1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Eingabegeräte
  8. >
  9. Cooler Master SK622: Flache mechanische Tastatur wird verbessert

Cooler Master SK622: Flache mechanische Tastatur wird verbessert

Veröffentlicht am: von

coolermasterDie SK621 wurde von Cooler Master 2019 als drahtlose Kompakt-Tastatur mit Cherry MX Low Profile auf den Markt gebracht. Mit der SK622 folgt jetzt ein Nachfolger, der laut Cooler Master verbessert worden sein soll. 

Auch die SK622 zeigt sich im schlanken Design und mit gebürstetem Aluminium sowie RGB-Beleuchtung. An das 60-%-Layout muss man sich als Nutzer von Full-Size-Tastaturen zwar erst einmal gewöhnen, es spart jedoch viel Platz. Angebunden wird die SK622 wahlweise über ein USB-Typ-C-Kabel oder über Bluetooth 4.0. Stark verbessert will Cooler Master vor allem die Tastenkappen haben. Sie sollen das Tippen sowohl bei Office-Nutzung als auch beim Spielen deutlich komfortabler machen. Neu sind zudem verstellbare Füße, die eine ergonomischere Nutzung ermöglichen. 

Zu den Switches finden sich unterschiedliche Angaben im Pressematerial. In einem Pressetext wird noch angegeben, dass weiterhin Cherry MX Low Profile verbaut werden. Es deutet allerdings mehr darauf hin, dass Cooler Master sie durch Low-Profile-Switches von TTC ersetzt. Darunter auch der Hinweis auf drei verschiedene Switch-Typen, Red, Blue und Brown in einer anderen Presse-Datei. Cherry MX Low Profile gibt es hingegen nur als Red- und Speed-Ausführung. Die Geizhals-Listung nennt ebenfalls TTC Low Profile.

Die UVP sinkt im Vergleich zum Vorgänger leicht. Während die SK621 für 139,99 Euro auf den Markt kam, soll die SK622 129,99 Euro kosten. Sie ist in der Variante mit roten Switches ab sofort verfügbar

Preise und Verfügbarkeit
Cooler Master SK622
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar