maus und Headset ausführlich auf den Prüfstand stellen und darüber einen umfangreichen Testbericht für unser Forum verfassen möchten. Nach getaner Arbeit darf das Paket natürlich behalten werden. Wir starten ab sofort in die Bewerbungsphase.

Zur Verfügung gestellt werden hierfür die Genesis Thor 303, die Zircon 500 inklusive Mauspad und das Genesis Toron 531. Bei der Genesis Thor 303 handelt es sich um eine mechanische Hot-Swap-Tastatur mit Outemu-Schaltern. Die versprechen nicht nur eine hohe Lebensdauer von mindestens 50 Millionen Auslösungen, sondern verfügen obendrein über eine RGB-Hintergrundbeleuchtung. Während man sich beim Kauf zwischen den braunen oder roten Switches entscheiden muss, bekommen unsere Lesertester beide Varianten mitgeliefert und können so einen optimalen Vergleich zwischen den normalen und den leisen Varianten anstellen. 

Ansonsten gibt es ein robustes Aluminiumgehäuse, welches wahlweise in schwarz oder weiß verfügbar ist und mit 25 verschiedenen Beleuchtungsmodi schick in Szene gesetzt werden kann. Die Tester werden hier die schwarze Variante erhalten. Natürlich werden N-Key Rollover und Anti-Ghosting unterstützt, die Windows-Taste kann auf Wunsch gesperrt werden, um zu verhindern, dass sie beim Zocken versehentlich ausgeführt wird. Angeschlossen an den PC wird die Genesis Thor 303 per USB-A, das Kabel ist Nylon-geflochten.

Maus und Headset gibt es mit dazu

Die Zircon 500 hat ebenfalls mechanische Kailh-4.0-Schalter, wobei der Fokus hier natürlich auf einem schnellen optischen Sensor liegt und auf einer ergonomischen Form im symmetrischen Design, die das Handgelenkt selbst nach etlichen Stunden des Spielens nicht ermüden lassen soll. Es ist eine drahtlose Gaming-Maus mit eingebautem Akku und einem intelligenten Energiespar-Managementsystem. Auf Wunsch kann sie aber auch mittels Typ-C-Verbindung kabelgebunden eingesetzt werden. Für den Drahtlos-Modus über 2,4 GHz oder gar Bluetooth und einen USB-Dongle ist ein 300 mAh starker Akku integriert, welcher mit einer einzigen Ladung bis zu 80 Stunden lang durchhalten soll. 

Der PWM3325-Sensor arbeitet mit einem Empfindlichkeitsbereich von 200 bis 10.000 DPI und soll eine Verarbeitungsgeschwindigkeit von 4.600 FPS bei einer maximalen Beschleunigung von 20 G möglich machen. Über eine separate Taste kann die DPI in sechs Schritten angepasst werden. Insgesamt ist die Genesis Zircon 500 mit einem Gesamtgewicht von 79 g sehr leicht. Genesis liefert auch gleich ein Mauspad mit dazu.


Damit die Tester auch ordentlich etwas auf die Ohren bekommen und sich beim Zocken gut verständigen können, gibt es für die Lesertester das Toron 531 obendrein. Das Gamer-Headset bietet zwei 50-mm-Treiber und ein abnehmbares Mikrofon. Dank des Around-the-Ear-Designs gibt es weniger unerwünschte Geräusche von Außen, das atmungsaktive und weiche Material soll für einen guten Tragekomfort sorgen. Dazu gib es einen Satz Volltextil-Polster, welcher für besonders heiße Tage gedacht ist. 

Das Genesis Toron 531 kann einen großen Frequenzbereich wiedergeben und soll einen detaillierten sowie ausgewogenen Klang ohne übertriebene Bässe bieten. Außerdem sollen sich durch die originalgetreue Wiedergabe des Raums Gegner schneller orten lassen – perfekt für Ego-Shooter! Das dynamische Mikrofon arbeitet mit einem Frequenzbereich von 100 bis 10.000 Hz. Alle Kabel und das Mikrofon sind vollständig abnehmbar.

Die Genesis Thor 303 kostet regulär etwa 55 Euro, die Genesis Zircon 500 45 Euro und das Genesis Toron 531 etwa 40 Euro. Das Testpaket hat somit einen Gesamtwert von ca. 140 Euro. Drei unserer Leser dürfen das Bundle nun im Rahmen eines Lesertests kostenlos auf Herz und Nieren testen.

Die Bewerbungsphase beginnt

Wie bei jedem Lesertest starten wir vorab in die Bewerbungsphase. In den nächsten zwei Wochen darf fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden – bis zum 7. Juli ist Zeit. Darin sollten alle Testkriterien genannt werden. Natürlich darf eine Kurzbeschreibung des Bewerbers nicht fehlen: Was macht Ihr beruflich, wo liegen Eure Hobbies und wie alt seid Ihr?

Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die glücklichen Teilnehmer aus. Nach Eingang der Testpakete haben die Tester vier Wochen Zeit, ihre Reviews ins Forum zu setzen. Die Bewerbungen werden einfach im Kommentar-Thread dieser News gepostet.

Bewerbt Euch jetzt für unseren Lesertest mit Genesis!

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 7. Juli 2024
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 8. Juli 2024
  • Testzeitraum bis 11. August 2024

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH, von Genesis sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum