> > > > Microsoft Classic IntelliMouse - ein Klassiker wird neu aufgelegt (Update: jetzt verfügbar)

Microsoft Classic IntelliMouse - ein Klassiker wird neu aufgelegt (Update: jetzt verfügbar)

Veröffentlicht am: von

microsoft 2

Microsofts IntelliMouse-Familie hat teilweise regelrechten Kultstatus. So mancher Fan der Eingabegeräte soll sich sogar einen Vorrat gebunkert haben. Doch auch Microsoft hat sie nicht vergessen und kündigt nun ganz offiziell eine Neuauflage an - wenn auch zunächst nur in Form einer Surface-Zubehörseite mit entsprechendem Eintrag zur neuen Classic IntelliMouse.

Zwar ist die Maus weder verfügbar, noch gibt es eine eigene Produktseite. Doch zumindest ein Vorschautext verrät erste Details. Demnach wurde die Neuauflage von der IntelliMouse 3.0 inspiriert. Die Classic IntelliMouse soll hervorragende Tracking-Eigenschaften bieten. Die Auflösung steigt auf bis zu 3.200 DPI. Beibehalten werden soll das straffe Scrollrad des Ahnen. Erste Produktfotos lassen auch eine ähnliche Form, aber ein noch etwas dezenteres Design erkennen.

Zu Preis und Verfügbarkeit der Classic IntelliMouse macht Microsoft noch keine Angaben.

Update: Nachdem die Produktseite online gestellt wurde, hat sich nun die Preisfrage zumindest für den US-Markt geklärt. Microsoft gibt für die Classic IntelliMouse einen MSRP von 39,99 Dollar an. 

Update 2: Per Pressemeldung hat Microsoft auf den Deutschland-Verkaufsstart der Classic IntelliMouse hingewiesen. Auf der deutschen Microsoft-Seite kostet die Maus 42,95 Euro. Berechtigte Stundenten, Eltern und Lehrer können sie zum Sonderpreis von 38,66 Euro bestellen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4.2

Tags

Kommentare (50)

#41
customavatars/avatar193212_1.gif
Registriert seit: 09.06.2013
Berlin Am Kotti
Bootsmann
Beiträge: 518
Nix geht über eine MX 518 :fresse:
#42
Registriert seit: 18.11.2013

Matrose
Beiträge: 17
Zitat Boehse;26024908
Hätte gerne wieder die hier zu einem moderaten Preis:
Microsoft IntelliMouse Optical 1.1A: Amazon.de: Computer Zubehör
Ist immernoch meine Ersatzmaus, sieht aber nach all den Jahren bisschen ranzig aus und ist ziemlich gelb geworden :D


bei bedarf kurze pn und wir können über nen "moderaten" preis reden
#43
customavatars/avatar197202_1.gif
Registriert seit: 09.10.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 165
das ding hat scheinbar einen laser sensor.
somit für ernsthaftes spielen unbrauchbar.
#44
Registriert seit: 16.02.2017
Dort wo ich mich wohl fühle!
Kapitänleutnant
Beiträge: 2034
Ergonomie = 0

Ich bleib bei Mäusen, die gut für meine Hände sind.
#45
customavatars/avatar5798_1.gif
Registriert seit: 17.05.2003
Augsburg
Admiral
Beiträge: 11794
Mist, meine 2te Maus kommt am Samstag als Import von amazon.com. Aber 44€ geht
#46
customavatars/avatar184171_1.gif
Registriert seit: 08.12.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4681
Heute bei mir angekommen. Schöne Verpackung und schöne Maus :)
#47
Registriert seit: 23.11.2015
Heusweiler
Stabsgefreiter
Beiträge: 294
Wieso haben die da einen Lasersensor eingebaut? Hackt's? Ein ordentlicher optischer Sensor wäre ja jetzt nicht das Riesenproblem gewesen.

Wer Glastische benutzt läuft eh' am Leben vorbei.
#48
customavatars/avatar261260_1.gif
Registriert seit: 23.10.2016
Minden/Lübbecke
Leutnant zur See
Beiträge: 1177
Zitat NewKeyserSoze;26092520
Nix geht über eine MX 518 :fresse:


Ich wollts grad sagen. DAS ist die beste Maus ever. Ich habe meine ca 12 Jahre. Kein Witz. Die sieht aus wie aus der Packung. Und die Tasten und das Rad fühlen sich auch noch so an. Die wurde bespielt ohne Ende. So eine Maus hatte ich noch nie. Damals schon geniales PL Verhältnis. Habe Sie für 44 Euro gekauft. Zum Vergleich:

Meine Roccat Kone für 80 hielt ca ein Jahr. Dann war das Mausrad im Eimer. Kein Vergleich. Die MX518 ist unangefochtener King.

