1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Eingabegeräte
  8. >
  9. EVGA X20, X17 und X15 Gaming-Mäuse gesellen sich zu den neuen Tastaturen

EVGA X20, X17 und X15 Gaming-Mäuse gesellen sich zu den neuen Tastaturen

Veröffentlicht am: von

evgaNeben neuen Gaming-Tastaturen stellte EVGA gestern mit den X15, X17 und X20 auch eine Reihe von neuen Mäusen für Gaming-Enthusiasten vor. Das Modell X20 bietet drei Verschiedene Anschluss-Möglichkeiten. Eine 2,4 GHz Drahtlos-Verbindung mit einer Reaktionszeit von 1 ms, eine Multipurpose-Bluetooth-Verbindung sowie eine Verbindung via USB-Kabel während die Maus gleichzeitig lädt. Die kabelgebundenen Modelle X15 und X17 setzen auf eine USB 2.0-Verbindung, welche durch den Einsatz eines 32-Bit ARM Cortex-M33-Mikroprozessors, eine Polling-Rate von 8K Hz unterstützen soll. Dies entspricht einer Reaktionszeit von etwa 0,125 ms.

Die Modelle X17 und X20 sind darüber hinaus die weltweit ersten Mäuse mit einem Dreifach-Sensor mit Dual-LOD-Sensoren, gepaart mit einem Pixart 3335 optischen Sensor auf der X20 und einem Pixart 3389 auf der X17. Dies ermöglicht den beiden Mäusen die Nutzung einer 3-Dimension Array-Tech, wodurch eine besonders kurze und präzise Lift-Off-Distanz erreicht werden soll. Konkret erkennt der Algorithmus eine Distanz von 0,4 mm bis zu 3 mm zwischen der Maus und der darunter befindlichen Oberfläche. Auf Basis dessen wird dynamisch die optimale Power-Off-Height bestimmt.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Alle drei Modelle kommen ab Werk mit fünf verschiedenen Onboard-Profilen sowie einer einer gesonderten Taste für einen schnellen Wechsel des DPI-Werts, wobei der maximale Wert mit 16.000 angegeben wird. Darüber hinaus sind sowohl die X20 als auch die X17 und X15 mit Mausfüßen aus PTFE ausgestattet, welches ein angenehmes Gleiten auf jeder Oberfläche verspricht. Wie auch die Tastaturen der Z-Series, kommen auch die neuen Gaming-Mäuse mit einer RGB-Beleuchtung, welche sich mittels der EVGA Unleash RGB-Software frei konfigurieren lässt. Hier können auch verschiedene Makro-Befehle für die zusätzlichen Funktionstasten an den Mäusen festgelegt werden.

Die EVGA X17 Gaming Maus kommt zu einem Preis von 80 US-Dollar (etwa 66 Euro) in den Handel, für das X20-Modell werden 120 US-Dollar, beziehungsweise 99 Euro veranschlagt. Weitere Informationen zu den neuen Gaming-Mäusen gibt es bei EVGA.