1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Eingabegeräte
  8. >
  9. Gaming-Maus: Endgame Gear XM2w vorgestellt

Gaming-Maus: Endgame Gear XM2w vorgestellt

Veröffentlicht am: von

endgame gear

Endgame Gear hat jetzt die von Grund auf neu entwickelte XM2w der Öffentlichkeit vorgestellt. Laut Angaben des Herstellers kommen handselektierte Kailh-GM 8.0-Switches für die Haupttasten zum Einsatz. Die Passform ist geeignet für alle drei gängigen Grifftypen. Zudem wurde der PixArt PAW3395-Sensor verbaut. Dieser arbeitet mit bis zu 26.000 CPI und einer Polling-Rate von 1.000 Hz. Die Auflösung lässt sich in 50er-Schritten direkt an der Unterseite der Maus einstellen. Das Gesamtgewicht ist mit 63 g angegeben. 

Die Endgame Gear XM2w Wireless setzt auf den STM32 ARM-Mikrocontroller. Besagter Controller ist gleich zweimal verbaut. Der erste 64 MHz ARM-Cortex-M4 übernimmt die Hauptaufgaben, der zweite, ein 32-MHz-ARM-Cortex-M0, ist ausschließlich für die drahtlose Verbindung zuständig. Während der Akku aufgeladen wird, kann die Maus mit dem beiliegenden Endgame Gear-Flex-Cord-3.0-Kabel weiterhin benutzt werden. Auch die patentierte Analog-Technologie kommt bei der neuen Gaming-Maus zum Einsatz. Dadurch lässt sich eine Klick-Reaktionszeit von unter 1 ms erzielen. Zusätzlich hat Endgame Gear auf Kundenwünsche reagiert und liefert die XM2w Wireless sowohl mit großen als auch kleinen Maus-Skates aus. Die vormontierten kleinen Skates sollen sich problemlos austauschen lassen. Des Weiteren liegt ein zusätzlicher Skate für die Mitte bei. Dieser eignet sich nach Angaben des Herstellers insbesondere für die Verwendung auf weichen Oberflächen.

Die Endgame Gear XM2w kann ab sofort vorbestellt werden. Der Nager ist sowohl in Schwarz als auch Weiß verfügbar und liegt bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 110 Euro. 

Die Features der Endgame Gear XM2w im Überblick:

  • kabellose Profi-Gaming-Maus
  • PixArt PAW3395-Sensor mit bis zu 26.000 CPI und 1.000 Hz Polling-Rate
  • Passform geeignet für alle drei gängigen Griffarten
  • Analog-Technologie für <1ms Taster-Reaktionszeit
  • nur 63 g Gewicht
  • handselektierte Kailh GM 8.0-Switches für die Haupttasten
  • Kailh GM 2.0-Switches für die Seitentasten
  • eigener zweiter Kontroll-Chip für die 2,4 GHz Drahtlosverbindung
  • verbessertes Flex Cord 3.0-Kabel
  • hybrides Skate-Design mit großen und kleinen Maus-Skates inklusive

Preise und Verfügbarkeit
Endgame Gear EGG-XM2W-BLK
Nicht verfügbar 49,90 Euro Ab 49,90 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Mountain Everest 60 im Test: 60%-Layout, 100 % anpassbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOUNTAIN_EVEREST_60_LOGO

    Mountain steht für besonders anpassbare Tastaturen. Die neue Everest 60 kommt nun als platzsparendes Modell im 60-Prozent-Layout auf den Markt. Bei Bedarf kann sie aber auch einfach um einen optionalen Ziffernblock ergänzt werden. Schon mit seiner ersten Tastatur, der Everest Max,... [mehr]

  • EVGA Z15 im Test: Gamingkeyboard mit Hot-Swappable-Board

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_EVGA_Z15

    Eine Gamingtastatur mit ISO-Layout und einem Hot-Swappable-PCB ist etwas, das wir eigentlich nur von Custom-Keyboards kennen und die kosten gleich eine ganze Menge Geld. Mit der Z15 gibt EVGA auch Usern mit einem nicht so großen Budget die Möglichkeit, unterschiedliche Switches auf einer Tastatur... [mehr]

  • Razer Huntsman V2 im Test: Neue Version mit Anpassungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_RAZER_HUNTSMAN_V2

    Die Huntsman-Serie erscheint nun in der zweiten Auflage und Razer verspricht einige Anpassungen gegenüber der alten Versionen. Dabei wurden nicht nur optische Veränderungen vorgenommen, auch technisch möchte Razer bei der Huntsman V2 einiges optimiert haben.Seit 2018 gibt es die Huntsman schon... [mehr]

  • Corsair K70 RGB Pro im Test: Runderneuerte Tastaturikone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K70_RGB_PRO_LOGO

    Corsairs mechanische K70-Tastaturen sind mit mit ihrem markanten Aluminiumgehäuse unverwechselbar. Mit der K70 RGB Pro kommt nun ein neues Full-Size-Modell auf den Markt, das nicht nur den schon regelrecht klassischen Look, sondern auch eine ganz aktuelle Ausstattung bieten soll. Die Tastatur... [mehr]

  • Vissles LP85 im Test: Schlanker Alu-Schönling mit optischen Switches

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VISSLES__LP85_LOGO

    Die typische mechanische oder optisch-mechanische Tastatur ist wuchtig und wenig elegant. Ganz anders zeigt sich aber die Vissles LP85 - und zwar als flacher Aluminiumschönling, der sowohl an einem Windows-PC als auch am Mac eine gute Figur machen soll. Parallelen zum Apple Magic Keyboard sind... [mehr]

  • SCUF Instinct Pro im Test: Premium-Controller für Individualisten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCUF_INSTINCT_PRO_LOGO

    Der SCUF Instinct Pro soll als stark invidiualisierbarer Performance-Controller für Xbox und PC überzeugen. Wir haben uns den Controller der Corsair-Marke in einem auffälligen Design gestalten lassen und Probe gespielt. Schon seit 2011 bietet SCUF Gaming Controller für Konsolen und PCs an.... [mehr]