Ich spiele heut noch damit. Klar, es gibt längst präzisere. Ist halt alte Technik. Aber die Haltbarkeit ist unfassbar. Und bei CSS rasier ich immernoch alle weg. Reicht für noobs rasieren im Gun Game Mode :fresse:

Btw. ich könnt mich noch immer in den Allerwertesten beißen, dass ich beim Abverkauf, als sie für knapp 25 Euro über die Ladentheke ging, nicht gleich noch 3 Stück gekauft habe :heul:
#49
Registriert seit: 16.02.2017
Dort wo ich mich wohl fühle!
Kapitänleutnant
Beiträge: 2034
Bin auch froh, dass ich noch 2 davon hab :)
#50
Registriert seit: 18.09.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 468
Ständig nutzen möchte ich diese Maus nicht. Für mich sind da andere Mäuse angenehmer.

Aber als Reserve-Maus habe ich die noch liegen.

Und dafür ist die unschlagbar. Ich habe noch nie eine so zuverlässige Maus gehabt.

Grüße
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair UNPLUG and PLAY-Eingabegeräte im Test - weniger Kabel, mehr Spielspaß

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/CORSAIR_UNPLUG_AND_PLAY_LOGO

    Anspruchsvolle Gaming-Eingabegeräte werden in aller Regel kabelgebunden angeschlossen. Mit der neuen UNPLUG and PLAY-Serie rückt Corsair den Kabeln nun aber so konsequent wie bisher noch kein anderer Hersteller zu Leibe. Sowohl am PC als auch auf der heimischen Couch soll so der freie Spielspaß... [mehr]

  • Cooler Master MasterKeys MK750 im Test - das neue Tastatur-Flaggschiff

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_MK750_LOGO

    Cooler Master hat auf die Community gehört: Mit der MasterKeys MK750 kommt eine mechanische Tastatur auf den Markt, die massiv weiterentwickelt wurde. Doch reicht das aus, um sich auch gegenüber der starken Konkurrenz zu behaupten? Das klären wir im Test.  Schon die bisherigen... [mehr]

  • ASUS ROG Strix Flare im Test - mach sie zu deiner Tastatur

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_FLARE_LOGO

    Mit der ASUS ROG Strix Flare kann man sein eigenes Logo nutzen und stimmungsvoll beleuchten lassen. Wir zeigen im Test, wie diese mechanische Tastatur zur Hardwareluxx-Tastatur wird. Und natürlich wollen wir auch herausfinden, ob sie als Gaming-Keyboard überzeugen kann. Die... [mehr]

  • Razer Naga Trinity im Test - eine Maus für alle Fälle

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/RAZER_NAGA_TRINITY_LOGO

    Eine Maus für alle Fälle - das soll Razers neue Naga Trinity sein. Dafür wird sie mit gleich drei austauschbaren Seitenteilen mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen ausgeliefert. Im Test klären wir, wie vielseitig die Naga Trinity wirklich ist.  Razers Naga war ursprünglich als... [mehr]

  • Tesoro Gram SE Spectrum im Test - mit optischen und wechselbaren Switches

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/TESORO_GRAM_SE_SPECTRUM_LOGO

    Mit den Optical Switches will Tesoro die Lebensdauer mechanischer Tastaturen noch weiter steigern und etwas Abwechslung ins Tastatursegment bringen. In der Gram SE Spectrum können die Switches aber zusätzlich auch noch ausgewechselt werden. Und daneben fällt die Full-Size-Tastatur auch noch... [mehr]

  • Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_MODERN_KEYBOARD_LOGO

    Einfachen und blitzschnellen Zugang per Fingerabdruck - das verspricht Microsofts Modern Keyboard mit Fingerabdruck-ID dem Windows 10-Nutzer. Dazu lässt die Premiumtastatur dem Nutzer auch die Wahl zwischen USB- und drahtloser Bluetooth-Anbindung. Wir haben ausprobiert, wie sich das Moder... [mehr]