> > > > Gewinnspiel: Tastatur, Maus und Gaming-Headset von Tesoro zu gewinnen

Gewinnspiel: Tastatur, Maus und Gaming-Headset von Tesoro zu gewinnen

Veröffentlicht am: von

tesoro-logo Gerade erst hat Tesoro seine neusten Produkte zur Computex 2017 vorgestellt, da können sie unsere Leser und Community-Mitglieder schon gewinnen. In Zusammenarbeit mit Tesoro verlosen wir ab sofort ein Paket bestehend aus der Gram Spectrum, der Ascalon Spectrum und des Olivant Pro. Um Maus, Tastatur und Headset gewinnen zu können, muss man lediglich die untenstehende Frage richtig beantworten.

Die Tesoro Gram Spectrum ist eine typische Gamer-Tastatur im klassisch, kantigen Design mit mechanischen Switches. Verbaut werden Taster aus dem eigenem Hause. Die Tesoro Agile zeichnen sich vor allem durch eine lange Lebensdauer von weit über 60 Millionen Anschlägen aus und sollen speziell für den ambitionierten PC-Spieler optimiert worden sein. Sie versprechen einen kurzen Hubweg mit gutem taktilen Gefühl, hoher Präzision und einer schnellen Ausführung.

Wie es der Trend so will ist natürlich auch eine RGB-Beleuchtung mit von der Partie. Die Tasten können einzeln in 16,8 Millionen Farben und mit zahlreichen Effekten wie ein Pulsieren, eine Farbwelle oder aber nach individuellen Farbmustern beleuchtet werden. Die Einstellungen hierfür lassen sich zusammen mit Marko- und Profil-Settings in einem 512 KB großen Onboard-Speicher hinterlegen und werden von einem 32 Bit-fähigen Cortex-Prozessor auf ARM-Basis verarbeitet. Angeschlossen wird die Tesoro Gram Spectrum über ein gesleevtes, 1,8 m langes USB-Kabel. Die Abmessungen belaufen sich auf 445 x 136 x 24,5 mm, das Gewicht auf 1,12 kg.

In unserem Preisvergleich wechselt die Tesoro Gram Spectrum für etwa 132 Euro ihren Besitzer.

Das Paket beinhaltet mit der Tesoro Ascalon Spectrum auch gleich den passenden Gaming-Nager. Er wurde speziell für First-Person-Shooter und MOBAs entwickelt. Der optische Sensor arbeitet mit einer Auflösung von 6.400 DPI, die sich in fünf Stufen per Dippschalter regeln lässt. Außerdem sollen eine 1.000 Hz Polling-Rate und der integrierte Cortex-Prozessor dafür sorgen, dass alle Bewegungen und Eingaben zuverlässig und ohne Verzögerung erfasst werden.

Wie bei der Gram Spectrum ist auch hier ein RGB-Beleuchtungssystem integriert, die insgesamt sieben Tasten der Maus sind frei programmierbar und lassen sich in fünf Profilen direkt im Speicher des Gaming-Nagers ablegen. So können theoretisch bis zu 35 Makro-Tasten belegt werden. Dank ihrer ergonomischen Formgebung soll die Ascalon Spectrum sehr gut in der Hand liegen.

Derzeit ist die neue Tesoro-Maus noch nicht in unserem Preisvergleich gelistet – einer unserer Leser kann sie mit etwas Glück somit als einer der ersten überhaupt in den Händen halten.

Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel Tesoro-Gewinnspiel

Für die Ohren hat das Paket unseres Gewinnspiels ebenfalls etwas zu bieten: Das Tesoro A2 Olivant Pro. Das Gaming-Headset verspricht neben einem guten Klang auch einen hohen Trage-Komfort. Dafür sind zwei 50-mm-Treiber mit virtuellen 7.1-Surround-Sound verantwortlich, die für einen ausgezeichneten räumlichen Klang sorgen sollen. Das unidirektionale Mikrofon ist abnehmbar und soll lästige Umgebungsgeräusche automatisch herausfiltern.

Die weichen Ohrpolster aus Memory Foam sollen sich dem Kopf und den Ohren des Trägers anpassen und Geräusche von Außen isolieren. Dank der vielen möglichen Anschlüsse lässt sich das Tesoro Ascalon Spectrum nicht nur am PC nutzen, sondern ist auch zu Smartphones, Tablets und Konsolen wie die Microsoft Xbox One oder die Sony PlayStation 4 kompatibel.

Für das Headset wird derzeit ein Preis von knapp unter 50 Euro ausgerufen.

Das Gewinnspiel

Einer unserer Leser kann das Gaming-Paket von Tesoro nun gewinnen. Alles, was man dafür tun muss, ist untenstehende Frage richtig zu beantworten – schon nimmt man automatisch teil und wird mit in den Lostopf geworfen.

Das Team von Hardwareluxx wünscht viel Spaß bei der Teilnahme!

Kleingedrucktes

Die Teilnahme von Mitarbeitern der veranstaltenden Firmen und der Hardwareluxx Media GmbH ist nicht erlaubt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das gewonnene Produkt kann nicht ausgezahlt werden. Der Gewinner wird per Email benachrichtigt und erhält die Ware im Anschluss zugesendet. Das Los entscheidet. Die Angaben werden zu keinem weiteren Zweck als der Kontaktaufnahme für dieses Gewinnspiel genutzt und im Anschluss gelöscht. Teilnahmeschluss ist der 30.07.2017 23:59 Uhr.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar197242_1.gif
Registriert seit: 10.10.2013

Bootsmann
Beiträge: 656
Zitat
Die Einstellungen hierfür lassen sich zusammen mit Marko- und Profil-Settings

Dieser Marko ist wohl für alle Einstellungen offen ;)
#2
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 4562
Wieso seh ich hier eigentlich keine News mehr? iewie fehlt der Hauptbeitrag.
#3
customavatars/avatar195245_1.gif
Registriert seit: 10.08.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 327
Welche untenstehende Frage bitte? Was soll dieser Rotz?
#4
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1109
Zitat Winchester73;25682806
Welche untenstehende Frage bitte? Was soll dieser Rotz?


Adblocker ausmachen, du Rotzer ?!
#5
Registriert seit: 17.07.2017

Matrose
Beiträge: 1
ich finde ja stühle sind auch super wichtig
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Sharkoon Skiller MECH SGK1 im Test - die mechanische Tastatur der Skiller-Reihe

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1/SHARKOON_SKILLER_MECH_SGK1_LOGO

Mechanische Tastaturen kosten gerne dreistellige Eurobeträge. Nicht so Sharkoons Skiller MECH SGK1 - sie soll zwar eine vollwertige mechanische Tastatur und absolut spiele-tauglich sein, kostet aber nur rund 60 Euro. Wie gut das gelingt, klärt unser Test. Cherry MX-Switches darf man zu diesem... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Dream Machines DM1 PRO S im Test - ein Traum von einer Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S/DREAM_MACHINES_DM1_PRO_S_LOGO

Wie soll die ideale Maus für Spieler aussehen? Dream Machines möchte die Frage mit der DM1 PRO S beantworten. Und tatsächlich spricht auf dem Papier viel für die in Polen designte Maus. Der brandaktuelle optische Sensor, die flache und für alle Griffe geeignete Form und das bemerkenswert... [mehr]