1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Eingabegeräte
  8. >
  9. Razer präsentiert die Huntsman V2 mit analog-optischen Switches

Razer präsentiert die Huntsman V2 mit analog-optischen Switches

Veröffentlicht am: von

razer

Razer hat jetzt die neue Razer Huntsman V2 Analog der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Tastatur, die mit analog-optischen Switches ausgestattet ist. Dadurch soll es laut Hersteller möglich sein, jeden Tastenanschlag bis auf den Millimeter genau einzustellen. 

Mit Hilfe des Analogeingangs wird eine Joystick-Eingabe emuliert, die für eine sanftere Steuerung sorgen und eine echte 360-Grad-Bewegung ermöglichen soll. Besonders Spieler von Third-Person-Games und Shootern sowie Rennspielen profitieren hiervon. Die Gamer können zudem den Betätigungspunkt jeder Taste individuell einstellen. Die Möglichkeiten reichen dabei von 1,5 mm für schnelles Spielen bis hin zu einer vollen Betätigung von 3,6 mm für tiefe und bewusste Tastenanschläge. Die Dual-Step-Actuation ermöglicht das Programmieren von zwei Funktionen durch einen Tastendruck bei zwei verschiedenen Betätigungspunkten. Dadurch kann zum Beispiel im Spiel eine Granate ausgewählt und anschließend direkt geworfen werden. Dies spart kostbare Zeit und verschafft den Spielern so einen Vorteil.

Die Analog Optical Switches ermitteln anhand des Lichts, das durch die Schalter fließt, wie weit diese betätigt wurden. Im Gegensatz zu herkömmlichen mechanischen Schaltern kommen bei den Razer-Switches weniger bewegliche Teile zum Einsatz, was für eine längere Lebensdauer sorgt. Der Hersteller spricht hier von bis zu 100 Millionen Anschlägen. 

Zudem besitzt das jüngste Mitglied der Huntsman-Familie diverse Upgrades, die auf dem Feedback der Community basieren. So wurde die Tastatur auf vielfachen Wunsch um die Doubleshot-PBT-Tastenkappen ergänzt. Razer bietet außerdem eine zusätzliche Personalisierung mit den separat erhältlichen PBT-Keycap-Upgrade-Sets in Classic Black, Quartz Pink, Mercury White sowie Razer Green. 

Die neue Huntsman V2 Analog-Tastatur bietet zusätzlich verbesserte Anschlussmöglichkeiten, wobei ein zweites Kabel einen optionalen USB-3.0-Passthrough ermöglicht. Nutzer haben außerdem die Möglichkeit über einen mitgelieferten Adapter zwischen USB Typ-C und USB 3.0 Typ-A zu wählen. Außerdem darf eine passende RGB-Beleuchtung natürlich nicht fehlen. Spieler können hier zwischen einer Vielzahl von Lichteffekten wählen. Die Steuerung erfolgt dabei über die Razer Synapse-3-Software, die ebenfalls auf In-Game-Events reagiert. Des Weiteren kann die neue Tastatur mit anderen Razer Chroma-fähigen Produkten gekoppelt werden. Auch eine Philips-Hue-Integration ist möglich. 

Die Razer Huntsman V2 ist ab dem 9. Februar 2021 für eine unverbindliche Preisempfehlung von rund 270 Euro im Handel erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit
Razer Huntsman V2 Pro, Razer Opto-Mechanical PURPLE, USB, DE (RZ03-03610400-R3G1)
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 179,99 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Mountain Everest Max im Test: Was kann die modulare Premium-Tastatur?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOUNTAIN_EVEREST_MAX_LOGO

    Gleich mit seiner ersten Tastatur will Branchenneuling Mountain für mächtig Aufsehen sorgen. Die Everest verspricht ein neues Level an Flexibilität. Dazu setzt Mountain auf flexibel nutzbare Module - und auf frei austauschbare Cherry MX-Schalter. Und auch Elemente wie Tasten und ein Drehrad mit... [mehr]

  • Corsair K65 RGB Mini im Test: 100-Prozent-Performance im 60-Prozent-Format

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K65_RGB_MINI_LOGO

    Die meisten Gaming-Tastaturen fallen sehr wuchtig aus und benötigen viel Platz. Ganz anders die neue K65 RGB Mini von Corsair. Diese mechanische Tastatur verspricht zwar eine beachtliche Ausstattung, wirkt dank des 60-Prozent-Formats aber regelrecht winzig.  Gerade so mancher... [mehr]

  • Razer Huntsman V2 Analog mit analogen Switches im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_RAZER_HUNTSMAN_V2_ANALOG

    Mit der Huntsman V2 Analog will Razer in den Bereich der analogen Gamingtastaturen einsteigen und bietet neben der analogen Switches noch eine Vielzahl an weiteren Premium-Features an. Wie sich die neue High-End-Tastatur in der Praxis verhält, klären wir in unserem gewohnt umfangreichen... [mehr]

  • HyperX Alloy Elite 2 im Test: Mit Pudding Keycaps mit viel RGB

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW__HYPERX_ALLOY_ELITE_2

    Die von HyperX verwendeten Pudding Keycaps waren bis vor einiger Zeit nicht in einem ISO-DE-Layout verfügbar, doch viele Stimmen aus der Community hatten danach gefragt. Jetzt gibt es die Pudding Keycaps nicht nur als Keycapset im DE-Layout, nein auch die aktuelle Alloy Elite 2 ist mit... [mehr]

  • Kurzer Hub und mehr: Sharkoons mechanische Gaming-Tastatur SKILLER SGK30 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SKILLER_100ER

    Um im Gaming-Bereich ganz oben dabei zu sein, spielt neben dem nötigen Talent auch das eigene Equipment eine wichtige Rolle. Insbesondere die Wahl des richtigen Eingabegerätes kann hier entscheidend sein. Neben der Maus gilt das auch für die Tastatur. Aus diesem Grund haben wir uns das... [mehr]

  • Logitech G stellt das Gaming-Headset G335 und eine neue Maus vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LOGITECH_LOGO

    Logitech hat nun das G335 Wired Gaming-Headset in drei verschiedenen Farben vorgestellt. Neben einem schwarzen sowie weißen Anstrich findet sich darunter auch die Farbvariante Mint. Für einen einheitlichen Look des Gaming-Setups bietet das Unternehmen nun auch die kabellose Gaming-Maus G305... [mehr]