> > > > Cooler Master kündigt Gaming-Maus CM310 mit 10.000 dpi an

Cooler Master kündigt Gaming-Maus CM310 mit 10.000 dpi an

Veröffentlicht am: von

coolermasterCooler Master hat mit der CM310 eine neue Maus vorgestellt. Das Modell richtet sich vor allem an Gamer und bietet einen besonders hochauflösenden Sensor. Laut Datenblatt kann der Sensor die Oberfläche mit bis zu 10.000 DPI abtasten und damit auch kleinste Bewegungen wahrnehmen. 

Weiterhin stattet Cooler Master die CM310 mit einer gummierten Oberfläche aus, sodass auch bei hektischen Bewegungen die Maus jederzeit sicher in der Hand liegt. Insgesamt stehen dem Nutzer sieben Tasten zur Verfügung. Außerdem habe man bei der Entwicklung auf eine gute Balance beim Gewicht geachtet und den Schwerpunkt weit nach unten gepackt. Das Gesamtgewicht wird vom Hersteller mit 100 g angegeben.

Ebenfalls mit an Bord ist eine RGB-Beleuchtung, die sich individuell einstellen lässt. Hier lässt sich sowohl die Lieblingsfarbe einstellen als auch verschiedene Beleuchtungsmodi. Die Beleuchtung wird über zwei einzelne RGB-Stripes realisiert, die Rechts und Links an der Maus angebracht sind. Auch das Mausrad wurde vom Hersteller mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet.

Die Cooler Master CM310 wird vom Hersteller ab sofort ausgeliefert. Der Hersteller verlangt für seine Gaming-Maus rund 30 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
€Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
Kapitän zur See
Beiträge: 3877
Ihnen fällt wohl überhaupt nichts mehr ein außer absurd hohe dpi-Zahlen und Bunte Lichter.
Hallo ihr Hersteller, versucht es mal mit besserer QUALITÄT !
#2
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 406
Die Qualität lässt bei manchen Mouse zu Wünschen übrig da wird mehr auf Kosten, Design und Bling Bling geachtet. Klar sind alle Mouse nicht so und Jeder verteidigt seine Mouse die er gerade im Einsatz hat.

Deswegen gebe ich für meine Teil nicht mehr soviel Geld aus für eine Mouse meine Jetzigen ist ne Trecknet Bluetooth für 9€ und ne A4-tech für 20 reicht mir
#3
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6617
Euer "mimimi" wird immer unerträglicher.
#4
customavatars/avatar103616_1.gif
Registriert seit: 03.12.2008
Wien
Leutnant zur See
Beiträge: 1203
Für 30euro wirklich gut und nicht leicht zu finden in dieser form.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]

  • Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile im Test: Endlich eine flache Cherry MX-Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K70_RGB_MK2_LP_LOGO

    Mechanische Tastaturen waren lange hoch und wuchtig. Gerade die beliebten Cherry MX-Switches erzwingen eine gewisse Bauhöhe. Das ändert sich jetzt mit den neuen Cherry MX Low Profile, die wir erstmalig in Corsairs K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE testen.   Auch wenn mechanische... [mehr]

  • Cherry KC 6000 Slim im Test - Hauptsache flach

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CHERRY_KC_6000_SLIM_LOGO

    Extra schlank, extra schick und trotzdem günstig - so lockt Cherrys KC 6000 Slim Käufer. Im Test klären wir, ob die Designtastatur auch in der Praxis überzeugen kann.  Gerade im Gaming-Bereich bestimmen momentan ganz klar mechanische Tastaturen das Bild. Aber längst nicht jeder... [mehr]