> > > > Ducky Blade Air - wahlweise kabelgebunden oder drahtlos, immer mit Cherry MX Low Profile RGB

Ducky Blade Air - wahlweise kabelgebunden oder drahtlos, immer mit Cherry MX Low Profile RGB

Veröffentlicht am: von

cherry mx low profile rgbAls Cherry zur CES die neuen und flachen MX Low Profile vorgestellt hat, waren sie bereits in einer rätselhaften Tastatur von Ducky zu sehen. Doch über Facebook hat Ducky diese Blade Air selbst auch näher vorgestellt. Demnach sind nicht nur die flachen Switches bemerkenswert.

Denn auffällig ist daneben vor allem, dass die Blade Air wahlweise kabelgebunden und kabellos genutzt werden kann. Dafür kommen entweder ein USB-Typ-C-Kabel oder Bluetooth zum Einsatz. Genutzt werden kann die Tastatur wahlweise für Windows-PCs, Apple-Rechner sowie Android- und iOS-Mobilgeräte. Zur Batterie-/Akkulaufzeit macht Ducky keine Angaben. Es gibt allerdings eine Status-LED, die vor geringer Restlaufzeit warnt. Die ganze Full-Size-Tastatur zeigt sich in einem geradlinig-funktionalen Design. 

Dank der flachen MX Low Profile und flacher Tastenkappen wird eine Bauhöhe von nur 22 mm erreicht. Für eine Full-Size-Tastatur mit Num-Pad fallen dazu auch Breite und Tiefe mit 441 x 133,6 mm überschaubar aus. In den Mikroschaltern sitzen RGB-LEDs, die in einzelnen Zonen konfiguriert werden können. Es stehen auch eine ganze Reihe von Beleuchtungseffekten wie Reactive, Rain Drop, Full Backlight, Color Cycling, Breathing, Wave, Ripple, usw. zur Auswahl. 

Die Tastenkappen fertigt Ducky aus PBT. Beschriftet werden sie im Double-Shot Seamless-Verfahren. Oberhalb des Ziffernblocks stehen drei separate Tasten für die Lautstärkeregelung zur Verfügung. Mit an Bord ist auch die Unterstützung für Ducky Macro. Ducky bewirbt die IP40-Zertifizierung der Switches. Diese Schutzklasse stellt aber letztlich nur den Schutz vor dem Eindringen von festen Fremdkörpern mit einem Durchmesser größer als 1 mm sicher.

Die offiziellen Fotos zeigen noch ein Engineering-Sample der Ducky Blade Air. Die finale Version könnte davon also noch leicht abweichen. Bisher haben wir auch keine Angaben zu Preis und Verfügbarkeit finden können. 

Social Links

Kommentare (27)

#18
customavatars/avatar22246_1.gif
Registriert seit: 26.04.2005
ME und SAW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1416
Korrekt... eine nichtssagende Stellungnahme.

Danke für die Alternativen. Meine Trigger z tut es zwar noch aber irgendwie hätte ich auch Bock auf etwas neues ;) ein echtes Luxusproblem :D
#19
customavatars/avatar269666_1.gif
Registriert seit: 03.05.2017
NRW
Stabsgefreiter
Beiträge: 290
"Bock auf was Neues" lässt leider irgendwie nie nach:vrizz:

Die Alternativen sind übrigens alle dieselbe OEM Tastatur, wo Sie dann halt ihre eigenen Logos draufsetzen und ein paar Kleinigkeiten ändern, wie Switches oder Farbe der Beleuchtung etc.
Kannst also die nehmen, die Dir am ehesten zusagt- qualitätstechnisch wäre es alles das Gleiche.
#20
customavatars/avatar22246_1.gif
Registriert seit: 26.04.2005
ME und SAW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1416
Gibt es akutell etwas mit cherry low profile in Kombination mit Double Shot PBT auf dem Markt? Deutsches Tastaturlayout mit 10'er Block.
#21
customavatars/avatar269666_1.gif
Registriert seit: 03.05.2017
NRW
Stabsgefreiter
Beiträge: 290
Nein, mir wäre nichts bekannt.
#22
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6871
Nein gibts nicht und die anderen Firmen sind mit Cherry MX Low Profile so spät dran, weil Corsair wieder Exklusivrecht auf Zeit hat. Also Geduld oder ne Sharkoon PureWriter RGB nehmen.
#23
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 10156
Naja zumindest CM hat jetzt Zeiträume zu ihren Modellen genannt.
#24
customavatars/avatar8875_1.gif
Registriert seit: 12.01.2004

Leutnant zur See
Beiträge: 1097
Zitat JackA$$;26756020
Nein gibts nicht und die anderen Firmen sind mit Cherry MX Low Profile so spät dran, weil Corsair wieder Exklusivrecht auf Zeit hat.


