> > > > Für GeForce-Fans - die Cooler Master MasterKeys Pro L NVIDIA Edition

Für GeForce-Fans - die Cooler Master MasterKeys Pro L NVIDIA Edition

Veröffentlicht am: von

coolermaster

Wer von den GPUs aus dem Hause NVIDIA besonders überzeugt ist, kann das demnächst auch durch seine Tastatur signalisieren. Denn extra für Fans der GeForce-Grafikkarten hat Cooler Master die mechanische Tastatur MasterKeys Pro L NVIDIA Edition aufgelegt.

Grundlage dafür ist die MasterKeys Pro L, die wir im vergangenen Jahr in der RGB-Variante MasterKeys Pro L RGB getestet haben. Für die NVIDIA Edition setzt Cooler Master jetzt natürlich eine rein grüne LED-Beleuchtung ein. Eine weiße Stahlbodenplatte soll die NVIDIA-Farbe besonders gut zur Geltung kommen lassen. Dazu stehen verschiedene Beleuchtungsmodi wie Welle und Atmen zur Auswahl, die direkt an der Tastatur ausgewählt werden.

Zusätzlich zur Beleuchtung machen drei NVIDIA-Tastenkappen den Bezug zum GPU-Spezialisten deutlich. Die Esc-Taste zeigt das NVIDIA-Logo, die Leertaste den GeForce GTX-Schriftzug und die Enter-Taste eine Grafik. Unter den Tastenkappen werden Cherry MX Red-Switches eingesetzt.

Verkauft werden soll die MasterKeys Pro L NVIDIA Edition ausschließlich in Europa. Wenn der Verkauf zum Monatsende startet, ist mit einem Kaufpreis von 129 Euro zu rechnen. Die reguläre Variante der MasterKeys Pro L wird mit einfarbig weißer Beleuchtung hingegen aktuell lieferbar ab 119,90 Euro angeboten.

Social Links

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
NRW
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 5966
Einen Test zu der Non-Nividia-Version findet ihr hier: https://www.hardwareluxx.de/community/f87/cooler-master-masterkeys-pro-l-mx-red-1157802.html#post25408902

Die sollte sich nicht von der Nvidia-Version bis auf die Bedruckung unterscheiden.
#2
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Stabsgefreiter
Beiträge: 270
Aber schon interessant bisschen Grüne Beleuchtung hier ein bisschen schrifft da zack 10€ mehr
#3
customavatars/avatar159606_1.gif
Registriert seit: 02.08.2011
Österreich/Steiermark
Korvettenkapitän
Beiträge: 2185
Eigentlich sind ja "nur" die Keycaps ein bisschen anders. Grün kann man die normale dank RGB ja auch machen.
#4
Registriert seit: 16.08.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2579
Ne weiße Plate macht schon einiges aus.
#5
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 4891
D.h. ich verzichte auf RGB, hab nen paar hässliche Tastenkappen dabei und darf 10 Euro mehr zahlen... guter Witz, ich hoffe Coolermaster macht nicht weiter so, sonst sind die schnell unten durch und kommen in einen Topf mit Razer.
#6
Registriert seit: 16.08.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2579
Was das heisst und worauf du verzichtest und was dir das wert ist ist doch völlig irrelevant bei meiner Antwort - ich wollte nur auf den einzigen relevanten Unterschied hinweisen. Denn die Farbwirkung mit unlackierter/schwarzer Plate ist was anderes als mit weisser Plate. Wer für sowas Geld bezahlt steht halt auf sowas. Überhaupt nicht meins, aber wenns schön macht...
#7
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 4891
Ach shit, das kam falsch rüber, das war rein auf die News, net auf deinen Beitrag bezogen. Hat nicht Coolermaster generell weiße Plates verbaut?
#8
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
NRW
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 5966
Die Pro M und Pro L haben auf jeden Fall weiße Plates.
#9
customavatars/avatar59587_1.gif
Registriert seit: 07.03.2007
Pforzheim
Kapitän zur See
Beiträge: 3540
Ein einfaches Set mit den paar Tasten für die normale RGB Version hätte es auch getan, dann kann man auch andere Farben haben als grün, zB schlichtes weiß.

Die Tastenkappen find ich sogar ganz schick mit dem Muster, ESC weniger.
#10
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1780
Für Werbung draufzahlen? eigentlich sollte man hier nen satten Rabatt kriegen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Die neue Microsoft Arc Mouse (Surface Arc Mouse) im Test - klappbare und...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MICROSOFT_ARC_MOUSE_LOGO

Eine Reisemaus soll vor allem kompakt und unkompliziert nutzbar sein. Microsofts neue Arc Mouse verspricht zusätzlich auch noch einige Rafinessen. Wir haben die klappbare Bluetooth-Maus deshalb mit einem Surface Book gekoppelt und gründlich getestetet.   Microsofts Namensschema kann etwas... [mehr]

Kingston HyperX Alloy Elite im Test - mechanische Tastatur mit elitärer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/KINGSTON_HYPERX_ALLOY_ELITE_LOGO2

Erst kürzlich haben wir mit der HyperX Alloy FPS die erste Tastatur von Kingston getestet. Doch der Speicherspezialist legt bereits nach. Auch die HyperX Alloy Elite wird mit Cherry MX-Switches angeboten, bietet aber eine deutlich umfangreichere Ausstattung. Doch wird sie dadurch zu einem... [mehr]

Mechanische Tastatur im Retro-Look - Nanoxia Ncore Retro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/NANOXIA_NCORE_RETRO_LOGO

Nanoxia ist nun auch in das Geschäft mit Tastaturen eingestiegen. Und damit die Ncore Retro in der Masse der mechanischen Tastaturen nicht untergeht, hat sie auch gleich einen ganz besonderen Look. Die Retro-Tastatur erinnert an alte Schreibmaschinentastaturen. Doch ist sie gleichzeitig technisch... [mehr]

Razer Basilisk im Test - die fortschrittlichste FPS-Maus?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/RAZER_BASILISK_LOGO

Razer ist nicht gerade zurückhaltend, wenn es um kernige Aussagen zur neuen Gaming-Maus Basilik geht. Sie soll gleich die "fortschrittlichste FPS-Maus der Welt" sein. Im Test klären wir, was Razer damit meint - und ob der Hersteller vielleicht sogar Recht behält.  Geht es um... [mehr]