1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Eingabegeräte
  8. >
  9. Logitech G stellt das Gaming-Headset G335 und eine neue Maus vor

Logitech G stellt das Gaming-Headset G335 und eine neue Maus vor

Veröffentlicht am: von

logitech logoLogitech hat nun das G335 Wired Gaming-Headset in drei verschiedenen Farben vorgestellt. Neben einem schwarzen sowie weißen Anstrich findet sich darunter auch die Farbvariante Mint. Für einen einheitlichen Look des Gaming-Setups bietet das Unternehmen nun auch die kabellose Gaming-Maus G305 in der besagten Farbe an. 

Das Headset kommt auf ein Gesamtgewicht von 240 g und verwendet ein ähnliches Design wie das kabellose G733 der Color Collection. Die Ohrpolster bestehen aus weichem Stoff. Außerdem verfügen die Kopfhörer über ein verstellbares Kopfband mit Aufhängung. Das G335 ist zudem mit den bestehenden farblich abgestimmten Kopfbändern und Mikrofonabdeckungen kompatibel.

Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus
Logitech Headset & Maus

Das kabelgebundene Logitech G335-Gaming-Headset wird über eine 3,5-mm-Audiobuchse mit dem Ausgabegerät verbunden. An der Ohrmuschel finden sich die Lautstärkeregelung sowie ein Flip-to-Mute-Mikrofon. Des Weiteren ist das G335 Discord-zertifiziert. 

"Die ursprüngliche Color Collection war ein großer Erfolg bei Gamern auf der ganzen Welt", sagt Ujesh Desai, General Manager von Logitech G. "Mit dem Logitech G335 Gaming-Headset erweitern wir die Collection um die neue Farbe Mint, die zuletzt besonders oft nachgefragt war. Gleichzeitig reduzierten wir das Gewicht, um ein komfortables Erlebnis zu gewährleisten."

Die unverbindliche Preisempfehlung des Logitech G335-Wired-Gaming-Headset liegt bei rund 70 Euro. Die Kopfbänder sind in acht verschiedenen Farben erhältlich und kosten jeweils 10 Euro. Für die neue Logitech G305-LIGHTSPEED-Wireless-Gaming-Maus in der Farbe Mint werden knapp 60 Euro fällig. Einen offiziellen Veröffentlichungstermin nannte das Unternehmen jedoch noch nicht.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Razer Huntsman V2 Analog mit analogen Switches im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_RAZER_HUNTSMAN_V2_ANALOG

    Mit der Huntsman V2 Analog will Razer in den Bereich der analogen Gamingtastaturen einsteigen und bietet neben der analogen Switches noch eine Vielzahl an weiteren Premium-Features an. Wie sich die neue High-End-Tastatur in der Praxis verhält, klären wir in unserem gewohnt umfangreichen... [mehr]

  • Corsair K65 RGB Mini im Test: 100-Prozent-Performance im 60-Prozent-Format

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K65_RGB_MINI_LOGO

    Die meisten Gaming-Tastaturen fallen sehr wuchtig aus und benötigen viel Platz. Ganz anders die neue K65 RGB Mini von Corsair. Diese mechanische Tastatur verspricht zwar eine beachtliche Ausstattung, wirkt dank des 60-Prozent-Formats aber regelrecht winzig.  Gerade so mancher... [mehr]

  • EVGA Z15 im Test: Gamingkeyboard mit Hot-Swappable-Board

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_EVGA_Z15

    Eine Gamingtastatur mit ISO-Layout und einem Hot-Swappable-PCB ist etwas, das wir eigentlich nur von Custom-Keyboards kennen und die kosten gleich eine ganze Menge Geld. Mit der Z15 gibt EVGA auch Usern mit einem nicht so großen Budget die Möglichkeit, unterschiedliche Switches auf einer Tastatur... [mehr]

  • Kurzer Hub und mehr: Sharkoons mechanische Gaming-Tastatur SKILLER SGK30 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SKILLER_100ER

    Um im Gaming-Bereich ganz oben dabei zu sein, spielt neben dem nötigen Talent auch das eigene Equipment eine wichtige Rolle. Insbesondere die Wahl des richtigen Eingabegerätes kann hier entscheidend sein. Neben der Maus gilt das auch für die Tastatur. Aus diesem Grund haben wir uns das... [mehr]

  • EVGA X17 im Test: Eine Gamingmaus entgegen dem Leichtbautrend

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_EVGA_X17

    Bei EVGA denken die meisten unserer Leser wahrscheinlich erst einmal an Grafikkarten oder Mainboards, denn dafür ist der Hersteller bekannt, aber auch in anderen Bereich ist EVGA mit seinen Produkten vertreten. So unter anderem auch im Bereich der Eingabegeräte. Mit der X17 präsentiert... [mehr]

  • Razer Huntsman V2 im Test: Neue Version mit Anpassungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_RAZER_HUNTSMAN_V2

    Die Huntsman-Serie erscheint nun in der zweiten Auflage und Razer verspricht einige Anpassungen gegenüber der alten Versionen. Dabei wurden nicht nur optische Veränderungen vorgenommen, auch technisch möchte Razer bei der Huntsman V2 einiges optimiert haben.Seit 2018 gibt es die Huntsman schon... [mehr]