In dem Test zur K70 Low Profile steht bei CB drin das die Low Profile Silver dauerhaft exklusiv bei Corsair bleibt.
Die Reds gibt es da ja auch noch nicht zu kaufen, nur vorzubestellen.
Evtl. wird da erstmal nur die Silver-Variante von Cherry produziert bzw. priorisiert.
#25
customavatars/avatar269666_1.gif
Registriert seit: 03.05.2017
NRW
Stabsgefreiter
Beiträge: 290
Weil ich so ein bisschen mit dem Gedanken spiele, mal eine Low Profile Tastatur nach Hause zu holen und mir die Dinger ein bisschen genauer anschaue, mal eine Frage an die Low Profile Spezis:
Finde die Corsair mit der Höhe von 29mm ja eigentlich schon ganz happig, aber sehe ich das richtig bei der Sharkoon, dass die Höhe 35mm beträgt? Oder ist das fehlerhaft?
Ich mein, das wäre ja mehr, wie zwei aufeinandergestapelte Anidees Prismatic:hmm:
#26
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6871
Kannst auch einfach ne IR-Tastatur nehmen, dann haste garkeine Höhe mehr...
#27
customavatars/avatar269666_1.gif
Registriert seit: 03.05.2017
NRW
Stabsgefreiter
Beiträge: 290
Die ist ja echt so hoch:haha:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sharkoon Skiller SGK4 im Test - was taugt eine Gaming-Tastatur für 30 Euro?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARKOON_SKILLER_SGK4_LOGO

    Nur rund 30 Euro kostet Sharkoons neue Gaming-Tastatur Skiller SGK4. Und trotzdem bietet das Rubberdome-Modell auch noch eine RGB-Beleuchtung, eine Handballenauflage und die Möglichkeit, verschiedene Spiel-Profile zu nutzen. Im Test klären wir, ob die günstige Skiller SGK4 wirklich eine... [mehr]

  • Corsair Strafe RGB MK.2 und K70 RGB MK.2 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_STRAFE_RGB_MK2_LOGO

    Nur ein kleines MK.2 macht deutlich, dass Corsairs Strafe RGB MK.2 und K70 RGB zwei komplett neue Tastaturen sind. Im Test klären wir, was für Veränderungen es gegenüber den ersten Versionen gibt und vergleichen auch die beiden (überraschend ähnlichen) MK.2-Modelle... [mehr]

  • Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile im Test: Endlich eine flache Cherry MX-Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_K70_RGB_MK2_LP_LOGO

    Mechanische Tastaturen waren lange hoch und wuchtig. Gerade die beliebten Cherry MX-Switches erzwingen eine gewisse Bauhöhe. Das ändert sich jetzt mit den neuen Cherry MX Low Profile, die wir erstmalig in Corsairs K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE testen.   Auch wenn mechanische... [mehr]

  • Cherry KC 6000 Slim im Test - Hauptsache flach

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CHERRY_KC_6000_SLIM_LOGO

    Extra schlank, extra schick und trotzdem günstig - so lockt Cherrys KC 6000 Slim Käufer. Im Test klären wir, ob die Designtastatur auch in der Praxis überzeugen kann.  Gerade im Gaming-Bereich bestimmen momentan ganz klar mechanische Tastaturen das Bild. Aber längst nicht jeder... [mehr]

  • Razer Blackwidow Elite im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_RAZER_BLACKWIDOW_ELITE

    Mit der Razer BlackWidow Elite gibt es insgesamt schon zwölf unterschiedliche Modelle der BlackWidow-Reihe. Die BlackWidow-Modelle, sollen laut Razer, schon immer der Maßstab aller Gamingtastaturen gewesen sein - und mit der "Elite"-Ausprägung soll die Tastatur noch einmal auf ein völlig... [mehr]

  • Tesoro Gram XS im Test - mechanische Tastatur mit flachen Tasten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_GRAM_XS_LOGO

    Flache Tasten und mechanische Switches schließen sich in der Regel aus. Nicht so bei Tesoros Gram XS. Die flache Tastatur hat ebenfalls flache Tastenkappen im Stil einer Notebook-Tastatur. Und trotzdem verbergen sich unter den Tastenkappen mechanische Switches. Ist die GRAM XS damit die ideale... [mehr]