> > > > Cherry kündigt leise Tastatur-Taster MX Black Silent an

Cherry kündigt leise Tastatur-Taster MX Black Silent an

Veröffentlicht am: von

cherryVor rund einem Jahr hatten wir die Corsair Strafe RGB im Test. Das Modell setze erstmals auf die neuen Cherry MX Red Silent Taster, die exklusiv von Corsair eingesetzt werden durften. Wie Cherry nun mitteilt, wird die Silent-Baureihe um ein weiteres Modell erweitert. Zu den bereits verfügbaren MX Red Silent werden nun die MX Black Silent hinzustoßen. Die Taster werden sich ähnlich wie die bereits bekannten MX Black Taster verhalten, dabei jedoch durch eine Dämpfung weniger Lärm erzeugen. Trotz der Dämpfung soll die Charakteristik der Black-Taster gleichbleiben.

Mit der Einführung der MX Black Silent hat der Käufer damit zwei leise, lineare Taster zur Auswahl. Der einzige Unterschied zwischen den MX Red Silent und den MX Black Silent liegt im Kraftaufwand. Während für die Red-Silent-Variante lediglich 45 g zum Auslösen des Kontaktes benötigt werden, müssen bei den Black-Silent 60 g aufgewendet werden. Die neuen MX Black Silent werden sowohl mit als auch ohne RGB-Beleuchtung erhältlich sein.

cherry mx black silent

Gleichzeitig mit der Ankündigung der MX Black Silent endet der exklusive Vertrag zwischen Cherry und Corsair. Damit können auch andere Hersteller auf die leiseren Taster von Cherry zurückgreifen und entsprechende Modelle auf den Markt bringen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4932
Das könnte eine neue Tastatur für mich werden, wenn die wirklich leise sind.
#2
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 621
Gibts schon Erfahrungen mit den Red Silent?
#3
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 4672
youtube
#4
Registriert seit: 19.04.2012

Fregattenkapitän
Beiträge: 2592
Sind diese MX Black Silent Switches quasi wie normale MX Black Switches und (wirklich) leise beim Tippen? Wäre wirklich schön dann könnte ich auch mal eine Mecha mit MX Black (Silent) für das Büro zulegen.
#5
Registriert seit: 18.01.2015
Norwegen - Bergen
Bootsmann
Beiträge: 613
bin ich der einzige der das Klickgeräusch der MX reds/speed gefällt, Ganz leise werden Tastaturen eh nie. kommt drauf an wie sehr der Besitzer auf die tasten hämmert.

ich kann mit meinen Speeds so schreiben das die kaum zu hören sind, ich brauch nur weniger druck ausüben und schon sind sie leise.
#6
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1913
Für mich kann eine Tastatur nicht leise genug sein, deswegen kann ich nicht nachvollziehen, wie man ein Klick bei jedem Anschlag gut finden kann. ;)
#7
customavatars/avatar129818_1.gif
Registriert seit: 18.02.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 789
Zitat csch92;25185090
bin ich der einzige der das Klickgeräusch der MX reds/speed gefällt

nein ganz und garnicht. die sind mir teilweise sogar ein bisschen zu leise aber die greens von razer sind mir wiederrum zu laut.
so ein mittelding von beidem, vielleicht ein bisschen weniger als mittelding würde mir gut gefallen :D
#8
Registriert seit: 18.01.2015
Norwegen - Bergen
Bootsmann
Beiträge: 613
ich fand die Blues Schrecklich Laut egal wie leicht ich auf die Drücke. die Reds/Speeds sind die besten finde ich. Browns und Greens habe ich noch nicht testen können.
#9
customavatars/avatar74869_1.gif
Registriert seit: 14.10.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 458
Ich freue mich schon auf die neuen Tastaturen mit den Silent Keys. Die Tastaturen auf wasdkeyboards.com, sind für meinen Geschmack etwas zu teuer.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SteelSeries Rival 500 und Rival 700 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/STEELSERIES_RIVAL_500_UND_700_LOGO

Ein Sensor, zwei ganz unterschiedliche Mäuse: Im Doppeltest wollen wir deshalb Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden SteelSeries-Modellen Rival 500 und Rival 700 aufzeigen. Dabei versprechen das MOBA/MMO-Modell Rival 500 und erst recht die Rival 700 mit ihrem OLED-Display einige... [mehr]

Zeit für ein neues Top-Modell - die Corsair K95 RGB Platinum im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_K95_RGB_PLATINUM_LOGO

Die K95 RGB Platinum übernimmt die Rolle der Corsair-Tastatur mit der besten Ausstattung. Die wuchtige Extended-Size-Tastatur bietet unter anderem optional Cherry MX RGB Speed-Switches, einen großen integrierten Speicher, dedizierte Makro- und Mediatasten und eine zweiseitige Handballenauflage.... [mehr]

Corsair Glaive RGB im Test - Allround-Maus mit Komfort und Performance

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_GLAIVE_RGB_LOGO

16.000 DPI, extra langlebige Omron-Switches, drei RGB-Zonen und austauschbare Seitenteile - für die brandneue Glaive RGB schöpft Corsair aus dem Vollen. Doch ist die Allround-Gaming-Maus deshalb auch gleich rundum überzeugend? Unter den High-End-Mäusen von Corsair gibt es eigentlich eine klare... [mehr]

Corsair Harpoon RGB im Test - günstig und gut?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/CORSAIR_HARPOON_RGB_LOGO

Leicht, günstig und voll gaming-tauglich - das soll Corsairs neue Maus Harpoon RGB sein. Wir klären im Test, ob das Leichtgewicht wirklich überzeugen kann. Zuletzt haben wir mit der M65 PRO RGB das aktuelle Top-Modell unter Corsairs Gamingmäusen getestet. Gerade die üppige Ausstattung mit... [mehr]

Cherry MX Board 8.0 und 9.0 - wahlweise Premium- oder Gaming-Optik aber immer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/CHERRY

Cherry ist im Gamingbereich mit den Cherry MX-Switches regelrecht omnipräsent, die von so ziemlich allen namhaften Herstellern genutzt werden. Doch Cherry bietet auch weiterhin eigene Tastaturen an. Wir haben mit dem MX Board 6.0 zuletzt ein wertiges, aber ganz klassisch designtes Modell... [mehr]

nerdytec Couchmaster Cycon im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NERDYTEC_COUCHMASTER_CYCON/NERDYTEC_COUCHMASTER_CYCON_LOGO

Das typische Lapboard ermöglicht es, Maus und Tastatur auch entspannt auf der Couch zu nutzen. Doch wie das Name schon sagt, ruht das Lapboard auf dem Schoß. Entsprechend lastet es auf dem Nutzer und das Board will ausbalanciert werden. Wäre es da nicht komfortabler, wenn das Lapboard einfach... [mehr]